Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Meyer droht auch bei Tedesco die Bank

(11) Kommentare
Foto: firo

So sehr Schalke vor dem ersten Pflichtspiel der Saison an diesem Montag im DFB-Pokal beim BFC Dynamo in Sachen Kapitän Klartext geredet hat, so diffus bleibt eine andere Personalie.

Während Ralf Fährmann die Mannschaft als neuer Kapitän aufs Feld führen wird (Bericht dazu im überregionalen Sport), geht das Rätselraten um die Rolle von Max Meyer weiter. Nach dem Eindruck der Vorbereitung wäre es eine große Überraschung, würde Meyer im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark an der Seite von Fährmann auflaufen.

Vorteil für Konoplyanka und Harit

Nachdem der viermalige A-Nationalspieler aufgrund der Teilnahme an der U 21-Europameisterschaft verspätet ins Training eingestiegen ist, hat er in zwei Testspielen insgesamt gerade einmal 75 Einsatzminuten bekommen: Gegen Eibar wurde Meyer zur Halbzeit ausgewechselt, bei Crystal Palace kam er erst spät ins Spiel. Thilo Kehrer, ebenfalls bei der U21-EM, durfte in dieser Partie schon durchspielen. „Max Meyer fühlt sich fit und ist spielbereit“, sagte Trainer Domenico Tedesco danach. Doch es drängt sich der Eindruck auf, dass andere Spieler wie Neuzugang Amine Harit oder Vorjahres-Flop Yevhen Konoplyanka bessere Karten als Meyer haben. Schon unter Markus Weinzierl war der kleine Dribbelkönig mit seinen Spielanteilen nicht zufrieden, weshalb er nach der Saison das Schalker Angebot zur Verlängerung seines 2018 auslaufenden Vertrages ablehnte. Meyer möchte wissen, woran er auf Schalke ist.

Vor dem Pflichtspiel-Auftakt beim Regionalligisten Dynamo umkurvte Tedesco die Frage der WAZ nach der Rolle, die er für Meyer vorsieht, etwas ausweichend: „Die Rolle von Max Meyer ist die eines Spielers, der Woche für Woche Gas gibt, sich im Training positiv zeigt, der im Kader ist und um einen Startelfplatz kämpft.“ Auf welcher Position er mit ihm plant, sagte er nicht. Im neuen 3-4-3-System bleiben eigentlich nur die beiden Außenpositionen in der vordersten Reihe für Meyer – hier fehlt ihm aber das Tempo, das Harit und Konoplyanka haben. Seine Lieblingsrolle auf der Zehn gibt es nicht mehr. Unter diesen Umständen bleibt abzuwarten, wie lange das Bestand hat, was Meyer zuletzt der Sport-Bild sagte: „Ich habe richtig Bock auf die neue Saison.“

Heidel: Es gibt keine Anfragen

Abhängen wird es nicht zuletzt von den Spielanteilen, die der immer noch erst 21-Jährige in den ersten drei Pflichtspielen dieser Saison (im Pokal in Berlin, in der Bundesliga gegen Leipzig und Hannover) erhält. Denn erst danach schließt das Transferfenster – bis dahin kann Meyer sehen, wie Tedesco mit ihm plant. Mit Blick auf sein großes Ziel, die WM-Teilnahme 2018, hat er sich fest vorgenommen, dass die kommende Saison für ihn nicht wieder so laufen darf wie die alte.

Manager Christian Heidel versichert auf WAZ-Anfrage, dass Schalke aktuell keinerlei Anfragen anderer Klubs für Meyer vorliegen hat. Und Schalke werde einen Transfer auch nicht aktiv anschieben, um möglicherweise noch eine Ablösesumme zu kassieren: „Wir schicken ihn nicht weg, weil sein Vertrag im nächsten Jahr ausläuft.“

Möglich aber, dass der Berater des Profis sich auf Vereinssuche begibt – wenn Meyers sportliche Rolle auf Schalke weiter eher diffus bleibt.

(11) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Hamburger SV 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Borussia Dortmund 0 0 0 0 0:0 0 0
6 FC Schalke 04 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0 0:0 0 0
8 1. FC Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Hamburger SV 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Borussia Dortmund 0 0 0 0 0:0 0 0
6 FC Schalke 04 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0 0:0 0 0
8 1. FC Köln 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Hamburger SV 0 0 0 0 0:0 0 0
5 Borussia Dortmund 0 0 0 0 0:0 0 0
6 FC Schalke 04 0 0 0 0 0:0 0 0
7 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0 0:0 0 0
8 1. FC Köln 0 0 0 0 0:0 0 0

Transfers

FC Schalke 04

Haji Wright

Sturm

SV Sandhausen

ausgeliehen

08/2017
07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Haji Wright

Sturm

SV Sandhausen

ausgeliehen

08/2017
07/2017

FC Schalke 04

01 H
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 19.08.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
02 A
Hannover 96
Sonntag, 27.08.2017 18:00 Uhr
-:- (-:-)
03 H
VfB Stuttgart
Sonntag, 10.09.2017 18:00 Uhr
-:- (-:-)
01 H
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 19.08.2017 18:30 Uhr
-:- (-:-)
03 H
VfB Stuttgart
Sonntag, 10.09.2017 18:00 Uhr
-:- (-:-)
02 A
Hannover 96
Sonntag, 27.08.2017 18:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • BallaBalla 13.08.2017 18:00 Uhr
    Das spannendste für mich ist der Hinweis

    "BERICHT DAZU IM ÜBERREGIONALEN SPORT"

    Gibt es eine Seite www.reviersportworldwide.de oder sowas? Vielleicht mit weniger Schreibfehlern und mehr sinnvollem Inhalt? Weiß wer was?
  • Tom-MS 13.08.2017 20:25 Uhr
    M.M. stagniert nicht nur in seiner Leistung, er belegt mehr und mehr, dass er in der Bundesliga eigentlich schon überfordert ist....lasst ihn laufen !
  • Micha W. 13.08.2017 23:07 Uhr
    Ich ziehe den Hut vor Tedesco. Er hat nicht nur den Mut auf Mißstände hinzuweisen, sondern er trifft auch unbequeme Entscheidungen. Darunter fällt nicht nur die Kapitänswahl sondern auch die Aussortierung von Spielern, die nicht Erstliga tauglich sind. Dazu gehört auch Max Meyer.
  • Bayerischschalke 14.08.2017 00:23 Uhr
    Ich lach mich schlapp...
    Max Meyer ist nicht Erstliga tauglich, oder nicht gut genug für Schalke.
    Da müssen die blinden vom DFB, Hrubesch und Löw, oder auch ein J. Klopp, gar keine Ahnung haben. Die schätzen den Max ganz anders ein. Ist wohl ähnlich wie bei J. Draxler, der konnte ja auch bei vielen Schalkern nichts.
    Bin mal echt gespannt auf die ersten Spiele. Viel mehr als in der letzten Saison wird wohl auch diesmal nicht herausspringen.
    Danach wird das Geschrei groß sein, dass nicht nur Matip und Kolasinac ablösefrei gegangen sind, sondern auch noch Meyer und Goretzka und vielleicht auch noch Kehrer.
    Vielleicht wäre es doch sinnvoll, wenn der Verein eine Richtung vorgibt und der jeweilige Trainer, oder auch Manager, sich danach zu richten haben.
  • via Facebook: Christian Fank 13.08.2017 16:13 Uhr
    Braucht ihr noch jemanden, der Eure Post gegenliest? 😂
  • via Facebook: Thorsten Libuda 13.08.2017 16:24 Uhr
    Meyer droht auf bei Tedesco die Bank. Das ist ja interessant. Zu viel Kaffee? Zu wenig?
  • via Facebook: Horst Zysk 13.08.2017 16:32 Uhr
    Der Meyer überschätzt sich er kann froh sein das er unserer Trikot tragen darf wenn er meint es ist nicht gut dann soll er gehen dann gibt es noch Ablöse oder Fresse halten und kämpfen für einen Startplatz im Team
  • via Facebook: Olaf Oehlers 13.08.2017 18:16 Uhr
    Ihr Flachzangen solltet froh sein so einen Spieler zu haben. Heidel macht da weiter wo er letzte Saison aufgehört hat. Was ist Schalke doch unfähig und ihr werdet wieder im Niemandsland enden.
  • via Facebook: Martin Polzin 13.08.2017 18:57 Uhr
    kein spieler hat ein stammplatz....schlecht ist es nur , wenn spieler keine rolle spielen im kader ....die kunst wird es sein alle spieler bei laune zu halten
  • via Facebook: Pasquale Litéc 13.08.2017 22:33 Uhr
    Meyer muss ein paar schippen drauf legen wenn er die Spielzeit haben will die er fordert. Er ist da in der Pflicht zu liefern, nicht der/die Trainer. Seit RDM läuft es nicht rosig für ihn. Die ganzen irren Summen und das geschreibe tun dem nicht gut, er wirkt zu abgelenkt um sich auf das wesentliche zu konzentrieren.
  • via Facebook: Jürgen Hassenpflug 14.08.2017 13:25 Uhr
    Transferperiode ist doch noch eine Weile

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.