Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Fan in Lebensgefahr
Faustschlag nach Pokalspiel in Siegen

(5) Kommentare
Foto: dpa

Bei einem Streit am Samstagabend nach dem Pokalspiel im Siegener Leimbachstadion ist ein 42-jähriger Frankfurter Fußballfan lebensgefährlich am Kopf verletzt worden.

Die Polizei sucht nach dem Täter. Zwischen 17.45 und 18 Uhr ist es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Der Vorfall ereignete sich an einem mobilen Getränkestand, der sich südlich des Stadions zwischen Stadion und dem Kreisel Martinshardt befand, in gleicher Höhe zweigt auf der linken Seite ein Fußweg in Richtung Tennisplätze ab.

Der noch unbekannte Tatverdächtige versetzte seinem Kontrahenten einen Faustschlag gegen den Kopf. Der 42-jährige Frankfurt-Fan stürzte zu Boden. Die Kopfverletzungen, die er sich dabei zuzog, sind lebensgefährlich — das stellte sich im Verlauf des Samstagabends in einem Siegener Krankenhaus heraus.

Die Siegener Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Siegen fahnden jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung nach dem noch flüchtigen unbekannten Tatverdächtigen.
Personenbeschreibung: 25 - 30 Jahre alt, 1.75 - 1.85 Meter groß, muskulöse Figur, hellblonde, kurze Haare, schwarzes T-Shirt.

Die Ermittler bitten Zeugen, die die Auseinandersetzung der beiden Männer beobachtet haben oder aber weitere sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Tatverdächtigen machen können, sich telefonisch unter 0271/7099-0 zu melden.

(5) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 RasenBallsport Leipzig 34 15 8 11 57:53 4 53
7 VfB Stuttgart 34 15 6 13 36:36 0 51
8 Eintracht Frankfurt 34 14 7 13 45:45 0 49
9 Borussia Mönchengladbach 34 13 8 13 47:52 -5 47
10 Hertha BSC Berlin 34 10 13 11 43:46 -3 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 Borussia Mönchengladbach 17 9 4 4 28:20 8 31
8 Bayer 04 Leverkusen 17 8 5 4 29:19 10 29
9 Eintracht Frankfurt 17 8 4 5 26:19 7 28
10 Hannover 96 17 8 3 6 28:25 3 27
11 SC Freiburg 17 7 6 4 17:17 0 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 RasenBallsport Leipzig 17 6 4 7 23:27 -4 22
6 Hertha BSC Berlin 17 5 6 6 20:19 1 21
7 Eintracht Frankfurt 17 6 3 8 19:26 -7 21
8 FC Augsburg 17 4 7 6 19:22 -3 19
9 TSG 1899 Hoffenheim 17 4 6 7 28:32 -4 18

Transfers

Eintracht Frankfurt

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

03/2018
Max Besuschkow

Mittelfeld

Holstein Kiel

ausgeliehen

01/2018
Marius Wolf

Sturm

Eintracht Frankfurt

war ausgeliehen

07/2017
Eintracht Frankfurt

war ausgeliehen

07/2017

Vertragsende (neuer Verein unbekannt)

03/2018
Max Besuschkow

Mittelfeld

Holstein Kiel

ausgeliehen

01/2018
Marius Wolf

Sturm

Eintracht Frankfurt

war ausgeliehen

07/2017
Eintracht Frankfurt

war ausgeliehen

07/2017

Eintracht Frankfurt

34 A
FC Schalke 04
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
1:0 (1:0)
34 A
FC Schalke 04
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
1:0 (1:0)

Torjäger

Eintracht Frankfurt

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 116 0,4
8 294 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 90 0,5
2
Ante Rebic

Sturm

4 223 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 273 0,3
2 3 363 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Marcel Westermann 13.08.2017 11:13 Uhr
    Patrick Marcel
  • via Facebook: Susanne Hein-Reipen 13.08.2017 11:25 Uhr
    Alles Gute dem Verletzten!!!
  • via Facebook: Petra Svensson 13.08.2017 11:31 Uhr
    Dem Verletzten alles Gute !!!
  • via Facebook: Norbert Lemmerz 13.08.2017 11:48 Uhr
    Es Kotzt einen an immer. Diese Schlägereien kann man sich nicht Friedlich ein Spiel an gucken.Wünsche dem Verletzten Alles Alles Gute komm schnell wieder auf die Beine.Gute Besserung
  • via Facebook: Robin Obel 13.08.2017 21:47 Uhr
    Diese penner immer

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.