Startseite » Fußball » Bezirksliga

BL NR 6
Bei Winfried Kray hängen die Trauben hoch

Am kommenden Sonntag um 11:00 Uhr trifft TuS 84/10 Bergeborbeck auf DJK ST.Winfried Kray.

Während TuS 84/10 Bergeborbeck nach dem 4:1 über VfB Lohberg mit breiter Brust antritt, musste sich DJK ST.Winfried Kray zuletzt mit 1:2 geschlagen geben. Im Hinspiel fielen keine Treffer zwischen den beiden Mannschaften (0:0). Wird das Rückspiel anders laufen? In den letzten fünf Partien rief TuS 84/10 Bergeborbeck konsequent Leistung ab und holte zwölf Punkte. Der Gastgeber holte aus den bisherigen Partien neun Siege, vier Remis und sieben Niederlagen. TuS 84/10 Bergeborbeck rangiert mit 31 Zählern auf dem neunten Platz des Tableaus.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte DJK ST.Winfried Kray. Zwölf Erfolge, fünf Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. Nach 20 gespielten Runden zieren bereits 41 Punkte das Konto von DJK ST.Winfried Kray und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz.

Ins Straucheln könnte die Defensive von TuS 84/10 Bergeborbeck geraten. Die Offensive von DJK ST.Winfried Kray trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Viele Auswärtsauftritte von DJK ST.Winfried Kray waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match bei TuS 84/10 Bergeborbeck. TuS 84/10 Bergeborbeck steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von DJK ST.Winfried Kray bedeutend besser als die von TuS 84/10 Bergeborbeck.

Spieltag

Bezirksliga Niederrhein 6 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.