Startseite » Fußball » Bezirksliga

SSV Hagen
Ex-BVB-Profi wird Cheftrainer

(0) Kommentare
Giovanni Federico, Viktoria Köln, Saison 2012/2013, auf seinem ersten Platz beim SSV Hagen, Giovanni Federico, Viktoria Köln, Saison 2012/2013, auf seinem ersten Platz beim SSV Hagen
Foto: Griepenkerl

Der SSV Hagen ist souveräner Tabellenführer in der Bezirksliga. Für die kommende Saison schmieden die Westfalen bereits jetzt große Pläne.

Der Verein hat bestätigt: Giovanni Federico wird nächste Saison den Posten des Cheftrainers in Hagen übernehmen. Damit setzt die Führung ein Ausrufezeichen, was die Ausrichtung des Klubs für die Zukunft angeht. Federico war bereits Ende Oktober 2016 zu seinem Jugendverein zurückgekehrt und stellt sich momentan unter anderem als Spieler zur Verfügung, wenngleich er momentan verletzt ist. Seit der fristlosen Entlassung von Zeljko Nikolic im Februar wird das Team für die Dauer der Rückrunde von einer Troika trainiert, bestehend aus dem ersten Vorsitzenden Ömür Turhan, dem sportlichen Leiter Boris Decker – und auch Mittelfeldmann Giovanni Federico.

Giovanni ist mit Leib und Seele dabei. Im Moment herrscht wieder Lust und Laune in der Mannschaft.

Ömür Turhan

Der erste Vorsitzende Turhan erklärt die Entscheidung, Federico ab kommender Saison die Hauptverantwortung zu übertragen: „Giovanni ist mit Leib und Seele dabei. Im Moment herrscht wieder Lust und Laune in der Mannschaft. Und er verfügt über verdammt gute Kenntnisse durch seine Erfahrung.“ Der Italiener hat während seiner Profi-Karriere 60 Einsätze in der Bundesliga gesammelt (6 Tore) und lief sogar 161 Mal in der 2. Bundesliga auf (56 Tore) - seine Stationen unter anderem: Borussia Dortmund und VfL Bochum.

Nach der Entlassung von Ex-Trainer Nikolic habe man einen Trainer gesucht, der sich voll mit dem Verein identifiziert. Die Wahl fiel auf den Ex-Profi Federico – jedoch nicht nur wegen seiner persönlichen Verbundenheit mit dem SSV Hagen. „Es ist die Mischung aus Identifikation und Expertise, die ihn zum richtigen Mann macht“, beteuert Turhan.

Der Kreis scheint sich zu schließen: Federicos Jugendverein bietet dem 36-Jährigen gleichzeitig auch die Möglichkeit, die erste Station seiner Trainerkarriere anzutreten. Turhan fügt hinzu: „Giovanni wollte zur nächsten Saison sowieso mit aktivem Fußball aufhören. So haben wir eine gute Lösung für alle gefunden.“ Das Amt des Co-Trainers wird der aktuelle sportliche Leiter Boris Decker übernehmen.

(0) Kommentare

Landesliga Westfalen 2

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV 10 Hohenlimburg 2 1 1 0 5:4 1 4
4 SV Hüsten 09 2 1 0 1 9:4 5 3
5 SSV Hagen 2 1 0 1 6:4 2 3
6 RSV Meinerzhagen 1 1 0 0 3:2 1 3
7 RW Hünsborn 1 1 0 0 2:1 1 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 VfL Bad Berleburg 1 1 0 0 5:2 3 3
4 SV RW Erlinghausen 1 1 0 0 4:1 3 3
5 SSV Hagen 1 1 0 0 4:1 3 3
6 SV 10 Hohenlimburg 1 1 0 0 4:3 1 3
7 RSV Meinerzhagen 1 1 0 0 3:2 1 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 RSV Meinerzhagen 0 0 0 0 0:0 0 0
10 FSV Werdohl 1 0 0 1 3:4 -1 0
11 SSV Hagen 1 0 0 1 2:3 -1 0
12 SV Attendorn 1 0 0 1 0:1 -1 0
13 TuS 1895 Erndtebrück II 1 0 0 1 2:5 -3 0

SSV Hagen

02 H
FC Borussia Dröschede
Sonntag, 20.08.2017 15:00 Uhr
4:1 (-:-)
03 A
FSV Werdohl
Sonntag, 27.08.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
04 H
VfL Bad Berleburg
Sonntag, 03.09.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
02 H
FC Borussia Dröschede
Sonntag, 20.08.2017 15:00 Uhr
4:1 (-:-)
04 H
VfL Bad Berleburg
Sonntag, 03.09.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)
03 A
FSV Werdohl
Sonntag, 27.08.2017 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SSV Hagen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.