Startseite

MSV Duisburg
Der Kapitän ist wieder an Bord

(0) Kommentare
msv duisburg, Branimir Bajic, msv duisburg, Branimir Bajic
Foto: firo

Er ist einfach nicht klein zu kriegen: Gegen Rot-Weiß Erfurt feierte Kapitän Branimir Bajic sein Comeback für die Zebras.

Es war bislang eine Rückrunde zum Vergessen für Brainimir Bajic. Der Kapitän des MSV Duisburg verpasste zunächst auf Grund von Adduktorenproblemen den Auftakt in die zweite Saisonhäfte, anschließend warf ihn eine langwierige Erkältung aus dem Rennen. Seit mehreren Wochen ist der Bosnier eigentlich wieder einsatzbereit - doch fehlten immer wieder diese berühmten letzten Prozent um einen Startelfeinsatz zu ermöglichen: "Jeder weiß, welche Rolle Branimir bei uns einnimmt. Er fungiert für mich als mein verlängerter Arm auf dem Feld", sagt sein Trainer Ilia Gruev zwar, aber "er hat mir einfach signalisiert, dass er noch nicht zu 100 Prozent fit ist. Für diese Ehrlichkeit bin ich ihm sehr dankbar."

Nach den vergangenen Spielen, in denen die Meidericher nicht überzeugen konnten, musste aber etwas geschehen: Vor allem musste wieder die nötige Ruhe in die, vor allem in der Hinrunde, so starke Defensive der Zebras einkehren. Und so feierte Bajic nach knapp drei Monaten wieder sein Startelfcomeback - und was für eins: Der 37-Jährige führte den MSV durch sein Tor zum zwischenzeitlichen 3:1 auf die Siegerstraße. Der Kapitän übernahm beim Elfmeter Verantwortung. "Es freut mich riesig, dass er bei seinem ersten Spiel direkt getroffen hat. Man hat gesehen, wie wichtig er für uns ist", so Gruev.

Wichtig waren für den Haudegen aber vor allem die drei Zähler im Aufstiegskampf: "Es geht nicht um mich, es geht um die Mannschaft. Wir müssen uns alle dem Erfolg unterordnen, denn das Wichtigste ist, dass der MSV Duisburg aufsteigt."

Bajic selbst suchte nach dem verwandelten Elfmeter direkt Blickkontakt zu seinem Coach. Frei nach dem Motto: Siehst du Trainer, da bin ich wieder. Auch wenn er nach der Partie mit einem Zwickern festhielt: "Ich weiß noch nicht, ob ich in den nächsten Spielen mit dabei bin. So ein alter Mann wie ich, braucht vielleicht zwei oder drei Monate um sich zu regenerieren."

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 VfL Bochum 0 0 0 0 0:0 0 0
6 Fortuna Düsseldorf 0 0 0 0 0:0 0 0
7 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
8 FC Ingolstadt 04 0 0 0 0 0:0 0 0
9 SSV Jahn Regensburg 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 VfL Bochum 0 0 0 0 0:0 0 0
6 Fortuna Düsseldorf 0 0 0 0 0:0 0 0
7 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
8 FC Ingolstadt 04 0 0 0 0 0:0 0 0
9 SSV Jahn Regensburg 0 0 0 0 0:0 0 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 VfL Bochum 0 0 0 0 0:0 0 0
6 Fortuna Düsseldorf 0 0 0 0 0:0 0 0
7 MSV Duisburg 0 0 0 0 0:0 0 0
8 FC Ingolstadt 04 0 0 0 0 0:0 0 0
9 SSV Jahn Regensburg 0 0 0 0 0:0 0 0

MSV Duisburg

01 A
Dynamo Dresden
Sonntag, 30.07.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 H
VfL Bochum
Samstag, 05.08.2017 13:00 Uhr
-:- (-:-)
03 A
1. FC Heidenheim
Samstag, 19.08.2017 13:00 Uhr
-:- (-:-)
02 H
VfL Bochum
Samstag, 05.08.2017 13:00 Uhr
-:- (-:-)
01 A
Dynamo Dresden
Sonntag, 30.07.2017 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 A
1. FC Heidenheim
Samstag, 19.08.2017 13:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.