Startseite » Fußball » Regionalliga

RWO
Abwehrtalent Steurer auf dem Zettel des BVB

(26) Kommentare
Foto: Micha Korb

Vor einer Woche hat Rot-Weiß Oberhausen den ersten Neuzugang für die neue Saison präsentiert. Abwehrspieler Jannik Löhden könnte als Ersatz für Oliver Steurer kommen.

Seit mehreren Wochen bemüht sich RWO um den Verbleib seines Abwehrtalents Oliver SteurerOliver Steurer» zum Profil. Der 22-jährige Innenverteidiger hat sich an der Seite von Kai NakowitschKai Nakowitsch» zum Profil zu einem Leistungsträger der besten Rückrunden-Mannschaft gemausert. Nach der 0:5-Pleite in Wattenscheid beorderte ihn Mike Terranova ins Abwehrzentrum. Seitdem hat er alle Spiele über die volle Distanz absolviert. Und das auf äußerst überzeugende Art und Weise.

Doch der Durchbruch des 1,90 Meter großen Abwehrspielers hat aus Oberhausener Sicht eine Kehrseite. Steurer, der im Sommer 2015 vom Oberligisten ETB SW Essen zu den Kleeblättern wechselte, wird den Verein im Sommer mit großer Wahrscheinlichkeit verlassen. Zu groß und namhaft ist die Konkurrenz für den schnellen Defensivspezialisten. Dazu zählt auch der letzte Gegner der Rot-Weißen. Nach RevierSport-Informationen hat die U23 von Borussia Dortmund großes Interesse am gebürtigen Gelsenkirchener. Am Mittwochabend konnten sich die BVB-Scouts im direkten Duell von den Stärken Steurers überzeugen. Gegen das Dortmunder Supertalent Alexander IsakAlexander Isak» zum Profil wusste er genau wie sein Nebenmann Kai Nakowitsch zu gefallen.

2,01-Meter-Riese Löhden soll Steurer ersetzen

Neben dem BVB bekundet auch Zweitligist Greuther Fürth Interesse an Steurer. RWO dürfte sich wohl damit abgefunden haben, dass der Senkrechtstarter nicht über die Saison hinaus zu halten sein wird. Ein Indiz dafür dürfte die Verpflichtung des Aacheners Jannik LöhdenJannik Löhden» zum Profil sein. Der 27-jährige Kopfballspezialist gehört seit Jahren zu den besten Innenverteidigern der Regionalliga West. Nach der Insolvenz der Alemannia sucht er im Ruhrgebiet eine neue Herausforderung. Angesichts des drohenden Steurer-Abgangs musste RWO in diesem Fall nicht lange überlegen.

(26) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
Schalke Training, Schalke Training
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Bahnschranke 20.04.2017 18:22 Uhr
    Wie schnell es doch manchmal geht. Steurer bringt alles mit und sollte der Feinschliff gelingen, kann er durchaus auch weiter oben Fuß fassen. Löhden ist da ein ganz anderer Spieler ... Die Verpflichtung macht aber trotzdem Sinn. Gerade bei Standards ist er eine echte Waffe, der allein durch seine Größe 3 Mann bindet.
    RWO ist im Aufbauspiel aus der Abwehr heraus stark. Inwieweit das mit einem Abgang Steurers leidet, mag ich nicht zu beurteilen. Vor allem hat er gegen den Mann durch seine Schnelligkeit, Galligkeit und seinem Stellungsspiel überzeugt. Bei Löhden muss man da Abstriche machen ... Wenn Haas fit ist, ist man aber hinten gut aufgestellt ... gerade auch weil Fleßers jederzeit auch in der Innenverteidigung spielen kann.
    RWO bastelt schon wieder akribisch am Kader fürs nächste Jahr und es würde mich nicht überraschen, wenn es nächstes Jahr genauso gut läuft.
  • Frankiboy51 20.04.2017 18:39 Uhr
    Wat will BVB mit nem 22,5 jährigen IV. Die haben doch schon den 23 jährigen Fritz von RWEs, der nur sporadig eingesetzt wird, damit die 3 - Mann > 23 - Regel eingehalten werden kann.
    Und dann die falschen Kleeblätter aus dem Zonenrandgebiet.
    Krallen sich von RWO einen Nationalspieler, Oberhausens besten Mann zu Zweitliga Zeiten und spucken ihn wieder aus, weil sie ja ein überseeisches Urgestein haben, den sie jetzt vom Hof jagen.
    Geh mich wech mit die Greuther.
  • rwofreund 20.04.2017 19:34 Uhr
    Das steurer talent hat war schon letztes jahr klar , hat aber unter zimmermann immer auf der falschen position gespiel namlich aussen .
    Steurer hat eine gut entwicklung hinter sich macht aber noch viele fehler .
    Sollte lieber noch 1 jahr regio spielen und wenn er sich dann weiter gut entwickelt und noch eine gut saison spielt werden die vereine noch schlange stehen .
  • emscherinsel 20.04.2017 19:58 Uhr
    Sehe ich genauso.Nur sollte man zusehen, dass man noch eine akzeptable Ablösesumme für ihn bekommt.
  • 20.04.2017 20:07 Uhr
    Olli soll zu den einzigen wahren Rot-Weissen gehn ! Mit denen kan er dann auch aufsteigen !
  • rwoberhausen1969 20.04.2017 20:26 Uhr
    Oliver ist noch nicht weg.
    Perspektive hat er nur beim RWO. Anderswo sitzt er nur auf der Bank.
    Ich hoffe, wir können ihn halten.
    Lasst den Jung für sich entscheiden...und nicht die Medien.
    Glück auf dem RWO...
  • 20.04.2017 21:00 Uhr
    1969
  • 20.04.2017 21:18 Uhr
    Mit BVB und Greuth geb ich Dir Recht , aber RWE braucht einen schnellen linken IV und dort sind die Perspektiven einfach bessr
  • xmicha1904 21.04.2017 13:02 Uhr
    Es ist immer wieder belustigend zu lesen, in welcher Realität unsere lieben Exxener leben.....
    Was für bessere Möglichkeiten ???
    Letztes Jahr gg den Abstieg, dieses Jahr mit ein bisschen Glück Platz 7 oder 8.. und es wird ja auch bei euch Finanziell nicht besser.... aber im Gegensatz zu euch, haben wir bisher wesentlich mehr aus unseren Möglichkeiten gemacht....

    kommt endlich mal in der Realität an !!!
    Ihr gehört nicht mehr zu den großen Vereinen ! Das war einmal und kommt so schnell nicht wieder.... auch in der 4.Liga ist RWE schon lange nicht mehr für Spieler (und Sponsoren) der 1. Ansprechpartner.....

    Glückauf
    Nur der RWO
  • beruma 21.04.2017 13:03 Uhr
    Schade das in dem schnelllebigen Geschäft immer wieder die großen Vereine mit mehr Geld die guten Spieler der kleinen Vereine wegkaufen und RWO jetzt wieder umbauen muss, wo doch gerade eine Innenverteidigng gefunden wurde, die gut funktioniert. Aber noch ist Streuer nicht mit BVB oder anderswo. Terra sollte versuchen Ihn zum Bleiben zu überreden und Ihm erkären, dass ein regelmäßiger Wettkampfeinsatz besser ist, als erst mal bei einem höherklassigen Verein auf der Bank zu sitzen.
  • Herner 21.04.2017 13:57 Uhr
    xmicha1904!

    Von Ironie hast Du wohl noch nichts gehört?

    BVB Fan seit 1975
  • Düssel-Eddy 21.04.2017 14:34 Uhr
    Essen und bessere Perspektiven. Das hört man immer wieder.Es ist wie eine kaputte Schallplatte (wer sich noch erinnern kann) Ich lache mich scheckig.
  • rwofreund 21.04.2017 14:52 Uhr
    Hi dondera1966 , toller tip von dir . Könntes glatt spielervermittler sein , die haben auch nur das beste mit dem jung vor . Ist mir schon klar das wir in oberhausen oliver nicht halten können und er dem ruf des geldes folgen wird . Kann ich aber eigendlich jedem jungen spieler empfehlen. noch ein jahr als stammspieler erfahrung sammel die einem beim großen club nicht geboten wird .
    Sollte er die nächste saison auf dem gleichen niveau spielen wird der schritt nach oben immer noch möglich sein und die vereine sich um ihn reissen .
    Rwe ist ja ein doller ratschlag von dir spielen ja eine riesige rückrunde .
  • rwofreund 21.04.2017 14:56 Uhr
    Hi emscherinsel steurers vertrag läuft aus und somit ist er ablösefrei , was das für vereine der 1 u. 2 liga zum schnäpchen macht . Völlig risikofrei .
  • lefty1 21.04.2017 15:50 Uhr
    der gleiche Sülz wie vor ein paar Jahren mit Bauder und Jansen...gääähhhn
  • 21.04.2017 17:11 Uhr
    Rwofreund bei uns kann er ja auch Stammspieler sein und dann mit uns aufsteigen! Der Daniel Heber kommt dann nächstes Jahr dazu , wie beantragen wenigstens die Lizenz
  • 21.04.2017 17:12 Uhr
    Rwofreund bei uns kann er ja auch Stammspieler sein und dann mit uns aufsteigen! Der Daniel Heber kommt dann nächstes Jahr dazu , wie beantragen wenigstens die Lizenz
  • 21.04.2017 17:47 Uhr
    bis RWE aufsteigt ist der Spieler schon Rentner.
  • Düssel-Eddy 21.04.2017 22:08 Uhr
    Vielleicht setzt der rs mit der geballten Macht der Funke Medien Gruppe ja den Zwangsaufstieg für Rex durch
  • Düssel-Eddy 21.04.2017 22:10 Uhr
    Sollte heißen
  • Düssel-Eddy 21.04.2017 22:11 Uhr
    Rwe
  • neigefraiche 22.04.2017 06:39 Uhr
    Schade das in dem schnelllebigen Geschäft immer wieder die großen Vereine mit mehr Geld die guten Spieler der kleinen Vereine wegkaufen und RWO jetzt wieder umbauen muss, wo doch gerade eine Innenverteidigng gefunden wurde, die gut funktioniert

    Ersetzt doch mal RWO durch SWE ....


    Zuletzt modifiziert von neigefraiche am 22.04.2017 - 06:39:33
  • Frankiboy51 22.04.2017 07:09 Uhr
    Zitatgeschrieben von neigefraiche

    Schade das in dem schnelllebigen Geschäft immer wieder die großen Vereine mit mehr Geld die guten Spieler der kleinen Vereine wegkaufen und RWO jetzt wieder umbauen muss, wo doch gerade eine Innenverteidigng gefunden wurde, die gut funktioniert

    Ersetzt doch mal RWO durch SWE ....

    Zuletzt modifiziert von neigefraiche am 22.04.2017 - 06:39:33

    https://www.swe-elsfleth.de/
    Startseite - SWE - Segelclub "Weserstrand" Elsfleth e.V.
    Was will der Kölsch uns damit sagen ?
  • neigefraiche 22.04.2017 09:43 Uhr
    Dann versucht es mal mit ETB ....
  • Frankiboy51 22.04.2017 20:25 Uhr
    Zitatgeschrieben von neigefraiche

    Dann versucht es mal mit ETB ....

    Wir reden aber immer noch über den, der bei RWEs als nicht mehr A-Jugendlicher den Stuhl vor die Tür gestellt bekam, der sich im Städtchen ne neue Bleibe suchte und dem wir dann die Chance boten, als 20 -jähriger bei einem noch breiter aufgestellten Verein, auch 2 Ligen höher zu spielen und sich zu entwickeln.
    Er ist auf einem guten Weg, mehr nicht, denn gegen BVB hat mir unsere # 23 besser gefallen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.