Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 1
Historischer Sieg für den FC Remscheid

(0) Kommentare
Zdenko Kosanovic
Foto: Michael Ketzer

Dem FC Remscheid ist am Wochenende ein historischer Sieg gelungen. Euphorie will aber trotz beachtlichem Vorsprung beim FCR nicht ausbrechen.

10:0! Dieses Ergebnis stand am Ende auf der Anzeigetafel der Partie FC Remscheid gegen FK Jugoslavia Wuppertal. Ein historisches Spiel, ist es doch der höchste Pflichtspielsieg der Remscheider seit „langer, langer Zeit“ wie der Verein selbst mitteilt.

Der Erfolg passt zur aktuellen Saison der Röntgenstädter. Sie führen die Bezirksliga souverän mit neun Punkten Vorsprung an. Am kommenden Mittwoch, beim Nachholspiel gegen den TV Dabringshausen, könnten sie diesen sogar auf 12 Punkte ausbauen. Auch für den Trainer Zdenko Kosanovic war es eine besondere Partie: „Ich habe nicht mit so einer Leistung meiner Mannschaft gerechnet. Gerade aufgrund der letzten Ergebnisse der Wuppertaler und unserem knappen 2:0-Sieg aus dem Hinspiel. Ganz im Gegenteil, ich habe meiner Mannschaft vor dem Spiel immer wieder gesagt, dass sie den Gegner ernst nehmen sollen.“

Doch das war nicht der einzige Aspekt, den Kosanovic im Vorfeld des Spiels angesprochen hat. In den ersten beiden Spielen nach der Winterpause haben die Blau-Weißen erst fünf Tore erzielt. Dabei verfügen sie über die torgefährlichste Offensive der Liga. 82 Tore stehen mittlerweile auf ihrem Konto. Mit Ferath Ülker, Patrick Posavec und Aleksander Stanojevic sind drei Remscheider unter den zehn besten Torschützen in der Bezirksliga. Aus diesem Grund hat Kosanovic zurecht die „Torausbeute im letzten Spiel“ bemängelt.

Die Spieler haben sich die Worte ihres Trainers zu Herzen genommen und ihn mit gleich zehn Treffern von ihrer offensiven Qualität überzeugt. Doch auch nach dieser Reaktion will Kosanovic noch nichts vom Aufstieg wissen: „Damit beschäftigen wir uns erst, wenn theoretisch nichts mehr möglich ist. Ich warne immer wieder davor.“.

Dennoch hält das Thema Landesliga Einzug beim FC Remscheid. Spätestens beim Thema Kaderplanung muss sich auch der Trainer mit dem, ihm eher leidigen Thema, auseinandersetzen. Immerhin soll dem direkten Wiederaufstieg kein direkter Wiederabstieg folgen. Verstärkung ist das Stichwort: „Man muss sich immer verstärken. Das ist ein ganz normaler Vorgang. Für manche reicht die Qualität aus, um jetzt noch mit zu halten aber man muss schauen. Für jede Position nur eine Option zu haben, ist zu wenig.“

Zdenko Kosanovic spricht aus Erfahrung. In der aktuellen Saison stehen ihm vom seinem ursprünglich 25 Mann großen Kader nur 16 Spieler zur Verfügung. Die anderen neun Spieler fehlen „aus verschiedenen Gründen“. Eine Geschichte, die sich in der kommenden Saison nicht wiederholen soll.

(0) Kommentare

Bezirksliga 1

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Remscheid 28 25 1 2 96:27 69 76
2 1.FC Wülfrath 28 19 6 3 84:31 53 63
3 SV Union Velbert 28 16 8 4 73:40 33 56
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Remscheid 14 12 1 1 59:11 48 37
2 1.FC Wülfrath 14 9 4 1 35:13 22 31
3 SC Germania Reusrath 14 9 3 2 46:18 28 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Remscheid 14 13 0 1 37:16 21 39
2 1.FC Wülfrath 14 10 2 2 49:18 31 32
3 SV Union Velbert 15 8 6 1 38:23 15 30

FC Remscheid

28 A
Spvg Solingen-Wald
Sonntag, 23.04.2017 15:00 Uhr
0:1 (-:-)
29 H
1.FC Wülfrath
Sonntag, 30.04.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
32 A
ASV Wuppertal
Mittwoch, 03.05.2017 19:30 Uhr
-:- (-:-)
29 H
1.FC Wülfrath
Sonntag, 30.04.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
28 A
Spvg Solingen-Wald
Sonntag, 23.04.2017 15:00 Uhr
0:1 (-:-)
32 A
ASV Wuppertal
Mittwoch, 03.05.2017 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Remscheid

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

training, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, training, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.