Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL W 10
Herbede schwächelt

(0) Kommentare

Am kommenden Sonntag trifft die TuS Hattingen auf den SV Herbede.

Hattingen kam zuletzt gegen die TuS Harpen zu einem 1:1-Unentschieden. Zuletzt musste sich Herbede geschlagen geben, als man gegen Harpen die achte Saisonniederlage kassierte. Im Hinspiel hatte die TuS Hattingen die Punkte vom Gastgeber entführt und einen 3:2-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Die volle Punkteausbeute sprang für den Aufsteiger in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Nach 32 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Hattingen durchschnittlich: 13 Siege, fünf Unentschieden und 14 Niederlagen. Kurz vor Saisonende steht die Hattinger mit 44 Punkten auf Platz neun.

Schwere Wochen liegen hinter dem SV Herbede. Nur drei Punkte fuhr man in den letzten fünf Spielen ein. Um den vierten Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der TuS Hattingen sein: Herbede versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. In der Fremde ruft der SV Herbede die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel bei Hattingen? Die TuS Hattingen steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von Herbede bedeutend besser als die von Hattingen.

(0) Kommentare

Spieltag

Bezirksliga Westfalen 10 Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.