Startseite

Trotz Ausschluss
So wollen Rostock-Fans DFB-Sanktion umgehen

(5) Kommentare
Hansa Rostock

Der DFB hat Hansa Rostock jüngst zu zwei Zuschauer-Ausschlüssen bei Auswärtsspielen verurteilt. Dies betrifft die Spiele beim FC Magdeburg und Carl-Zeiss Jena.

Darüber hinaus verurteilte das DFB-Sporgericht Hansa Rostock wegen Vergehen seiner Fans in sechs Spielen zu einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 Euro. Davon können 5.000 Euro für sicherheitstechnische und gewaltpräventive Maßnahmen genutzt werden.

Ursprüngliches Urteil abgewendet

Vorgesehen war ursprünglich ein teilweiser Zuschauerausschluss bei einem Heimspiel der Hanseaten. Der FC Hansa erwirkte eine Abänderung dieses Urteils. Für die Fans der Rostocker ist das Urteil des DFB-Sportgerichts jedoch nicht hinnehmbar.

Fanszene startet Aufruf

Auf der Facebookseite der "Fanszene Rostock e.V." wurde der Aufruf "Alle nach Magdeburg" gestartet. "Zusätzlich gibt es eine fast einjährige Bewährung, die mit zwei weiteren Gästeblocksperren verbunden ist. Die Kosten plus eine zusätzliche Strafe trägt der Verein, einen „noch festzulegenden“ personalisierten Auswärtskartenverkauf gab es oben drauf. "Somit dreht sich die Spirale der Bestrafung, die vom DFB weiter manifestiert wird, immer schneller – hierbei sind offensichtlich keine Grenzen mehr gesetzt", heißt es in dem Aufruf. "Für einen Verein der 3. Liga eine wahnsinnig harte Strafe."

Zumindest den Ausschluss in Magdeburg versuchen die Hansa-Anhänger in Abstimmung mit den Magdeburger Fans zu umgehen: "Gemeinsam mit der Fanszene aus Magdeburg werden wir am 09.09.2017 ein Zeichen setzen. Die Betonung liegt hier ganz klar auf gemeinsam", heißt es in dem Aufruf.

Die beiden Fanlager haben sich zusammengetan und knapp 1.000 Karten für die Anhänger von Hansa Rostock organisiert - und so das Urteil durch den DFB unterwandert - bei den Karten handelt es sich nämlich nicht um Tickets für den gesperrten Gästeblock.

(5) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • yetijo 14.08.2017 17:59 Uhr
    Ursache und Wirkung klar verwechselt! Die Jungs will doch auch ohne DFB keiner im Stadion haben! :-(
  • via Facebook: Marius Adelberger 14.08.2017 15:42 Uhr
    Mein Magdeburg 💙
  • via Facebook: Michael Cremer 14.08.2017 15:42 Uhr
    Wenn verfeindete Fankurven plötzlich zusammenhalten... wichtig ist nur, daß es bei dem Kick dann auch tatsächlich ruhig bleibt!
  • via Facebook: Sven Hansen 14.08.2017 15:50 Uhr
    Mein Tipp: DFB reagiert mit Geisterheimspiel für Hansa und Geldstrafe für Magdeburg drauf.
  • via Facebook: Frederic Panssmith 14.08.2017 15:58 Uhr
    Wie wäre es die Spirale zu stoppen, indem man keine Scheiße baut als "sogenannter Fan". Ihr seids nur ein paar Idioten die Bambule machen, und die wahren Fans gucken in die Röhre. Aber ist ja typisch für euch, immer die Schuld für die eigene Scheiße woanders suchen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.