Startseite » Fußball » Landesliga

LL NR 2
Speldorf rettet Remis gegen Spitzenreiter Straelen

(0) Kommentare

Der VfB Speldorf hat dem Landesliga-Spitzenreiter SV Straelen ein Remis abgetrotzt.

Die Vorzeichen standen auf Sieg zugunsten von Straelen. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der Gast der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Das Hinspiel hatte Speldorf beim SVS mit 3:0 für sich entschieden.

Im Vergleich zur letzten Partie liefen beim VfB diesmal Andres, Radke, Ritz und Ouedraogo für Di Giovanni, Yussif, Armen und Steininger auf. Der SV Straelen setzte dagegen auf Konstanz und lief mit derselben Startelf auf.

Pascal Schmitz schoss in der 22. Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für Straelen. In der Zeit bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, es blieb bei der Führung für den Spitzenreiter. Gleich nach dem Wiederanpfiff glich Janis Timm für den VfB Speldorf aus (47.). Am Ende trennten sich der Gastgeber und der SVS schiedlich-friedlich.

Speldorf bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Die Defensive des VfB (23 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Landesliga Niederrhein 2 zu bieten hat.

Der Defensivverbund des SV Straelen ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 22 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Der VfB Speldorf ist nun seit vier Spielen, Straelen seit elf Partien unbesiegt. Während Speldorf am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei der SF Niederwenigern gastiert, duelliert sich der SVS zeitgleich mit dem SV Sonsbeck.

(0) Kommentare

Spieltag

Landesliga 2 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.