Startseite » Fußball » Regionalliga

RWO
Terranova versteht nach 0:4 die Welt nicht mehr

(6) Kommentare
Mike Terranova, Mike Terranova
Foto: Micha Korb

Rot-Weiß Oberhausen unterlag beim SC Wiedenbrück mit 0:4. Wir haben uns nach dem Spiel auf Stimmenfang begeben.

Wiedenbrücks Trainer Björn Mehnert: Das Ergebnis ist zu hoch ausgefallen. Aber zufrieden bin ich natürlich trotzdem, denn meine Mannschaft hat sehr gut gearbeitet, Aber ich werde dafür sorgen, dass keiner zum Höhenflug ansetzt. Die Spieler werde ich alle wieder runter bringen. Ich kenne Mike noch von früher und hatte mich auf dieses Duell sehr gefreut. RWO hat eine sehr gute Mannschaft.

RWO-Trainer Mike Terranova: Dafür gibt es keine Erklärung, zumindest fällt mir noch keine ein. Wir machen wie in der ersten Halbzeit in Rödinghausen eines unserer besten Spiele und verlieren am Ende 0:4. Das darf natürlich nicht passieren, aber nach dem 2:0 sind alle nach vorn gerannt und hinten war keiner mehr. Mann kann nicht mit acht Mann angreifen. Machen wir hier das erste Tor, gewinnen wir. Auch beim 0:1 in der Halbzeit war ich sicher, dass wir das Spiel noch kippen. Dann sind wir rausgegangen und kriegen prompt das zweite Tor. Wiedenbrück hatte zwar die erste Chance, aber danach hatten wir die Oberhand. Patrick Schikowski stand zweimal blank vor dem Torwart, Aloy Ihenacho hatte auch zwei, drei klare Chancen. Ich kann nicht sagen, dass einer schlecht gespielt hätte. Wer gegen uns vier Tore schießt, hat natürlich verdient gewonnen. Ich werde mir das Spiel noch einmal auf Video ansehen und dann werden wir daraus die Konsequenzen ziehen.

RWO-Verteidiger Felix Haas: Das Ergebnis spiegelt den Verlauf definitiv nicht wieder. Wir haben gut beginnen und uns dann ein Gegentor gefangen, das wir so nicht bekommen sollten.

RWO-Verteidiger Daniel Heber: In der Halbzeit hat der Trainer uns noch gesagt, dass das der beste erste Durchgang der Saison war. Aber wir haben noch Baustellen in der Mannschaft, die Teile sind noch nicht so zusammen gewachsen. Die Qualität ist da, aber die Abstimmung muss noch besser werden. Und wenn wir vor dem Tor noch cooler werden, gewinnen wir solche Spiele auch.

(6) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • SCW 09.09.2017 17:34 Uhr
    Naja, in der zweiten Halbzeit war von RWO nicht mehr viel zu sehen. Sicherlich vielleicht zwei Tore zu hoch, aber Fußball wird nicht nur im Ruhrgebiet gespielt, RWE weiß das auch!
  • xermy 09.09.2017 18:44 Uhr
    Sorry, ich brauche eine Erklärung. RWO hat doch, das lese ich so oft, die beste Doppelsechs. Jetzt ist einer davon verletzt. Das heißt dann, die andere 6 spielt auch nicht ? oder war die auch verletzt ?
  • colonius 10.09.2017 03:12 Uhr
    für RWO schießen nur der gegnerische Spieler die Tore
  • via Facebook: Ralf Meseck 09.09.2017 18:25 Uhr
    Bei aller Liebe...Ihr habt 0:4 auf den Arsch bekommen,wie kann ich denn da von der besten Saisonleistung sprechen...Anspruch und Wirklichkeit klaffen doch mittlerweile arg auseinander...was nutzen da Achtungserfolge gegen Spitzenteams???Werdet wach!!!
  • via Facebook: Die Kartoffelkäfer 09.09.2017 18:36 Uhr
    War der Löhden nicht dabei ?
  • via Facebook: Stefan Hoffmann 10.09.2017 10:10 Uhr
    Terra zurück in den Sturm! Das Problem mit den vergebenen Torchanchen klebt seit Jahren am Fuße von RWO

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.