Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Isak überragt gegen RW Erfurt mit vier Treffern

(4) Kommentare
Foto: dpa

Im zweiten Anlauf hat Borussia Dortmund sein Testspiel beim Drittligisten Rot-Weiß Erfurt bestritten – und mit 4:2 (2:2) gewonnen.

Die Partie hätte schon im Januar zur Eröffnung des neugebauten Steigerwaldstadions stattfinden sollen – da aber konnte der BVB wegen dichten Nebels nicht in Erfurt landen. Nun klappte es – was vor allem für den 17-jährigen Stürmer Alexander Isak ein Glück war, dem gleich vier Treffer gelangen.

Der BVB hatte am Tag zuvor noch gegen den FC Bayern ein intensives Spiel im Supercup ausgetragen, dementsprechend liefen jene Spieler auf, die am Vortag nicht zur Startaufstellung gehört hatten – ergänzt durch Nachwuchsspieler. Lediglich Neuzugang Mahmoud Dahoud spielte erneut von Beginn an. Doch auch Erfurt hatte am Freitag ein Drittligaspiel bestritten, weshalb auch Trainer Stefan Krämer die zweite Garde auflaufen ließ. Dennoch war es für den früheren Trainer von Arminia Bielefeld und Energie Cottbus ein besonderes Spiel: „Ein toller Gegner, ein volles Stadion – für meine Jungs gibt’s doch nichts Schöneres“, meinte er vor dem Anpfiff.

Und seine Jungs wussten zunächst zu überraschen: BVB-Innenverteidiger Ömer Toprak verlor den Ball an Lion Lauberbach, der lief auf und davon und schob am herausstürzenden Roman Weidenfeller vorbei zum 1:0 ein. Die Dortmunder reklamierten auf Foulspiel – vergeblich (12.). Doch es dauerte nicht lange bis zur Dortmunder Antwort: Dahoud steckte durch auf Isak und der erzielte frei vorm Tor das 1:1 (18.). Nur drei Minuten später überraschte Dortmunds Nachwuchs-Linksverteidiger Niklas Beste bei einem Freistoß von der rechten Seite Erfurts Torhüter Maximilian Engl im kurzen Eck – 1:2 (21.).

Dortmund dominierte nun, Erfurt verlegte sich auf Konter. Und weil die Partie ein wenig verflachte, vertrieben sich die BVB-Fans die Zeit mit Geburtstagsliedern für Roman Weidenfeller – der Torhüter verbrachte seinen 37. Geburtstag in Erfurt. Und er hatte Gastgeschenke mitgebracht: Nach 40 Minuten segelte er an einem Freistoß von Samir Benamar vorbei, Elias Huth lenkte den Ball zum 2:2 ins leere Tor.

Die zweite Halbzeit begann besser für den BVB: Neven Subotic schlug einen langen Ball nach vorne, Isak schüttelte seinen Gegenspieler ab und traf aus kurzer Distanz in die kurze Ecke – unhaltbar aber war sein Schuss sicher nicht (51.). Und neun Minuten später legte der Schwede nach, traf nach Bestes Flanke zum 4:2.

Erfurts Widerstand war nun gebrochen, der Klassenunterschied wurde immer deutlicher sichtbar. Der Champions-League-Teilnehmer kontrollierte die Partie gegen den Drittligisten, ohne dabei allerdings allzu große Glanz zu versprühen. Gefährlich blieben die Gäste trotzdem: Der insgesamt auffällige U23-Spieler Herbert Bockhorn traf noch die Latte (69.) und scheiterte dann frei vorm Tor (70.). Zum Schluss war es noch einmal Isak, der mit seinem vierten Treffer den Endstand von 5:2 erzielte.

(4) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 8 6 1 1 23:5 18 19
2 FC Bayern München 8 5 2 1 21:7 14 17
3 RasenBallsport Leipzig 8 5 1 2 15:10 5 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Bayern München 4 3 1 0 14:3 11 10
3 VfB Stuttgart 4 3 1 0 4:1 3 10
4 Borussia Dortmund 4 3 0 1 15:4 11 9
5 Borussia Mönchengladbach 4 3 0 1 5:2 3 9
6 FSV Mainz 05 5 3 0 2 9:7 2 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 4 3 1 0 8:1 7 10
2 Eintracht Frankfurt 5 3 1 1 5:3 2 10
3 RasenBallsport Leipzig 5 3 0 2 7:6 1 9

Transfers

Borussia Dortmund

Jadon Sancho

Mittelfeld

08/2017
Hendrik Bonmann

Torwart

08/2017
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Jadon Sancho

Mittelfeld

08/2017
Adrian Ramos

Sturm

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017
Neven Subotic

Abwehr

Borussia Dortmund

war ausgeliehen

07/2017

Borussia Dortmund

08 H
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 14.10.2017 18:30 Uhr
2:3 (1:2)
09 A
Eintracht Frankfurt
Samstag, 21.10.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
Hannover 96
Samstag, 28.10.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
08 H
RasenBallsport Leipzig
Samstag, 14.10.2017 18:30 Uhr
2:3 (1:2)
09 A
Eintracht Frankfurt
Samstag, 21.10.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
Hannover 96
Samstag, 28.10.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 72 1,3
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

4 135 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 44 2,0
2
Maximilian Philipp

Mittelfeld

4 78 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 180 0,5
2 76 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Elin Varadero 06.08.2017 21:13 Uhr
    Danny. Na mal sehen wie lange er in der Zweiten bleibt ☺️
  • via Facebook: Gabriel Aykil 06.08.2017 23:18 Uhr
    Im Bericht steht 5:2
  • via Facebook: Detlef Dahlbeck 07.08.2017 07:44 Uhr
    Das Stadion wurde nicht neugebaut, es wurde umgebaut
  • via Facebook: Monika Peterbauer 07.08.2017 10:59 Uhr
    Das Spiel wurde 5:2 gewonnen!!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.