Startseite » Fußball » Verbandsliga

WL 2
Berghorst rettet HSC einen Punkt

(0) Kommentare

Holzwickeder SC kam im Gastspiel bei TuS 05 Sinsen trotz Favoritenrolle nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich TuS 05 Sinsen vom Favoriten, Holzwickeder SC.

Im Vergleich zum letzten Spiel startete Sinsen mit zwei Änderungen. Diesmal begannen Adamczok und Piechottka für Temming und Fenu. Auch Holzwickede baute die Anfangsaufstellung auf zwei Positionen um. So spielten Abufaiad Mertens und Schultze-Adler anstatt Üstün und Gohr.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Kurz nach dem Wiederanpfiff endete schließlich das Warten der Zuschauer, als Dominik Grams das 1:0 für TuS 05 erzielte (53.). In der 77. Minute erzielte Nico Berghorst das 1:1 für den HSC. Am Ende stand es zwischen TuS 05 Sinsen und Holzwickeder SC pari.

Der Teilerfolg bringt eine tabellarische Verbesserung mit sich. Sinsen liegt nun auf Platz sechs. Der Gastgeber baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nach neun absolvierten Begegnungen nimmt Holzwickede den ersten Platz in der Tabelle ein. In der Defensive des Gasts greifen die Räder ineinander, sodass die Holzwickeder im bisherigen Saisonverlauf erst achtmal einen Gegentreffer einsteckte. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der HSC deutlich. Insgesamt nur acht Zähler weist Holzwickeder SC in diesem Ranking auf. Nächster Prüfstein für TuS 05 ist Westfalia Wickede (Sonntag, 15:00 Uhr). Holzwickede misst sich am selben Tag mit dem SV Brackel (15:00 Uhr).

(0) Kommentare

Spieltag

Westfalenliga 2 Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.