Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB-Manager Zorc
"Das war wirklich hervorragend"

Michael Zorc, Michael Zorc
Foto: firo

BVB-Sportdirektor Michael Zorc war nach dem 6:1 (3:0)-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach hoch zufrieden und blickte bereits auf das Championsleague-Duell gegen Real Madrid.

Mit 6:1 (3:0) hat Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund eindrucksvoll seine Stärke demonstriert und die andere Borussia vom Niederrhein nahezu abgefertigt. BVB-Sportdirektor Michael Zorc zeigte sich beeindruckt von der Mannschaftsleistung und wusste dabei aber auch, dass mit Real Madrid in der Championsleague am kommenden Dienstag ein völlig anderes Spiel wartet.

Michael Zorc, wie haben Sie das 6:1 gegen Mönchengladbach gesehen? Mit viel Freude! Es war ein super Spiel von uns. Die Mannschaft hat das überragend gemacht. Nach dem 2:0 waren wir vielleicht etwas leichtfertig und haben Gladbach zwei, drei Chancen eröffnet. Aber wenn wir das Tempo wieder angezogen haben, war das hervorragend.

Maximilian Philipp spielt auf höchstem Niveau, seit einigen Wochen... Alle vorne tun das, egal, wer spielt. Pulisic, Aubameyang, Jarmolenko, Philipp. Für ihn ist das wichtig, sich zurechtzufinden. Das macht er überragend.

Am Dienstag kommt Real Madrid. Ein anderes Kaliber, oder?
Klar. Gegen Real braucht man Selbstbewusstsein. Das haben wir. Aber Real ist schon etwas anderes, die bestrafen Fehler auch anders.

Wir denken extrem von Spiel zu Spiel, alles andere ist ganz, ganz, ganz weit weg.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc

Es gab fünf Wechsel in der Startelf, ohne merklichen Qualitätsverlust. Ist das ein Beleg für die Tiefe im Kader?
Ja. Wir haben vorne nahezu eine Doppelbesetzung, dazu Sahin und Weigl auf der Sechs, Castro und Dahoud auf der Acht, Kagawa und Götze auf der Zehn.

Der BVB wird spätestens jetzt als Titelanwärter ausgerufen werden... Das ist uns egal. Wir denken extrem von Spiel zu Spiel, alles andere ist ganz, ganz, ganz weit weg.

Gibt es gegen Real Madrid schon großen Druck?
Naja. Man kann auch weiterkommen, wenn man gegen Real nicht gewinnt. Du kannst gegen Real verlieren, das ist im Fußball schon mal vorgekommen. Wir können die Tabelle lesen, aber es war erst ein Spieltag.

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.