Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Das ist der Favorit auf den Trainerposten

(77) Kommentare
Foto: Imago

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen will in den kommenden Tagen einen neuen Trainer präsentieren. RevierSport weiß, wer ganz oben auf der Wunschliste steht.

Nach Informationen dieser Redaktion ist Argirios Giannikis (37) der Favorit auf die Nachfolge von Sven Demandt, der am 01. Oktober an der Hafenstraße beurlaubt wurde. Der Fußball-Lehrer hat die Verantwortlichen offenbar überzeugt. Die Verhandlungen stehen kurz vor dem Abschluss. RWE-Präsident Michael Welling wollte die Personalie nicht bestätigen: "Es bleibt dabei, dass wir keine Namen und Gerüchte kommentieren."

Dass der Deutsch-Grieche am Freitag im Heimspiel gegen den amtierenden Meister Viktoria Köln auf der Bank sitzen wird, ist unwahrscheinlich. RWE-Manager Jürgen Lucas hatte gegenüber dieser Redaktion erklärt, dass die Essener "spätestens in der kommenden Woche etwas verkünden" wollen. Gleichwohl betonte Lucas, der die Regionalliga-Mannschaft derzeit zusammen mit Carsten Wolters und Manuel Lenz betreut, dass "wir uns in den finalen Gesprächen befinden."

Für Giannikis wäre Rot-Weiss Essen die erste Station als hauptverantwortlicher Cheftrainer im Seniorenbereich. Einen Namen machte sich der in Nürnberg geborene Trainer beim Karlsruher SC, für den er neun Jahre aktiv war. Die meiste Zeit verbrachte er als Co-Trainer der Profimannschaft an der Seite von Markus Kauczinski, der aktuell beim VfL Bochum als Nachfolger von Ismail Atalan gehandelt wird.

Giannikis machte den Fußball-Lehrer mit Nagelsmann und Tedesco

Zur Saison 2016/17 wechselte Giannikis gemeinsam mit Kauczinski zum damaligen Bundesligisten FC Ingolstadt. Nach wenigen Wochen wurde Kauczinski bei den "Schanzern" entlassen. Giannikis durfte zunächst bleiben, beide Parteien einigten sich jedoch auf eine Vertragsauflösung, nachdem Maik Walpurgis verpflichtet wurde. Seitdem wartet er auf eine neue Herausforderung. Diese könnte er nun in Essen gefunden haben. Nur noch die Unterschrift unter dem Vertrag fehlt.

Die Rot-Weissen würden einen Mann verpflichten, der sein Handwerk an der Seite von namhaften Trainern erlernt hat. Giannikis gehört zu den Absolventen des berühmten 62. Fußball-Lehrer-Lehrgangs. Dazu zählten unter anderem Hoffenheims Julian Nagelsmann, Schalke-Trainer Domenico Tedesco und Werder Bremens Alexander Nouri.

(77) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 FC Wegberg-Beeck 13 4 4 5 17:21 -4 16
13 SC Verl 12 3 6 3 16:15 1 15
14 Rot-Weiss Essen 13 2 7 4 23:24 -1 13
15 Bonner SC 12 2 5 5 15:22 -7 11
16 TuS Erndtebrück 13 1 5 7 10:29 -19 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SC Wiedenbrück 7 2 3 2 11:8 3 9
9 Fortuna Düsseldorf II 5 3 0 2 12:11 1 9
10 Rot-Weiss Essen 7 2 2 3 12:12 0 8
11 FC Wegberg-Beeck 7 2 2 3 9:9 0 8
12 SG Wattenscheid 09 7 2 2 3 6:7 -1 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 SV Rödinghausen 7 2 1 4 11:10 1 7
13 Rot-Weiß Oberhausen 7 1 4 2 9:12 -3 7
14 Rot-Weiss Essen 6 0 5 1 11:12 -1 5
15 TuS Erndtebrück 7 0 4 3 5:14 -9 4
16 Bonner SC 6 0 3 3 6:11 -5 3

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

13 H
Viktoria Köln
Freitag, 13.10.2017 19:30 Uhr
0:2 (-:-)
14 A
Alemannia Aachen
Sonntag, 22.10.2017 17:00 Uhr
-:- (-:-)
15 H
Rot-Weiß Oberhausen
Samstag, 28.10.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 H
Viktoria Köln
Freitag, 13.10.2017 19:30 Uhr
0:2 (-:-)
15 H
Rot-Weiß Oberhausen
Samstag, 28.10.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 A
Alemannia Aachen
Sonntag, 22.10.2017 17:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 139 0,6
2
Benjamin Baier

Mittelfeld

4 238 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 148 0,6
Kamil Bednarski

Mittelfeld

3 95 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Benjamin Baier

Mittelfeld

4 135 0,7
4 132 0,7
1
2
3
KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013, KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013
4
5
1
KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013, KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013
2
3
4
5
1
2
3
KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013, KFC Uerdingen, Grotifant, Saison 2012/2013
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Dondera1966 11.10.2017 16:45 Uhr
    Da wird sich der andere ja freuen das er keine Chance mehr hat und RS das schon weiss ! Zwinker
  • RWE51 11.10.2017 16:47 Uhr
    Wenn der als Trainer kommt und uns weiterhilft, dann ziehe ich meinen Hut. Ich bin jedoch der Meinung das gibt die nächste Katastrophe. warum holen wir nicht einen alten gestandenen Knochen, Bayern macht es uns doch vor!!!!!!
  • rotweissthomas 11.10.2017 17:00 Uhr
    @RWE51
    Trapattoni wollte nicht und bei Weisweiler kam die Anfrage zu spät!
  • Bucklige Brotspinne 11.10.2017 17:13 Uhr
    Wow, was für Fußballexperten hier....Als ob den auch nur einer von euck Meckertypen vorher gekannt hat. Und natürlich direkt einen auf Fußballexperte machen.
    Niveau sieht anders aus meine Damen und Herren.

    Gebt ihm einfach ne Chance. Kann doch nur unwesentlich schlechter werden.
    Und vielleicht schlägt er ja ein.

    in diesem Sinne....Glück auf...
  • Hotteköln 11.10.2017 17:17 Uhr
    Scheint ja alles klar zu sein euch. Kann ja eigentlich nichts schief gehen wenn er Teilnehmer der Absolventen des berühmten 62. Fußball-Lehrer-Lehrgangs war. Problem ist lediglich die mangelnde Erfahrung in der ersten Linie.
    Aber das kriegt ihr schon hin. Und wenn nicht dann seinen Assistenztrainer zum vorübergehenden Chef machen. Drück euch die Daumen ab Samstag. Vorher nicht SmileSmile
  • plankton2 11.10.2017 17:23 Uhr
    der hat aber eine teil Prüfung nicht bestanden und ist dort erst mal durchgefallen, im Gegensatz zu nagelsmann,sollte vielleicht auch erwähnt werden.
  • RWO-Späher 11.10.2017 17:26 Uhr
    Ist das eine Ente oder ernst gemeint? Tut mir leid, aber dann seid ihr ab nächste Woche ein heißer Abstiegskandidat. Wollte Toku etwa nicht???
  • lidonit 11.10.2017 17:31 Uhr
    Hi Ihr Schwachmaten! Ich lese die Kommentare um mich zu infomieren. Bin 9045 Km weg.Hat aber keinen Sinn mehr,bei diesem Schwachsinn der hier verbreitet wird.RWE Fan seit 1962 NUR DER RWE
  • Börny 11.10.2017 17:33 Uhr
    Mal abwarten, ob dem wirklich so ist. RS hat in den letzten Wochen schon viele Namen in den Ring geworfen.

    "Gut Ding braucht Zeit", heißt es doch. Wenn Lucas und Welling in der langen Zeit aber allen Ernstes nichts besseres als einen ansonsten unerfahrenen Dauer-Co-Trainer von Markus Kauczinski aufgetrieben haben, dann gute Nacht, Marie. Das passt nicht zu den ambitionierten Zielen von RWE und würde nicht funktionieren. Vielleicht hofft man ja darauf, das er etwas Nagelsmann und Tedesco-Gene mitbringt.
  • IloviT 11.10.2017 17:34 Uhr
    Ich weiss Bescheid.....
    Jetzt fehlt nur noch Alexander Klitzpera.
    Haben alle eine Chance verdient...
    Haben wir jahrelang so geregelt.
    Trotzdem und Ehrlich:Viel Erfolg
  • plankton2 11.10.2017 17:41 Uhr
    warum macht man den so ein travel wegen den superlehrgang?von 24 Lehrgangsteilnehmer haben es 23 geschaft,und dieser Favorit nicht.hab noch nie gehört das bei diesen Lehrgängen schon mal jemand durchgefallen ist,aber der hats geschafft Hut ab.
  • Kohlenstaub 11.10.2017 17:42 Uhr
    Zum einen kommt RS erstmal nur mit einer Vermutung herüber.. zum anderen braucht es kaum 11 Minuten, bevor der erste Honk sein "Fachwissen" hier einbringt.

    Wir sind als "Fans" einfach unschlagbar, und wundern uns deshalb umso mehr, warum wir nicht längst in der CL spielen^^

    Wenn man nur einfach die "Fans" so einfach wechseln könnten, wie Trainer, Spieler und Funktionäre.. *seufz*..
  • lefty1 11.10.2017 17:42 Uhr
    vielleicht wirds ja Peter Kunkel..der saß Sonntag auf der Tribüne mit Lucas und Wolters und machte sich fleißig Notizen...aber vielleicht hat er ja auch ne andere Funktion bereits bei euch...schließlich spielte eure b-Jugend bei uns..sooo genau kenn ich eure Strukturen nicht..unser ex-rwo Trainer...sooo...Feuer frei
  • lefty1 11.10.2017 17:44 Uhr
    ach übrigens...der rs ist zu 99,9% sicher...muahhh
  • Insider_2017 11.10.2017 17:44 Uhr
    Sollte jetzt so ein no Name Trainer geholt werden, geh ich nicht mehr ins Stadion !!!


    Solle dieser Trainer Transfer nicht sitzen und keinen Erfolg versprechen.....

    Wäre es sehr nett, wenn gewisse Leute in höheren Positionen sich mal hinterfragen, ob es nicht besser wäre ihre Position für frischen Wind freizumachen.


    Armer geliebter RWE
  • rwe kult 80 11.10.2017 17:47 Uhr
    Ich sehe weiter schwarz.
  • Insider_2017 11.10.2017 17:50 Uhr
    Beim Lehrgang durchgefallen ...???
    Ist diese Info Save ...?

    Kann man das irgendwo nachlesen ?

    Wenn das stinn, dann leistet Herr Lucas eine super Arbeit.

    Welling mach mal die Geldkiste auf und lass Herrn Atalanta nach Essen kommen.
  • Hotteköln 11.10.2017 17:54 Uhr
    @Kohlenstaub:
    Wie wahr SmileTraurig
  • plankton2 11.10.2017 17:55 Uhr
    ist save,ka-news,usw usw,ist ja nicht so schlimm wenn er der einzige war der es nicht geschafft hat,vielleicht hat er andere Qualitäten.
  • Hotteköln 11.10.2017 17:57 Uhr
    @plankton2
    Echt wahr? Gibt es Quellen dazu?
  • rolbot 11.10.2017 17:57 Uhr
    Ich weiß nicht, in welchen Sphären wir uns gerade aufhalten. Atalan ist bis 2019 in Bochum beschäftigt und bezieht dort ein gar fürstliches Gehalt. Damit meine ich mehrere hunderttausend Euro im Jahr. Da hilft es auch nicht, wenn ein Insider ansonsten nicht mehr ins Stadion kommt.
  • plankton2 11.10.2017 18:00 Uhr
    Zitatgeschrieben von Hottekln

    @plankton2
    Echt wahr? Gibt es Quellen dazu?
    gib bei Google den Namen ein und Prüfung.
  • Kohlenstaub 11.10.2017 18:19 Uhr
    Zitatgeschrieben von Insider_2017

    Beim Lehrgang durchgefallen ...???
    Ist diese Info Save ...?

    Kann man das irgendwo nachlesen ?

    Wenn das stinn, dann leistet Herr Lucas eine super Arbeit.

    Welling mach mal die Geldkiste auf und lass Herrn Atalanta nach Essen kommen.


    Solange hier keine konkrete Quelle geliefert wird(Link), ist erst mal gar nichts Save.

    Vorallem erklärt hier keiner, wie man einen "alten Knochen", einen Atalan oder sonstwen fianzanbar wäre. Mitten in der Saison vorallem. Rauskaufen aus einem Vertrag? Ja wie denn?

    Achja Selbst wenn der von RS genannte Name durchgefallen wäre.., er hat den Zettel, den Toku nicht hat.

    Das andere hier nur schwarz sehen, liegt daran, das sie nie Farbe gesehen haben.


    Zuletzt modifiziert von Kohlenstaub am 11.10.2017 - 18:20:23
  • europescout.de 11.10.2017 18:25 Uhr
    hmm, hab heute lecker Gyros beim Hafengrill gegessen und deswegen wäre dies sicher ein gutes Omen..aber mir wäre ein Trainer wie der Ex-Verler Golo , welcher die RL West lange kennt, doch dtl. lieber gewesen. Wenn der Vertrag erstmal bis zum Saisonende geht oder nur im Erfolgsfall sich autom.verlängert ,- dann halte ich dies für eine vertretbare Entscheidung,- andernfalls erscheint mit dies -vorsichtig ausgedrückt- recht mutig -ähnlich wie bei Siewert- ...
  • zico5387 11.10.2017 18:26 Uhr
    Ich als RWE fan muss sagen das ich nicht weiß was ich davon halten soll.

    Ich wünsche mir einen Trainer der hungrig ist (kann bei ihm ja der Fall sein).
    Andererseits sollte er auch die Liga kennen und schon mal als chefcoach gearbeitet haben(nicht der fall).

    Klingt für mich nach einem neuen Termin beim Arbeitsgericht in Sachen Abfindung. Aber will den Teufel auch nicht an die Wand malen.

    Ich hoffe und das meine ich wirklich ernst das RWE endlich mal aus Fehlern gelernt hat,wobei wenn ich die letzten Jahre Revue passieren lasse ist auch das nicht passiert ...

    Wollen wir hoffen das sie das richtige tun:-(
  • Jule92 11.10.2017 18:27 Uhr
    Meine Güte.... Jetzt zieht euch mal nicht so an dem Lehrgang auf...... Gibt Leute die den Führerschein beim ersten Mal nicht geschafft haben und können trotzdem auto fahren... Was ich damit sagen will ist das er bei kaucszinkski und dem ksc gute Arbeit abgeliefert hat. Und eines muss man auch sagen, 1.haben wir nicht soviel Geld und 2tens ist der Verein für einen richtig ambitionierten Trainer schlicht und ergreifend nicht attraktiv genug.
  • Jule92 11.10.2017 18:36 Uhr
    Der Trainerlehrgang wird meiner Meinung nach eh überbewertet, vor 2 Jahren war zb ein gewisser Frank Kramer der Noten beste und er ist in Fürth und bei Fortuna Düsseldorf krachend gescheitert.
    Und Nouri ist in Bremen jetzt auch nicht die bombe, also einfach mal abwarten... Ich würde ihm eine Chance geben, aber wer weiß ob er es überhaupt wird!!!!!!
  • europescout.de 11.10.2017 18:37 Uhr
    hier ein interr. Artkel über den pot. Kandidaten:

    https://www.transfermarkt.de/giannikis-i m-interview-bdquo-zeit-ist-reif-wieder-a ls-cheftrainer-zu-arbeiten-ldquo-/view/n ews/289694/page/2
  • europescout.de 11.10.2017 18:38 Uhr
    dieser link funzt besser :-)

    https://www.transfermarkt.de/giannikis-i m-interview-bdquo-zeit-ist-reif-wieder-a ls-cheftrainer-zu-arbeiten-ldquo-/view/n ews/289694/page/1
  • europescout.de 11.10.2017 18:40 Uhr
    https://www.transfermarkt.de/giannikis-i m-interview-bdquo-zeit-ist-reif-wieder-a ls-cheftrainer-zu-arbeiten-ldquo-/view/n ews/289694
  • memax 11.10.2017 18:50 Uhr
    Argirios Giannikis

    Geb./Alter: 09.07.1980 (37)
    Geburtsort: Deutschland Nürnberg
    Nationalität: Griechenland
    Trainerlizenz: Fußballlehrer

    Aber plankton2 weiß es besser
  • Ray 11.10.2017 18:59 Uhr
    Er war zwar im selben Jahrgang, ist aber durchgefallen
  • thomas.rothschild.7 11.10.2017 19:13 Uhr
    Was ist denn mit der Aussage vom Helf? "Wir suchen einen, der die Regionalliga West kennt."
  • Insider_2017 11.10.2017 19:14 Uhr
    @kohlenstaub,

    Ich würde eher sagen eine mehr RWE Fans sind mega sensibilisiert durch jahrelangen Stillstand.

    Durch viele Fehlentscheidungen, die dem Verein viel elf gekostet haben.

    KaufSt du dir 4 mal ein Montagsauto und gehst dann ganz entspannt an den 5 Kauf ran ??

    Ich habe jetzt damit gerechnet das auch der letzte im Verein schnallt was die Stunde geschlagen hat und das Erfolg her muss !!!

    Sollte das stimmen das der dieser Herr wirklich beim Lehrgang als einiger durchgefallen ist..... hätte ich die Bewerbungsunterlagen schon geschlossen.
  • Insider_2017 11.10.2017 19:15 Uhr
    Habe gerade gelesen wann der Herr Geburtstag hat.

    Viellleucht wird er doch ein Glücksgriff für RWE :-)
  • rolbot 11.10.2017 19:18 Uhr
    Du hättest die Bewerbungsunterlagen nicht mal transportieren dürfen. Ein wirklich qualifizierter Beitrag.Lachen
  • faser1966 11.10.2017 19:18 Uhr
    Ist doch egal wer es wird, ein Trainer ist nur so gut wie seine Spieler,
    wenn die nichts kapieren, was soll er machen?
    Prüfung hin und her, das sagt garnichts.
    Entweder er passt oder nicht, kann man bei einen neuen Mitarbeiter auch nicht wissen. Es gibt nun mal Leute, die können sich gut verkaufen und andere eben nicht, aber der letztere leistet trotzdem bessere Arbeit.
    In diesen Sinne , hoffen wir das beste für unseren Verein.
    Nur der RWE...
  • Medikamentenausgabe 11.10.2017 19:37 Uhr
    Wenn er beim Lehrgang eine Prüfung nicht bestanden hat, spricht das gegen ihn. In kölle besteht eigentlich jedes Toastbrot jede Prüfung beim ersten Mal. Hahahaha
  • Hafenstraße07 11.10.2017 20:08 Uhr
    https://www.pz-news.de/sport_artikel,-KS CCoach-Kauczinski-ist-Trainer-des-Jahres -CoTrainer-Giannikis-erhaelt-Trainerlize nz-nicht-_arid,1084025.html

    Vorsicht die Quelle ist alt und sagt nix zu seinen Fähigkeiten
  • PepAncelotti 11.10.2017 20:17 Uhr
    @Medikamentenausgabe

    Warum das? Er hat die Nachprüfung bestanden, sonst hätte er die Lizenz jetzt nicht in der Tasche.
    Außerdem weißt du nicht welchen Teilbereich er nicht bestanden hat.
    Vielleicht war das der theoretischer Teil, wo es explizit zb. um Fragen bezogen auf Schiedsrichterfehlentscheidungen, ging oder dergleichen - was dann aber weniger mit der Spielphilosophie, Spielerentwicklung, Training etc. zu tun hätte.

    ----------
    Hab mir ein kurzes Interview mit ihm auf YT angeschaut. Er redet schnell und verschluckt dadurch ein paar Buchstaben, so klingt das in meinen Ohren. zb. Position klingt bei ihm wie Pochion. Scheint aber ein angenehmer Mensch zu sein. Lachen
  • Altultra 11.10.2017 20:19 Uhr
    Meine Güte, was wäre denn mal mit einer "normalen" Losung? Das Risiko nicht funktioniert, wissen wir doch mittlerweile alle. Warum hole ich mir ohne Not einen Trainer, der die Liga nicht kennt? Hier werden Namen kolportiert von Trainern, die in der Regionalliga mit wenig Geld kontinuierlich gute Arbeit leisten. Geht´s nicht auch eine Nummer bodenständiger? Ein Mann wie Toku wäre angebracht, da kann ich zumindest schon einige Risiken ausschließen.....
  • MonteVesko 11.10.2017 20:19 Uhr
    Argirios Giannikis- Weniger glücklich ist gerade sein Co-Trainer. Eigentlich wäre Argirios Giannikis mit seinem Cheftrainer gestern Abend gerne zum DFB-Festakt nach Frankfurt gefahren, denn dort wurden auch die Diplome an die neuen Fußballlehrer – unter ihnen Julian Nagelsmann von 1899 Hoffenheim – übergeben. Doch der Co-Trainer des Karlsruher SC hat in seiner Ausbildung eine Teilprüfung nicht bestanden und erhält die Lizenz deshalb vorerst nicht. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur (dpa) auf der Abschlussveranstaltung des Lehrgangs aus Teilnehmerkreisen. Giannikis hat nun die Möglichkeit, nach frühestens sechs Monaten eine Nachprüfung zu absolvieren.
  • MonteVesko 11.10.2017 20:25 Uhr
    Transfermarkt: Derzeit befinden Sie sich in Gesprächen mit interessierten Vereinen, Ihr Hauptaugenmerk liegt auf eine Rolle als Cheftrainer. Ist es dennoch möglich, dass Sie nochmal zusammen arbeiten oder möchten Sie einen anderen Weg einschlagen?


    Giannikis: Im Fußball sollte man nie irgendetwas ausschließen. Wir haben als Team sehr gut harmoniert und vertrauensvoll zusammengearbeitet. Markus hat mir auch sehr viel Verantwortung übertragen, das ist nicht selbstverständlich und das weiß ich zu schätzen. Aber aktuell liegt der Fokus darauf, zukünftig eigenverantwortlich zu arbeiten. Und es gibt ja auch schon Anfragen.


    Transfermarkt: Was ist Ihnen bei Ihrem neuen Klub wichtig?

    Giannikis: Dass es ein spannendes Projekt ist und alle an einem Strang ziehen. Da spielt die Liga erst einmal eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist, dass ich mich mit den Ideen und Zielen des Vereins identifizieren kann. 
  • Alter-Roter 11.10.2017 21:37 Uhr
    Ich möchte mich offiziell bei RWE als Übungsleiter bewerben ,meine Referenzen sind (erste Hilfe Kurs teilgenommen und fast geschaft )habe allerdings nach 6 Monaten die Möglichkeit den Kurs zu wiederholen und zu bestehen .MFG
  • rolbot 11.10.2017 21:54 Uhr
    Alter-Roter, dir würde ich sogar wünschen, daß man dich nimmt. Da lernst du mal, wie Mobbing auf Menschen wirkt.Veraergert
  • Franky4Fingerz 11.10.2017 22:02 Uhr
    Giannikis wird es bestimmt, denn der andere Kandidat hat jetzt so gut wie woanders unterschrieben: stern.de/sport/fussball/mario-basler-sol l-kuenftig-rot-weiss-frankfurt-trainiere n-7656480.html
  • goleo 11.10.2017 22:13 Uhr
    Äh....wer???
  • rfrenetsrodfr 12.10.2017 07:36 Uhr
  • D-Info 12.10.2017 10:01 Uhr
    Wenn es stimmt, willkommen in Essen.
    Wir setzen große Hoffnung in dich und erwarten, dass du die Mannschaft sichtbar entwickelst.
    Wenn dir das gelingt, werden die Nörgler Dich feiern. Ich auch.
    Nur der RWE.
  • Ronaldo 12.10.2017 10:15 Uhr
    Griechen sind im "labern und schwätzen" bekannterweise schon immer sehr gut gewesen, man denke nur an die griechische Finanzkrise die den Euro in Gefahr gebracht hat.

    Na ja, abwarten vlt. ist er ja kein Blender, aber immerhin ein Grünschnabel im Seniorenbereich.

    RWE hatte schon ab und an Trainer, die mit heutigen Trainergrößen die Lehrgänge zum Trainerschein gemacht haben.....hat aber NIX gebracht.

    ZwinkerZwinkerZwinker


    Zuletzt modifiziert von Ronaldo am 12.10.2017 - 10:18:20
  • überholspur 12.10.2017 11:03 Uhr
    Die verantwortlichen Leute bei uns wären gut beraten, sich nicht von der Presse oder uns Fans in ein Zeitfenster drängen zu lassen. Lucas / Wolters werden die Truppe ja sicherlich am Leben erhalten, sprich Klassenerhalt, sonst sind die beiden auch fehl am Platze. Und dann zur neuen Saison Toku aus Wattenscheid holen, der natürlich die neue Saison mitplanen sollte ! Dann kann man den Wattenscheider Leuten auch wieder ins Gesicht sehen und spart bestimmt Kohle......
  • Mit Picke 12.10.2017 18:47 Uhr
    Boooaaahhh,habt Ihr Zeit! Wartet doch einfach ab.Schlimmer gehts nimmer.Morgen Viktoria-das ist wichtig:Essen2,Viktoria 1
  • via Facebook: Thomas Mollen 11.10.2017 16:45 Uhr
    Da weiß man ja gar nicht, welches Emoticon man nehmen soll. Daumen rauf, Daumen runter, Wow, Love, Ärger, Heulen. Das einzige passende Emoticon hat Facebook nicht im Angebot: Ein großes Fragezeichen.
  • via Facebook: Christian Bethmann 11.10.2017 16:50 Uhr
    Passt sehr gut zu Welling und Lucas... Damit beweisen beide mal wieder dass es unter Welling und Lucas NIE sportlichen Erfolg geben wird... so langsam habe ich sogar echt den Eindruck dass man sportlichen Erfolg unbedingt vermeiden will
  • via Facebook: Sebastian Nöckel 11.10.2017 16:50 Uhr
    Ganz ehrlich das klingt erstmal vielversprechend auch den Weg zu gehen den die blauen und hoppheim gehen mit einem jungen Trainer der noch nicht ausgelutscht ist und ein ausgewiesener taktik Fuchs ist. Bleibt nur zu hoffen das er Zeit bekommt
  • via Facebook: Michael Rühl 11.10.2017 16:50 Uhr
    Na wenn er bei nagelsmann abschreiben könnte ist das ein guter
  • via Facebook: Daniel Cebe 11.10.2017 16:55 Uhr
    Reviersport haut nun schon den drölften Namen raus. Bisher hattet ihr ja fast überall nicht Recht. Also warten wir Mal ab und lassen die Verantwortlichen in Ruhe nach einer geeigneten Person suchen.
  • via Facebook: Ade Mir 11.10.2017 17:01 Uhr
    Sollte er es werden, was bei der schlechten Berichterstattung von Reviersport durchaus unwahrscheinlich ist (siehe Hyballa Diskussion etc.), dann wäre es erneut jemand, der keinerlei Bezug zum Verein und der Region hat. Man müsste meinen, dass die Entscheider bei RWE aus der Vergangenheit gelernt haben. Das sieht jedoch nicht danach aus. Hauptsache er ist Fußballlehrer! 😃
  • via Facebook: Bartosz Jung 11.10.2017 17:08 Uhr
    Schön, dass die "vermeintlichen" Kandidaten komplett zerrissen werden, bevor sie jemals unseren Trainingsplatz betreten haben. Kennt ihn jemand oder seine Trainingsinhalte? Vorstand, AR & Lucas werden sich schon was dabei gedacht haben, wenn sie einem uns unbekannten Mann das Vertrauen schenken wollen. Dieses Vorab-Gebashe geht mir echt auf den Sack, was wollt ihr eigentlich? Rehagel, Hrubesch & Co können wir uns nicht leisten...
  • via Facebook: Marcel Klaes 11.10.2017 17:08 Uhr
    Wir haben keine Zeit für Experimente an der Hafenstraße. Wieso nicht jemand der als Trainer schon gezeigt hat das er es drauf hat. Das ist doch wieder nix halbes und nix ganzes wenn dieser Name stimmen sollte
  • via Facebook: Christian Bethmann 11.10.2017 17:18 Uhr
    Der Welling versteht es einfach nicht dass es so nicht weiter geht und er lernt auch nicht aus Fehlern... da er leider zu tief und zu fest in seinem Sattel sitzt kann man dem eigentlich nur eine rein haun... ich hoffe der läuft mir mal über den Weg... Vielleicht sollte ich mir echt mal ne Vip Karte kaufen damit das passiert
  • via Facebook: Markus Tkaczek 11.10.2017 17:23 Uhr
    Niemand kennt ihn, aber er wird direkt auseinander genommen. Sowas lächerliches 😂 Unser letzter Trainer kannte die Liga und hat mit Gladbach vorher geliefert, hat bei uns nicht funktioniert, an die Fraktion die meine wir brauchen jemanden der die Liga kennt und geliefert hat 🙉 Vielleicht haben aber manche hier auch den Anspruch eine Jürgen Klopp oder Pep an die Hafenstraße zu holen.
  • via Facebook: Steffi Marco 11.10.2017 17:24 Uhr
    Glaube nicht dass er das ist.So etwas oder ähnliches hatten wir schon mit Siewert.Die werden den Fehler nicht noch mal machen.Ich hoffe.Das ist wieder eine RS Ente.Meine Meinung.Welling muss seine Person bei RWE wieder gerade richten.Darum kann es nur einer sein der ihn wieder gut dastehen lässt.Und wenn das der Favorit sein sollte was ist den dann der andere Kandidat für eine Granate?
  • via Facebook: Daniel Patrick Burgdorf 11.10.2017 17:33 Uhr
    Nun gut, es sagt nichts über die Qualität aus mit wem man den Lehrgang gemacht hat. Während man bei Nagelsmann eine Handschrift sieht, ist Tedesco ne Wurst, die 2018/19 allenfalls ne Anstellung in der 2. Liga haben wird. Erfolg oder Versagen wird nicht auf einem Stück Papier entschieden, sondern noch immer auf dem Platz und da wird der Neue, wenn er es denn wird, zeigen müssen was er kann.
  • via Facebook: Jan Förster 11.10.2017 18:01 Uhr
    Ich war auf der gleichen Schule wie Matthias Reim - singen kann ich trotzdem nicht.
  • via Facebook: Marc Stone 11.10.2017 18:02 Uhr
    Als Chefcoach komplett unerfahren, hatte bis auf die KSC U19 nie die Hauptverantwortung. Kann, muss nicht gutgehen.
  • via Facebook: Arnd Küpper-Fahrenberg 11.10.2017 18:17 Uhr
    Das kann nur eine Ente sein. Oder ist das etwa die Wollmilchsau mit Erfahrung die die Liga kennt??? Der ist arbeitslos warum dann ein so langes Hick Hack? Abwarten bei R S Bei einer Bestätigung zweifel ich nicht nur an Lucas sondern auch an den Beirat um Frank Kurth
  • via Facebook: Kai Vogt 11.10.2017 18:48 Uhr
    Wir brauchen jemanden, der die Hafenstraße kennt. Ich denke, dass ist es was die meisten hier auf die Palme bringt.Jemand der aus Nürnberg kommt und beim KSC Co war. 😞Sollte es so sein, kann ich Welling, Lucas und Co. nicht mehr ernst nehmen.
  • via Facebook: Sven Heid 11.10.2017 18:50 Uhr
    Der soll ruhig kommen und hoffentlich reißt er den Spielern die Null Bock auf dem Platz zeigen mal den Arsch auf und dann nächstes Spiel mal auf die Tribüne setzen, der hat bestimmt mehr Temperament als Demandt
  • via Facebook: Heinz-Dieter Paschulke 11.10.2017 18:54 Uhr
    Diletantismus pur.Welling ist und bleibt der Totengräber des Vereins.Wieder ein Beweis dafür das die Grinsekatze weg muss und zwar schnell.
  • via Facebook: Valentin Martin-Muniz 11.10.2017 19:10 Uhr
    Hauptsache, wir steigen nicht ab. Mehr verlange ich nicht mehr.
  • via Facebook: Bjoern Weske 11.10.2017 19:23 Uhr
    Kann doch nicht der Ernst sein von RWE so eine Pflaume zu holen wir brauchen einen Trainer der schon Vereinsmannschaften trainiert hat das ist doch bereits jetzt schon zum Scheitern Vorurteilt
  • via Facebook: Andy Macht 11.10.2017 19:47 Uhr
    Ist eh egal wer Trainer wird!Hoch3 ist gescheitert,Welling ist gescheitert und die Oberliga droht auch bald!So definiert also der Aufsichtsrat eine gute Arbeit!?Na dann mal weiter so.Dank Welling gehts bald auf den Ascheplatz weiter.
  • via Facebook: Heinz-Martin Müller 11.10.2017 20:00 Uhr
    Sagt mal, was für einen Trainer erwartet Ihr eigentlich? Ancelotti? Wir sind ein mittelmässiger Viertligist, der immer noch von den vergangenen 50-er und 70-er Jahren träumt, aber die Gegenwart nicht geregelt kriegt. Das ist die Realität und nichts anderes.
  • via Facebook: Heinz-Dieter Paschulke 11.10.2017 20:09 Uhr
    Das Gute für Welling ist,das man eine Person gefunden hat,die man der Fanmasse später als Sündenbock verkaufen kann.Ergo ,da der Gute Mann nicht allzuviel kosten wird und auch sein Gehalt nicht bei dem eines Demandt liegen dürfte kann der Pseudolustige wieder Geld sparen und sich etwas gönnen. Den Verein bei 0 übernommen und zu 0 trotz DFB Pokaleinnahmen und Özilgelder wieder bei 0 hingeführt.Eine tolle "Leistung"(Wenn nicht sogar schon im Minusbereich) Wie lange will man sich dieses geschwollene Gelaber noch antun und dem St Paulifan die Macht im Verein geben? Welling muß weg .7 Jahre Stillstand sind genug
  • via Facebook: Assindia Dirk 11.10.2017 20:55 Uhr
    Kann gut möglich sein das es stimmt. Die nächste Risikoverpflichtung😂 Wer will z. Zt. schon noch zu RWE ? Keine Kohle....wo ist eigentlich das ganze Geld hin? Auf Weltreise in Indien verprasst? .....und keine Aussicht auf Besserung. Zuschauer werden auch bald Minusrekorde erreichen....ich hab die Hoffnung aufgegeben dass es unter Hr. Welling aufwärts geht. Neuer Wind und neue Strukturen müssen her. Wohl die einzige Chance die RWE hat. Meine Meinung. Die muss man nicht teilen aber akzeptieren.
  • via Facebook: Christian Bethmann 11.10.2017 22:44 Uhr
    Ich bin den selben Weg zur Schule gegangen den der Hund von Otto Rehagel zum Gassi gehen genutzt hat ... würde man mir auch die Chance geben es bei RWE mal als Cheftrainer zu versuchen ???

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.