Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga
Rot-Weiss Essen startet Mitgliederoffensive

(27) Kommentare
Rot-Weiss Essen, Eckfahne, Stadion Essen, Saison 2014/15, Rot-Weiss Essen, Eckfahne, Stadion Essen, Saison 2014/15
Foto: Tillmann

Der Regionalligist Rot-Weiss Essen ist seit 2010 kontinuierlich gewachsen und besteht mittlerweile aus 5.100 Mitgliedern.

Der bisherige Rekord in der über 110-jährigen Geschichte der Essener. Doch es sollen noch mehr werden. Dafür startet der Verein nun die zweite Kommunikationsstufe der Initiative „Zusammen Hoch 3“.

„Die Stadt Essen ist ein wichtiger Teil von uns, auf der anderen Seite ist RWE aber eben auch ein wichtiger Teil der Stadt Essen. Genau das möchten wir mit dieser Kampagne ausdrücken, in der wir verschiedene Überschneidungen von Verein und Stadt hervorheben. Essen ist rot-weiss und soll in Zukunft noch rot-weisser werden“, erklärt Prof. Dr. Michael Welling, 1. Vorsitzender
von Rot-Weiss Essen.

6.500 lautet das erklärte Ziel der neuen Mitglieder-Kampagne, in deren Rahmen Essener an verschiedenen, markanten Orten der Ruhrmetropole gezeigt werden. Essener, denen eines gemein ist: Das klare Bekenntnis zu ihrer Heimatstadt und zu ihrem Verein Rot-Weiss Essen. Die Kampagne läuft bis Ende Oktober.

Bei der Realisierung der Kampagne wurde Rot-Weiss Essen von KUMPEL, einem Hamburger Kreativteam mit Essener Wurzeln, unterstüzt. Hinter KUMPEL verbergen sich Thorsten Sievering (Kreation) und der Werbefotograf Hans Starck (Produktion). Sievering ist gebütiger Essener, der in seinen früen Jahren selbst mal für Rot-Weiss die Schuhe geschnüt hat. Starck zählt zum Who is Who der Peoplefotografen Deutschlands ist seit üer 20 Jahren im Geschäft.

(27) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Viktoria Köln 10 4 2 4 16:14 2 14
10 Borussia Mönchengladbach II 8 3 4 1 12:6 6 13
11 Rot-Weiss Essen 10 2 6 2 20:18 2 12
12 Bonner SC 9 2 5 2 12:14 -2 11
13 FC Wegberg-Beeck 9 3 2 4 12:17 -5 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Viktoria Köln 5 2 2 1 7:5 2 8
11 Bonner SC 5 2 2 1 9:9 0 8
12 Rot-Weiss Essen 5 2 1 2 11:9 2 7
13 SC Verl 4 1 3 0 6:4 2 6
14 SG Wattenscheid 09 5 1 2 2 2:3 -1 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Borussia Mönchengladbach II 4 1 2 1 7:4 3 5
9 SG Wattenscheid 09 5 1 2 2 8:7 1 5
10 Rot-Weiss Essen 5 0 5 0 9:9 0 5
11 Alemannia Aachen 5 1 2 2 7:9 -2 5
12 Rot-Weiß Oberhausen 5 1 2 2 6:9 -3 5

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

10 A
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 23.09.2017 15:00 Uhr
1:1 (0:0)
11 H
SC Verl
Samstag, 30.09.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
SV Rödinghausen
Samstag, 07.10.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 H
SC Verl
Samstag, 30.09.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)
10 A
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 23.09.2017 15:00 Uhr
1:1 (0:0)
12 A
SV Rödinghausen
Samstag, 07.10.2017 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 147 0,6
2
Kai Pröger

Mittelfeld

4 221 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Kai Pröger

Mittelfeld

3 150 0,6
Kamil Bednarski

Mittelfeld

3 95 0,8
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Benjamin Baier

Mittelfeld

3 150 0,6
3 146 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • heidi kabeljau 17.07.2017 16:48 Uhr
    Ich bin seit fast zwanzig Jahren Mitglied bei den Roten. Hab mich schon mehr als einmal gefragt: Warum eigentlich? Steigen die nicht innerhalb der nächsten zwei Jahre auf, erkläre ich meinen Austritt. Werde dann Mitglied beim ETB. Da herrscht nämlich echte Euphorie hab ich gelesen. Da will ich dabei sein.
  • westkurver 17.07.2017 17:11 Uhr
    Ein bisken Aktivismus und Hauruck Mentalität?
    Würde mich eher freuen wenn der Doc sein Ausgliederungskonzept frühzeitig präsentieren würde.
    Kommt der Erfolg, kommen auch die Mitgliederzahlen.
    Aber wenn der Starck so ein peoplefotograf ist,....dann müssen wir noch ein paar Nullen an die 6500 hängen. Dazu noch ein Kreativteam, uihh, die Welt wird wimmeln von RWE Mitgliedern!
    Mann, wir brauchen genau 1 Kreativteam, und zwar auf dem Platz!
  • Rot Weisses Essen 17.07.2017 17:38 Uhr
    @heidi: Keine Sorge in 2 Jahren ist beim ETB die Euphorie schon längst wieder der grauen Tristesse gewichen Zwinker
  • Penny2012 17.07.2017 17:44 Uhr
    Da is nix falsches dran, mehr Mitglieder anzuwerben. Meckern geht hier immer...
  • Ronaldo20 17.07.2017 18:07 Uhr
    Wann war mein ETB keine eufroie ? Schon Jahre lang und was ist geschehen ? Nur Abstiegskampf mit einer Falsche Schnaps kann ich alles begrüßen den Anpfiff hört kann bis Altenessen den Apfif auchuuu
  • yetijo 17.07.2017 18:10 Uhr
    ...wennze nix machs , isset falsch, wennze wat machs, isset auch falsch, und Bayern Fan kann jeder (is aber lange nich so schön aufregend)!!! :-(
  • Bahnschranke 17.07.2017 18:26 Uhr
    Was wollt Ihr eigentlich ? Soll RWE jetzt eine Chinareise anstreben, um den asiatischen Raum zu gewinnen ?
    Ist doch genau richtig so ...
  • westkurver 17.07.2017 18:40 Uhr
    He Ronaldo20, wie wärs mit einem Leistungskurs bei den Verwirrten Antialphabetikern?
  • LackschuhseinBruder 17.07.2017 18:47 Uhr
    Die können sich ihr zusammenhoch3 in die Haare schmieren. So wie die sich von den Strukturen aufstellen, kommen die nie an Vereinen wie Viktoria Köln und Krefeld vorbei. Die Fans werden sich erstmal auf weitere 5 Jahre oberste Amateurliga einstellen, mindestens....
  • Reporter ohne Grenzen 17.07.2017 18:57 Uhr
    Bei RWE geht es weiter mit dem alten Stiefel: Mit der werbewirksamen Medienunterstützung durch die Funke-Gruppe wird weiter mit infernalischem Getöse auf der Stelle getreten. Die ganze Werbemaschinerie ist einfach nur noch unerträglich.

    Essen ist rot weiß??? Dass ich nicht lache. Das ist unfassbar anmaßend, von diesem randständigen Verein und seinen Lautsprechern. Dortmund, Bayern, Schalke und selbst Gladbach sind in Essen alle jeweils weit, weit bedeutender. RWE ist, wenn es ganz hoch kommt, ein Essener Verein, der einer Minderheit in der Stadt etwas sagt.
  • westkurver 17.07.2017 19:13 Uhr
    Ich war vielleicht übereilig in meinen Bemerkungen. Sicher ist eine Steigerung der Mitgliederzahl immer vorteilhaft. Auch in Hinsicht auf mögliche Investoren.
    Aber who is who, oder peoplefotografie, wat´n Pisswort, und unterstützen tun sie uns wohl nur gegen Cash, die KUMPEL Kreativgeteamten, oder?
    Andererseits, was rege ich mich auf?, habs doch selbst gesagt, wichtig ist auf dem Platz.
    Sollen souls fischen wie sie wollen, die peoplefotografierer.
  • Freigeist 17.07.2017 20:35 Uhr
    Eigentlich ist es egal, was die Vereinsleitung macht. Irgendjemand hat immer was zu kacken. Ist doch eine gute Aktion. Man darf sich nicht nur auf eine Sache konzentrieren... Sponsoren, Mitglieder, die sportliche Abteilung kümmert sich ums Wesentliche, was das fußballerische angeht. Alles richtig !
    Und die ganzen Fremdpöbler, warum seid ihr denn so brennend an unserem Verein interessiert ? Wir sind halt doch ein geiler Verein...
  • nämlich 17.07.2017 21:28 Uhr
    Hey RoG:
    Du hast nicht ganz Unrecht, aber die Ansicht, die Du vertrittst, könnte man mit folgendem Szenario vergleichen:
    Nehmen wir scherzhafterweise mal an, Holland qualifiziert sich für die WM, oder EM und Du als Deutscher präsentierst Dich mit Oranje-Trikot und outest Dich als Holland-Fan...das wäre der Moment, wo ich einen Essener Bürger als Schalke-Fan akzeptieren würde.
    Bis dahin ist kein Schalke-Fan aus Essen besser als ein Bayern München Fan aus egal woher und ehrt jeden RWE-Fan, der seinem Verein auch in der 4. Liga die Treue hält.
    Dieser Respekt sei allen Anti-RWE-Positionen (völlig o.k.) geboten.
  • Red1907 17.07.2017 22:14 Uhr
    @nämlich

    Er vertitt keine Ansichten! Er ist lediglich ein bemitleidenswerter Internet-Pöbler. Keine Ahnung was die Anhänger von RWE ihm schreckliches angetan haben, dass er immer nur dann auf den Plan tritt, wenn es um RWE geht. Wer weiß schon was in solchen Köpfen vorgeht! Aber solange es ihm hilft seine Aggressionen nicht in physischer Form an seinen Mitmenschen auszulassen, soll er hier pöbeln.
  • GEnogo 17.07.2017 23:22 Uhr
    Als...grenzenloser Reporter@ scheint mir dessen Insider-Wissen über ESSENs
    Fanszene doch zieml. begrenzt, zumal er auch gegen größere Clubs intregiert, je nach Art der Kritik am `Anti-Verein` - wo man sein Pöbel halt mögl. inkompet. ablassen kann. Empfehle hier einf. 1 Sportpl.-Besuch
    Ihrer Wahl!
    Die Bezirksligaclubs freuen sich wohl
    über solch zweifelhafte Reportagen vom Spielfeldrand.
    Oder darfs noch bissl weiter in d. Kl0PPer-Klasse ansetzen?
    Aach so: Rolex-Kalle suchte noch 1 erf. Pöbelanten zur Unterstützung,
    damit d. nächste Bankett-Predigt nach CL-Pleite in MÜ endl. auch bei
    d. UEFA Wirkung zeigen kann. Na, dann Glückw. Zum Renten-Vertrag
    bei dem Verein, der sich garantiert um jedes Mitgl. reißt - grenzenlos...
  • Jawattenn 18.07.2017 18:03 Uhr
    Was soll die ganze Meckerei? RWE ist noch immer was ganz Besonderes. Und ich kenne keinen Essener Mitmenschen, der sich nicht freuen würde, wenn RWE wieder im Kreis der Großen mitmischen würde. Für BVB oder Bayern zu sein, das ist einfach. Zu RWE zu stehen, das ist echte Treue.
    Also rot und weiß ins Essener Stadtbild.
  • Frankiboy51 18.07.2017 19:53 Uhr
    Zitatgeschrieben von Jawattenn

    ... das ist echte Treue.
    Also rot und weiß ins Essener Stadtbild.

    Wie du schon sagst, wenn schon Essener zu Rot-Weiß Oberhausen ins SNR pilgern, dann aus überzeugter Treu und nicht wegen Werbemaßnahmen in den Nachbarstädten.
  • via Facebook: Maik Tillmann 17.07.2017 16:25 Uhr
    klappt schon,spätestens 2059 wenn die mal wieder in die 3.liga aufsteigen ;) :P
  • via Facebook: Dirk Derda Hatkein-Name 17.07.2017 16:42 Uhr
    Klammheimlich Geld besorgen. Läuft.
  • via Facebook: Detlef Dahlbeck 17.07.2017 17:29 Uhr
    Dachte die wollen sich einen Investor ins Nest holen
  • via Facebook: Marc Paulsen 17.07.2017 17:57 Uhr
    Irgendwie fehlt bei dem Hoch3 noch eine 0.
  • via Facebook: Thomas Schwarz 17.07.2017 19:30 Uhr
    Hoch15 inklusive Freikarte für die erste CL-Saison, wenn man den Betrag bis zum 1. Spieltag der laufenden Saison komplett überweist?! Ja, ich weiß, manche haben immer was zu meckern.
  • via Facebook: Andy Fischer 17.07.2017 19:56 Uhr
    Alles wieder sehr gediegen.Wie man es seit der Insolvenz kennt und " mag"
  • via Facebook: Jürgen Dabringhausen 17.07.2017 20:59 Uhr
    Who The F... Is RWE?
  • via Facebook: Andreas Heinze 17.07.2017 22:25 Uhr
    Wenn man anständig wirtschaftet und Erfolge nachweist, dann muss man nicht um Mitglieder betteln ........die kommen dann von allein 👍👍👍
  • via Facebook: Christopher Weiß 17.07.2017 23:07 Uhr
    Und da labern die egoisten von RWE wieder 🤣🤣 essen ist rot weiß 🤣🤣🤣 es gibt weitaus mehr Vereine in dieser Stadt als diesen trümmer Verein, die gefühlt in den letzten 5 Jahren 1000x bessere Arbeit geleistet haben. Doch leider checkt die Stadt das nicht und pumpt ihr Geld in den Verein. Vielleicht schaffen sie es in den nächsten 10 Jahren mal ne Liga höher zu kommen 👏
  • via Facebook: Dennis Salzmann 18.07.2017 01:51 Uhr
    Scheiss Verein. Hauptschulfans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.