Startseite » Mehr Fußball » International

Italien
So lange wird Benedikt Höwedes ausfallen

(14) Kommentare
Benedikt Höwedes, Benedikt Höwedes
Foto: firo

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes fällt wegen seiner Verletzung noch für die kommenden Wochen aus und muss weiter auf sein Debüt bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin warten.

"Natürlich habe ich mir den Start anders vorgestellt", schrieb der 29-Jährige am Samstag auf Twitter vor dem Turiner Stadt-Derby am Abend.

"Nach einer Zerrung im linken Oberschenkel zum Start habe ich seit dieser Woche endlich voll mit der Mannschaft trainieren können. (...) Beim Training habe ich mich am verletzten Muskel verletzt, so dass ich in den kommenden Wochen ausfalle. Ich bin extrem enttäuscht."

Der Verteidiger war Ende August zunächst auf Leihbasis vom FC Schalke 04 nach Italien gewechselt, kam aber bislang weder in der Serie A noch in der Champions League zum Einsatz. «Alle haben mich mit offenen Armen empfangen», schrieb Höwedes. Auch wenn er trotz eines Sprachkurses noch nicht alles verstehe, freue er sich, Teil des Teams zu sein.

Höwedes' deutscher Teamkollege Sami Khedira musste ebenfalls weiter pausieren. Er werde aber am kommenden Mittwoch in der Champions League gegen Olympiakos am Start sein, twitterte Juventus Turin.

(14) Kommentare

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Selcuk2012 23.09.2017 21:24 Uhr
    Er ist einer von uns kann aber Karriere im Ausland gerne beenden. Von seinem Einsatz, willen und der Identifikation gibt es nicht zu beanstanden, aber die sportliche qualität war Bundesligamittelmaß! Und wenn er nach katastrophalen spielen zu den Medien gesprochen war es mehr mit der Blau Weißen brille
  • paulchen 24.09.2017 10:53 Uhr
    Ist das hier nicht eine Seite über Schalke 04?
    Wen interessiert da Turin?
  • via Facebook: Jony Cool 23.09.2017 20:15 Uhr
    Würde genau so enttäusch sein .wir stehen hinter dir Bene !!!
  • via Facebook: Paul Socha 23.09.2017 20:16 Uhr
    Karma? Nee, glaub ich nicht dran! Kopf hoch, Bene!✌
  • via Facebook: Helmut Jung 23.09.2017 20:19 Uhr
    Who cares?
  • via Facebook: Frank Gehling 23.09.2017 20:20 Uhr
    mmh....wie soll er denn jetzt noch auf 25 Pflichtspiele kommen?? 🤔🤔🙄
  • via Facebook: Patrick Gawol 23.09.2017 20:40 Uhr
    Hoffentlich kommt er wieder zurück
  • via Facebook: Christian Kühni 23.09.2017 20:54 Uhr
    Kann zurück kommen Trainer und Manager sind bald weg
  • via Facebook: Jürgn Zi 23.09.2017 21:18 Uhr
    Alles richtig gemacht Herr Heidel‼️
  • via Facebook: Julian Kania 23.09.2017 22:13 Uhr
    Braucht auch Nichtmehr ankommen ! Nimmt Kampf nicht am , tritt nach und das in einer extrem schweren Zeit und schadet damit dem Verein , weil der Herr Weltmeister beleidigt War. Er kennt Schalke und weiß was die Fans hören wollen und das hat er zu seinem Vorteil und zum Nachteil des Vereins ausgenutzt der braucht Nichtmehr ankommen Spieler kommen , Spieler gehen
  • via Facebook: Jan Schliewe 24.09.2017 07:17 Uhr
    Karma is ne bitch. 😎
  • via Facebook: Jürgen Osterholt 24.09.2017 08:44 Uhr
    Schnell den Verein wechseln! Wenn man nicht spielen kann oder darf ist das doch normal?
  • via Facebook: Jürgen Osterholt 24.09.2017 08:45 Uhr
    Ich hoffe das diese Pfeife nie wieder zurück kommt.
  • via Facebook: Helmut Reichel 25.09.2017 06:14 Uhr
    Für mich bleibt er ein Feigling ,Kampf nicht angenommen,geflüchtet soll da bleiben wo er jetzt ist

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.