Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

MSV Duisburg
Zwei Verletzte nach Niederlage gegen Kiel

(4) Kommentare
Foto: Firo

Einen gebrauchten Abend erwischten die Zebras am Freitag gegen Holstein Kiel. Erst gab es eine 1:3 (0:1)-Pleite, dann noch zwei verletzte Spieler.

Nach der Englischen Woche heißt es für die Zebras: Mund abputzen. Von den Spielen gegen Nürnberg, in Ingolstadt und nun gegen Holstein Kiel konnte der MSV keines gewinnen, holte nur einen Punkt. Was die Duisburger nach so einer Woche am wenigsten gebrauchen können, sind neue Verletzte. Doch genau die gibt es nach der Niederlage am Freitagabend zu vermelden.
Bereits früh im Spiel wurde Borys Tashchy von den Beinen geholt – und verletzte sich so schwer, dass er das Spiel vorzeitig beenden musste. Zwar spielte der Ukrainer noch 15 Minuten weiter, musste sich dann aber seinen Beschwerden geschlagen geben. Für ihn kam Kingsley Onuegbu ins Spiel (19.).

„Tashchy wird am Samstag direkt untersucht“, erklärte sein Trainer Ilia Gruev nach dem Spiel. „Nach unseren Informationen ist er stark umgeknickt, das Sprunggelenk ist geschwollen. Wir hoffen, dass es nicht allzu schlimm ist.“ Die Bilder sahen wenig verheißungsvoll aus. Mit dick bandagiertem Knöchel und auf Unterarmgehstützen verließ der 24-Jährige das Stadion.

Ein längerer Ausfall Tashchys wäre für die Meidericher eine Hiobsbotschaft, spielte der Ukrainer in den letzten Spielen doch eine wichtige Rolle im Duisburger Spiel. In Ingolstadt erzielte er vor wenigen Tagen noch den wichtigen 2:2-Ausgleich und sicherte seiner Mannschaft somit den Auswärtspunkt beim Favoriten.

Hajri musste ins Krankenhaus

Als wäre all dies noch nicht genug: Enis Hajri schließt sich Tashchy auf seinem Weg ins Duisburger Lazarett an. Der Tunesier klagte über Probleme am Handgelenk. „Hajri ist auf dem Weg ins Krankenhaus“, bestätigt Gruev nach dem Spiel auf der Pressekonferenz. Im Gegensatz zu Tashchy war es Hajri aber möglich, die Partie zu Ende zu spielen.

Bei Fabian Schnellhardt hatte es für dieses Spiel nicht ganz gereicht. Der Mittelfeldspieler musste aufgrund von Fieber auch schon in Ingolstadt passen. Für das bevorstehende Derby gegen Fortuna Düsseldorf (2. Oktober, 20:30 Uhr) sollte es bei Schnellhardt aber wieder reichen. Für die angeschlagenen Spieler spricht, dass es bis zum nächsten Spiel neun Tage zur Regeneration bleiben.

Keine Optionen sind indes weiterhin Tim Albutat und Zlatko Janjic. Beide werden noch länger ausfallen.

(4) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Dynamo Dresden 17 6 5 6 26:26 0 23
9 VfL Bochum 17 6 5 6 17:19 -2 23
10 MSV Duisburg 17 6 5 6 23:26 -3 23
11 Eintracht Braunschweig 17 4 10 3 22:18 4 22
12 Jahn Regensburg 17 7 1 9 24:23 1 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 FC Ingolstadt 8 3 1 4 12:11 1 10
15 Dynamo Dresden 8 2 3 3 10:12 -2 9
16 MSV Duisburg 8 2 3 3 10:13 -3 9
17 FC St. Pauli 8 1 5 2 10:14 -4 8
18 1. FC Kaiserslautern 8 1 4 3 6:8 -2 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Dynamo Dresden 9 4 2 3 16:14 2 14
6 Arminia Bielefeld 9 4 2 3 15:13 2 14
7 MSV Duisburg 9 4 2 3 13:13 0 14
8 FC St. Pauli 9 4 1 4 6:14 -8 13
9 1. FC Union Berlin 9 3 2 4 14:14 0 11

Transfers

MSV Duisburg

Baris Özbek

Mittelfeld

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

11/2017

07/2017

07/2017
Baris Özbek

Mittelfeld

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

11/2017

MSV Duisburg

17 A
FC St. Pauli
Sonntag, 10.12.2017 13:30 Uhr
2:2 (0:1)
18 H
Dynamo Dresden
Sonntag, 17.12.2017 13:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
VfL Bochum
Dienstag, 23.01.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
Dynamo Dresden
Sonntag, 17.12.2017 13:30 Uhr
-:- (-:-)
17 A
FC St. Pauli
Sonntag, 10.12.2017 13:30 Uhr
2:2 (0:1)
19 A
VfL Bochum
Dienstag, 23.01.2018 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 229 0,4
Moritz Stoppelkamp

Mittelfeld

6 231 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 162 0,5
2 3 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Moritz Stoppelkamp

Mittelfeld

4 177 0,5
2 3 232 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Sven Franke 22.09.2017 22:45 Uhr
    Sorry, ich wünsche Haijri ne gute Besserung aber sportlich gesehen empfinde ich seine Verletzung für den MSV nicht als schlimm.
  • via Facebook: Marvin Kutzner 22.09.2017 22:52 Uhr
    Jaaaaa wurde Zeit das er aus'm Verkehr gezogen wird nur so ist mies ich kann ihn nicht leiden den nichtsnutz ... Schlecht schlechter MSV
  • via Facebook: Christian Weyde 23.09.2017 09:16 Uhr
    Das kommt davon, wenn man mit dem Wort "Rotation" nichts anfangen kann.
  • via Facebook: Dennis Schmitz 23.09.2017 13:24 Uhr
    Joa ohne tashchy brauchen die ja die nächsten Spiele nicht antreten ohne ihn geht ja nicht viel und Stoppelkamp der sehr stark ist bringt einen nix wenn er nicht mit nach hinten arbeitet das fällt jedes Spiel auf

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.