Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE-Kapitän Baier
"Der Maßstab, den wir bringen müssen"

(16) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann

Nach dem DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach wurde Rot-Weiss Essens Kapitän Benjamin Baier zum Man of the Match geehrt. Und das kam nicht von ungefähr.

Der 29-Jährige erzielte nicht nur den 1:0-Führungstreffer, der bis zehn Minuten vor Schluss Bestand hatte. Er war Dreh- und Angelpunkt im Offensivspiel von RWE und wehrte zudem die größte Mönchengladbacher Chance vor dem Ausgleich ab, als er für den geschlagenen Robin Heller in einen Schuss grätschte und den Ball artistisch zur Ecke abwehrte.

Die Jubelszenen danach glichen beinahe den Emotionen nach dem Führungstreffer. "Nur mit Emotion und Wille kannst du so ein Spiel bestreiten. Das war bei jedem zu sehen, sogar bei den Jungs draußen", erklärte Baier seine vielleicht beste Szene des Spiels. Am Ende war er trotz der glanzvollen kämpferischen Leistung seiner Kameraden enttäuscht, dass es nach den beiden Niederlagen im Elfmeterschießen gegen Fortuna Düsseldorf und Arminia Bielefeld schon wieder nicht für die zweite Runde gereicht hat: "Wir haben ein riesen Spiel abgeliefert, am Ende hat es leider nicht gelangt. Aber das ist der Maßstab, den wir bringen müssen."

Dennoch dürfte der erneute Schulterschluss mit den Fans gelungen sein. Nach der 1:3-Niederlage gegen Wuppertal sahen sich die Essener noch großer Kritik vom eigenen Anhang ausgesetzt. Baier weiß das jedoch alles genau einzuordnen: "Wuppertal war kein gutes Spiel, so etwas darf nicht mehr vorkommen. Wir wollten einiges wieder gut machen, aber das bringt uns auch nichts, wenn wir das nicht in die Liga mitnehmen."

Beziehungsweise in den Niederrheinpokal. Denn am kommenden Mittwoch geht es genau dort mit dem Stadtderby gegen den FC Kray weiter. Wie schwer es wird, sich nach diesem Highlight dafür zu motivieren? "Gar nicht. Das sind die Spiele, die uns das ermöglichen, was gegen Gladbach gewesen ist. Da müssen wir genauso seriös reingehen." Schließlich haben die Essener mit dem DFB-Pokal noch eine Rechnung offen: "Wir wollen wieder rein und dann endlich mal weiterkommen. Wir sind jetzt dreimal haarscharf gescheitert."

(16) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Borussia Mönchengladbach II 19 7 5 7 23:25 -2 26
12 Fortuna Düsseldorf II 19 7 3 9 29:31 -2 24
13 Rot-Weiss Essen 18 5 8 5 30:27 3 23
14 Bonner SC 18 4 5 9 23:37 -14 17
15 FC Wegberg-Beeck 19 4 5 10 21:40 -19 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 1. FC Köln II 10 4 2 4 21:20 1 14
11 Fortuna Düsseldorf II 9 4 1 4 15:15 0 13
12 Rot-Weiss Essen 10 3 3 4 15:14 1 12
13 SG Wattenscheid 09 10 3 3 4 9:9 0 12
14 Bonner SC 9 3 2 4 13:19 -6 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Rot-Weiß Oberhausen 11 2 6 3 11:15 -4 12
11 SV Rödinghausen 10 3 2 5 22:15 7 11
12 Rot-Weiss Essen 8 2 5 1 15:13 2 11
13 Fortuna Düsseldorf II 10 3 2 5 14:16 -2 11
14 FC Wegberg-Beeck 9 2 3 4 9:22 -13 9

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

18 H
Borussia Dortmund II
Freitag, 17.11.2017 19:30 Uhr
0:1 (0:0)
19 A
Wuppertaler SV
Sonntag, 03.12.2017 15:00 Uhr
-:- abgesagt
20 H
KFC Uerdingen 05
Samstag, 09.12.2017 14:00 Uhr
-:- abgesagt
18 H
Borussia Dortmund II
Freitag, 17.11.2017 19:30 Uhr
0:1 (0:0)
20 H
KFC Uerdingen 05
Samstag, 09.12.2017 14:00 Uhr
-:- abgesagt
19 A
Wuppertaler SV
Sonntag, 03.12.2017 15:00 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 165 0,5
2
Kai Pröger

Mittelfeld

6 251 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 174 0,5
2
Kai Pröger

Mittelfeld

4 225 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Benjamin Baier

Mittelfeld

4 180 0,5
4 154 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • heidi kabeljau 12.08.2017 11:08 Uhr
    Nächste Woche gegen Kölns Zwote seh ich schwarz. Bestimmt leisten die genau wie Pupsertal erheblichen Widerstand! Und dann...sind Mannschaft und Trainer wieder ratlos!
  • ralf26 12.08.2017 11:10 Uhr
    Genau - da Gladbach keinen Widerstand geleistet hat, war es so einfach gestern. ZwinkerZwinkerZwinker
  • Niederrheiner 1907 12.08.2017 12:11 Uhr
    Baier ist vom Kampf , rennen , beisen
    Ein Vorbild vor dem Herrn. Echt super
    Top !!!!!!
  • Rotor 12.08.2017 13:38 Uhr
    Ich dachte, nach der schlechten Leistung gegen die Wuppis gibt's gegen BMG 'ne Klatsche. Aber bei der tollen Atmosphäre hat die Mannschaft voll überzeugt. Warum können sie nicht in der Liga mal diese Leistung über einen längeren Zeitraum bringen ? Immerhin wissen wir jetzt, dass sie es drauf haben, wenn sie nur wollen. Der Stadionbesuch gestern hat sich jedenfalls endlich mal wieder gelohnt.
  • K. B. 12.08.2017 14:52 Uhr
    Schade RWE
  • rolbot 12.08.2017 15:03 Uhr
    Zitatgeschrieben von Niederrheiner 1

    Baier ist vom Kampf , rennen , beisen
    Ein Vorbild vor dem Herrn. Echt super
    Top !!!!!!

    Das war gestern so. Leider gibt es auch den anderen Benny B. Den konnte man gegen Wuppertal und gegen Steinbach sehen.
  • Penny2012 12.08.2017 19:09 Uhr
    Rolbot, du willst doch nicht ernsthaft ein Freundschaftsspiel hier anführen. Deine Kommentare sind sonst aber von weit höherem Niveau! Wenn man jetzt noch anfängt den BAIER zu kritisieren, geht doch besser alle zum FC Bayern...
  • RWEimRheingau 12.08.2017 19:34 Uhr
    Na ja, einen schlechten Tag muss man jedem Spieler zugestehen, gegen den WSV der ganzen Mannschaft. Baier hat schon die Möglichkeiten voran zu gehen und als Leader die Mannschaft anzutreiben, manchmal versteckt er sich ein bisschen und lässt sich mittreiben vom Schlendrian.
  • rolbot 12.08.2017 19:36 Uhr
    Zitatgeschrieben von Penny2012

    Rolbot, du willst doch nicht ernsthaft ein Freundschaftsspiel hier anführen. Deine Kommentare sind sonst aber von weit höherem Niveau! Wenn man jetzt noch anfängt den BAIER zu kritisieren, geht doch besser alle zum FC Bayern...

    Doch, will ich. Das hätte ich bei jedem anderen Spieler auch getan. Ich glaube immer noch fest daran, daß jeder Spieler von Rot-Weiß-Essen auch in Freundschaftsspielen so etwas wie Leistung anbieten muß. Das gilt erst Recht für den Kapitän.
  • Chippo33 12.08.2017 19:58 Uhr
    Es sollten sich auch so manche "Fans" die Frage gefallen lassen, wo sie den bei den Ligaspielen sind?! Ausverkauft im Pokal, Ligaschnitt knapp die Hälfte- warum?
  • Penny2012 12.08.2017 20:21 Uhr
    Also ehrlich gesagt ist mir so ziemlich scheiss egal, wie die sich im Freundschaftsspiel bewegen. Mir is auch egal, ob die im Training Tore machen... was zählt, ist die Liga!
    Wenn Deutschland an den freundschaftsspielen gemessen würde, wären wir nicht 1x Weltmeister geworden...
    Auf den Baier lass ich nix kommen, der passt wie Arsch auf Eimer zur hafenstrasse. Für mich kann der Kultstatus erreichen, der Haut sich seit Jahren voll rein!
  • TorschreiRWE 12.08.2017 20:50 Uhr
    Zitatgeschrieben von Penny2012

    Also ehrlich gesagt ist mir so ziemlich scheiss egal, wie die sich im Freundschaftsspiel bewegen. Mir is auch egal, ob die im Training Tore machen... was zählt, ist die Liga!
    Wenn Deutschland an den freundschaftsspielen gemessen würde, wären wir nicht 1x Weltmeister geworden...
    Auf den Baier lass ich nix kommen, der passt wie Arsch auf Eimer zur hafenstrasse. Für mich kann der Kultstatus erreichen, der Haut sich seit Jahren voll rein!

    Volle Zustimmung! Wer etwas anderes behauptet, hat schlicht keine Ahnung!
  • TorschreiRWE 12.08.2017 20:54 Uhr
    Zitatgeschrieben von Chippo33

    Es sollten sich auch so manche "Fans" die Frage gefallen lassen, wo sie den bei den Ligaspielen sind?! Ausverkauft im Pokal, Ligaschnitt knapp die Hälfte- warum?

    Selten so einen Mist gelesen!Unglaublich dämliche Frage.
  • via Facebook: Andreas Tillmann 12.08.2017 11:06 Uhr
    Geiler Typ geiler Kapitän 👌👍🔴⚪️
  • via Facebook: Bernd Ganczelewski 12.08.2017 11:31 Uhr
    Wird nicht klappen. Warum spielt der überhaupt in Essen? Ich denke,nicht mehr lange.
  • via Facebook: Pelle Jöns 12.08.2017 15:20 Uhr
    Na wenn das der Maßstab ist, sich gegen Wegberg an der Hafenstr. dann mit 9 Spielern um den eigenen 16er zu postieren und mit "langen Bällen" nach vorn zu kommen.. Respekt! 👍😂

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.