Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenpokal
Regionalligist Verl an der Hordeler Heide

(0) Kommentare
DJK Tus Hordel, Schild, Symbol, Hordeler Heide, DJK Tus Hordel, Schild, Symbol, Hordeler Heide
Foto: Tim Müller

Für den TuS Hordel geht es momentan Schlag auf Schlag. Am Mittwoch steht das Westfalenpokal-Spiel gegen den SC Verl an.

Nach dem Westfalenliga-Kracher gegen Wanne-Eickel (1:2), dem Testspiel gegen den VfL Bochum (2:7) und dem Auswärtssieg in Olpe (2:1) steht nun das vierte Spiel innerhalb von nicht ganz zwei Wochen an:

Die Elf von David Zajas empfängt am heutigen Mittwoch im Westfalenpokal-Achtelfinale den Regionalligisten SC Verl an der Hordeler Heide (19.30 Uhr). „Wir freuen uns auf das Spiel gegen diesen Traditionsverein. Der Pokal hat seine eigenen Gesetze, aber das ist schon ein Duell wie David gegen Goliath. Normalerweise sollte es eine klare Sache sein“, sagt DJK-Manager Jörg Versen. Philipp Dragicevic fällt aus.

Mike Terranova, Mike Terranova
David Zajas, David Zajas
(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.