Startseite

U17 WM
Spanien zum dritten Mal Europameister

Foto: dpa

Spaniens Fußball-Junioren sind zum dritten Mal U17-Europameister. Die Iberer gewannen das Endspiel im kroatischen Varazdin gegen England mit 4:1 im Elfmeterschießen.

Spaniens Fußball-Junioren sind zum dritten Mal U17-Europameister. Die Iberer gewannen das Endspiel im kroatischen Varazdin gegen England mit 4:1 im Elfmeterschießen. Nach 80 Minuten hatte es 2:2 (1:1) gestanden. Im Halbfinale hatte Spanien bereits die deutsche Mannschaft im Elfmeterschießen bezwungen.

Ein spätes Tor von Nacho Diaz (80.+6) brachte die Spanier, die schon 2007 und 2008 den U17-Titel geholt hatten, in letzter Sekunde ins Elfmeterschießen. Zuvor war England durch Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea (18.) und Phil Foden (58.) von Manchester City zweimal in Führung gegangen, für Spanien erzielte Mateu Morey vom FC Barcelona (38.) das zwischenzeitliche 1:1. Schon bei U16-Europameisterschaften, die von 1982 bis 2001 ausgespielt wurden, hatte Spanien insgesamt sechs Titel geholt.

Die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück hatte sich durch den Viertelfinalsieg gegen die Niederlande (2:1) das Ticket für die WM im Oktober in Indien gesichert.

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Turnierteilnehmer gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.