Startseite » Fußball » Regionalliga

Wattenscheider Gehalts-Chaos
"Verein sollte sich schämen"

(30) Kommentare
Wattenscheid-Kreis, Wattenscheid-Kreis
Foto: Thorsten Tillmann

Die SG Wattenscheid 09 kommt einfach nicht zur Ruhe. Die Spieler warten immer noch auf ihre Dezember-Gehälter.

Stand Montagabend, 6. Februar 2017, hat der Kader des Regionalligisten nur 50 Prozent der Dezember-Gehälter überwiesen bekommen. Bei zwei Spielern ist noch nichts auf den Konten eingetroffen. Der Mannschaft um Leistungsträger Daniel Keita-Ruel reißt so langsam der Geduldsfaden. Keita und Co. haben den Glauben in die Versprechungen der Vereinsführung um die erste Vorsitzende Gabriele Vit verloren. "Wir haben auf Deutsch gesagt die Schnauze voll!", sagt der 27-jährige Keita stellvertretend für seine Teamkollegen und führt aus: "Immer wieder werden wir mit leeren Versprechungen stillgehalten. Doch damit ist jetzt Schluss. Wir Spieler können es einfach nicht verstehen, dass der Verein einen neuen Sponsor vorstellt und die Protagonisten sich abfeiern und ablichten lassen und wir auf unser Geld warten. Das geht doch nicht. Der Verein soll das halten, was er uns Schwarz auf Weiß versichert hat."

Er kümmert sich darum, dass Spieler zum Training kommen können, obwohl sie keine Kohle für einen vollen Tank haben, bezahlt Rechnungen und kümmert sich um das Essen zwischen den Trainingseinheiten. Das ist doch nicht mehr normal

Daniel Keita-Ruel über Farat Toku

Den Frust des Angreifers kann Hartmut Fahnenstich nachvollziehen. "Das ist ein Riesen-Drama. Den Jungs steht das Geld zu. Ich hoffe, dass der Verein das schnell in den Griff bekommt. Mehr kann ich nicht sagen, da bin ich der falsche Ansprechpartner", sagt der Sportliche Leiter. Die richtige Ansprechpartnerin wäre die Vorstandsvorsitzende Vit. Diese war bislang für RS nicht zu erreichen - anders Reinhard Mokanski, Aufsichtsratsmitglied des Klubs von der Lohrheide. "Ich kann den Ärger und Frust der Spieler verstehen und bin guter Dinge, dass die Spieler bis Ende der Woche ihre Gehälter für Dezember komplett überwiesen bekommen", betont Mokanski auf RS-Nachfrage.

Doch am 15. Februar steht schon der nächste Zahltag an. Dann ist das Januar-Gehalt fällig. Dass dieses pünktlich überwiesen wird, kann Mokanski nicht versprechen. Dass sich die SG Wattenscheid aktuell in dieser misslichen Lage befindet, erklärt Mokanski unter anderem damit, dass ein ehemaliger hoher Funktionär des Klubs den 09ern eine vertraglich zugesicherte Spende in Höhe von einem hohen fünfstelligen Betrag nicht gezahlt hat. Mokanski: "Und wir haben diesem Mann noch im Dezember eine hohe Summe überwiesen. Leider waren wir zu gutgläubig. Wir haben die vereinbarte Spende nicht erhalten."

Das wird die Spieler nur wenig interessieren. Am Montag begrüßte Trainer Farat Toku gerade einmal zehn Akteure bei der Einheit. Eine Grippewelle geht im Kader herum. Aber viel Lust dürften die Spieler aktuell nicht haben, ihren Aufgaben beim Arbeitgeber nachzugehen. Vor allem Keita-Ruel ist nur noch wegen einer Person im Verein: "Ohne Farat Toku wäre ich nicht mehr hier. Er tut und macht. Er ist für alles verantwortlich und hält den Laden zusammen, weil er die Mannschaft liebt. Er kümmert sich darum, dass Spieler zum Training kommen können, obwohl sie keine Kohle für einen vollen Tank haben, bezahlt Rechnungen und kümmert sich um das Essen zwischen den Trainingseinheiten. Das ist doch nicht mehr normal. Der Verein sollte sich für solche Dinge schämen", wird Keita-Ruel deutlich.

Spieler und Manager sammelten Lebensmittel für die Spieler

In der jüngeren Vergangenheit gab es eine Aktion, die das ganze Gehalts-Chaos in Wattenscheid beschreibt. RS fand jetzt heraus, was im Dezember 2015 bei den schon notorisch klammen Wattenscheidern passierte. Weil der Verein einmal mehr keine Gehälter zahlen konnte, mussten Manager Fahnenstich und Trainer Toku aktiv werden, um einigen Spielern ein frohes Weihnachtsfest zu ermöglichen. Ein Armutszeugnis für den ehemaligen Bundesligisten.

Das Duo begab sich in den Lebensmittel-Laden von Sponsor "REWE Mokanski", um die Spieler mit Essen zu beglücken. "Ja, das ist so. Wir vom Aufsichtsrat machen alles, dass der Laden läuft", bestätigt Mokanski die Aktion. Milch, Cornflakes, Vollkornbrot, Ravioli und andere Produkte wurden vom Sponsor kostenlos gestellt, um diese Lebensmittel an die Spieler zu verteilen, damit sie an den Feiertagen etwas im Kühlschrank hatten. Unglaublich, aber wahr!

(30) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SV Rödinghausen 18 8 3 7 43:29 14 27
9 SC Verl 19 6 9 4 27:22 5 27
10 SG Wattenscheid 09 19 7 5 7 24:19 5 26
11 Borussia Mönchengladbach II 19 7 5 7 23:25 -2 26
12 Fortuna Düsseldorf II 19 7 3 9 29:31 -2 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Fortuna Düsseldorf II 9 4 1 4 15:15 0 13
12 Rot-Weiss Essen 10 3 3 4 15:14 1 12
13 SG Wattenscheid 09 10 3 3 4 9:9 0 12
14 Bonner SC 9 3 2 4 13:19 -6 11
15 FC Wegberg-Beeck 10 2 2 6 12:18 -6 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Alemannia Aachen 9 4 3 2 14:11 3 15
6 KFC Uerdingen 05 9 4 3 2 7:4 3 15
7 SG Wattenscheid 09 9 4 2 3 15:10 5 14
8 Wuppertaler SV 9 4 2 3 19:16 3 14
9 SC Verl 10 3 3 4 13:13 0 12

SG Wattenscheid 09

19 A
Fortuna Düsseldorf II
Samstag, 02.12.2017 14:00 Uhr
0:1 (0:0)
20 H
Borussia Dortmund II
Samstag, 09.12.2017 14:00 Uhr
-:- abgesagt
21 A
Wuppertaler SV
Samstag, 16.12.2017 14:00 Uhr
-:- abgesagt
20 H
Borussia Dortmund II
Samstag, 09.12.2017 14:00 Uhr
-:- abgesagt
19 A
Fortuna Düsseldorf II
Samstag, 02.12.2017 14:00 Uhr
0:1 (0:0)
21 A
Wuppertaler SV
Samstag, 16.12.2017 14:00 Uhr
-:- abgesagt

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Manuel Glowacz

Mittelfeld

6 283 0,3
2 5 301 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 450 0,2
2 392 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Manuel Glowacz

Mittelfeld

5 160 0,6
2 3 240 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • MichaBo 06.02.2017 21:26 Uhr
    Vielleicht könnte Herr Mokanski mit Lebensmittelmarken aushelfen ! Oder der selbsternannte Fußballexperte hier soll Flaschen sammeln und aushelfen...
  • Emscherkapitän 06.02.2017 21:32 Uhr
    wieder ein Traditionsverein in Not. So schade!
  • 04-Artsiak 06.02.2017 21:47 Uhr
    R.I.P. SGW09
  • pelztiger2 06.02.2017 22:02 Uhr
    Wie geil.Ich wusste gar nicht das mein Verein über hohe Funktionäre verfügte. Doch nicht etwa ein CJ der einen Teil seines Geldes der SGW hinterlassen hat ?
  • sebastian-lemmor 06.02.2017 22:08 Uhr
    Das sind doch keine Profis?! Wer sich da nebenbei nicht was aufbaut ist doch selber schuld. Ganz ehrlich. Denken die jungs, dass sie Profis sind? Denken die Jungs, dass sie immer vom Fußball leben können? Gehirn einschalten, bitte. Kein Benzin, kein Essen, das zeigt einfach nur den minderwertigen IQ der Spieler. Aber der Herr Keita-Ruel oder wie der Vogel heißt, weiß ja wie man Geld bekommt und danach ein warmes Essen + Zimmer Lachen . Sehr amüsant diese "Profis".
  • Ohrwurm 06.02.2017 22:19 Uhr
    Liebe 09er,
    Ich kann meiner Seits aus essen nur sagen, ihr könnt glücklich sein wenn die Familie Vit freiwillig ein Abgang macht ! Ich glaube die wissen garnicht wohin mit der ganzen Kohle, anstatt in die Mannschaft (Gehälter /Benzin etc.) benutzen Sie es glaube ich zum Eigenbedarf ! Habe sie im
    Letzen Jahr bei uns in essen im
    VIP Bereich gesehen(0:0) ! Ein super auftreten !!!
  • Ohrwurm 06.02.2017 22:27 Uhr
    Frage mich echt wo eure ganze Kohle für den DFB Pokal Einzug hängen geblieben ist ! Herr Toku übrigends wird immer sympathischer ihm wünsche ich jetzt schonmal alles gute für die Zukunft, am besten bei uns in essen mit ein paar pöhlern von euch ! Untergang sgw! Schade für diesen traditions Verein solche Anfänger im Vorstadt zu haben :-)) Es reicht ja schon wenn im Bericht steht : haben die Familie Vit nicht ans Telefon bekommen !;-) Merkwürdig die sind bestimmt noch im Urlaub :-)) kommen erst nächste Woche , da fängt die Rückrunde ja erst an. Ebend die letzten Euros aus geben, von DFB Pokal :-)))) Lg und alles gut aus essen
  • Fußball-Fachmann 06.02.2017 22:34 Uhr
    Wozniak (und andere so genannte Möchtegernjournalisten) spielen mal wieder Sprachrohr für die sportlich Verantwortlichen.
    Auf die Dauer wird das nicht gut gehen. Ich bin gespannt, ob die sportlich Verantwortlichen die Brände, die sie selbst konsequent und zielgerichtet jwwgelegt haben, dann auch löschen werden.
  • sebastian-lemmor 06.02.2017 22:47 Uhr
    @optimist, das eine hat mit dem anderen doch nichts zu tun. Die Jungs geben Gas, bringen gute Leistungen etc. Habe ich niemals abgestritten! Aber! Wenn ich bei Wattenscheid in der Regionalliga spiele und dadurch auf Benzin, Miete, Strom, Essen angewiesen bin, dann hab ich etwas falsch gemacht. Das ist Fakt. Auf die Frage, ob ich mal Fußball gespielt habe? Ja, immer noch Smile, aber darum geht es hier doch gar nicht. NRW Liga war mein höchstes, hab ich deswegen nicht studiert? Hatte ich kein essen? Lächerlich ist das.
  • Fußball-Fachmann 06.02.2017 22:57 Uhr
    Übrigens Optimist,
    ist bei dir der Hinweis auf die Netiquette kaputt?
  • 06.02.2017 23:21 Uhr
    Da hat sich Firma Stölting mit ihrem Engagement aber keinen Gefallen getan , das ist ja rufschädigend und für das Unternehmen eine Katastrophe damit in einen Topf geworfen zu werden, da wäre RWE besser gewesen..
  • Fußball-Fachmann 06.02.2017 23:26 Uhr
    In der Tat war diese Kampagne keine gute Idee vom Trainer und der sportlichen Leitung.
    Aber wie gesagt, sie werden uns sicherlich eine Lösung präsentieren.
  • Hecki 06.02.2017 23:29 Uhr
    Unabhängig davon, was an den Vorwürfen stimmt, sollte ein Herr Wozniak mal deutlich in die Schranken gewiesen werden!
    Wiederholt werden hier Sachen angeprangert und das Niveau sucht seines Gleichen!
    Aber anscheinend hat der gute Mann genug Rückendeckung und somit „freie Hand“ für seine glorreichen Texte!

    Für die Freunde des RWE wieder ein gefundenes Fressen, aber ein Toku hat sicherlich besseres vor als im Sommer das Kommando an der Hafenstraße zu übernehmen ;-)
  • Lackschuh 07.02.2017 07:15 Uhr
    sebastian-lemmor,

    das zeigen Sie schon richtig auf und das ist auch meine Meinung dazu! Kein Essen und kein Benzin ist als Armutszeugnis und wenig Reife zu sehen und Herr Keita-Ruel auch noch als Sprachrohr - Defizite ohne Ende im Club und im Team!

    Warum aber die Tage hier Stölting bei 09-ern recht schlecht weg kam, bleibt deren Geheimnis und man ist ja anscheinend mit Familie Vit bestens aufgestellt und das war man vorher mit Herrn Jacobs ja auch!

    Was ist das eigentlich für ne Spendennummer, wo vorher erst Geld zum Spender geflossen ist - alles sehr, sehr unrund im Club! Auch finde ich, dass Herr Dr. Fahnenstich die Verantwortung als sportlicher Leiter nicht so ganz wegschieben sollte oder ist der gute Mann bei W09 nicht für Vergesslichkeit bei den Zusagen zuständig?
  • Lohrheide 07.02.2017 07:53 Uhr
    Da fragt man sich wirklich, wie in der Rückrunde die Klasse gehalten werden soll? Vermutlich wie in der letzten Saison nur dadurch, dass die Spieler sich für andere - besser aufgestellte - Vereine durch starke Leistungen empfehlen wollen. Ganz ehrlich, als Fan dieses Traditionsvereins will man nicht wieder in Liga 5! :-(
    Vielleicht kann Stölting doch noch was retten.
  • zico5387 07.02.2017 08:20 Uhr
    Keita Ruel und Manuel Glowacz würde ich gerne nächstes Jahr in Essen sehen....

    Da könnte man sich jetzt schon um die Kaderplanung kümmern...die fehlenden Gehälter etc. Sehe da gute Chancen und beide Spieler sind im besten alter und bringen den Verein weiter ...

    Manuel Glowacz könnte endlich mal der Spielmacher werden, den wir unbedingt brauchen.Und im Sturm haben wir nur Platzo sowie Löning,der meiner meinung nach noch max 1 Saison spielen wird aufgrund seines Alters.

    Also RWE ... nicht wieder schlafen....
  • zico5387 07.02.2017 08:25 Uhr
    Und an die Wattenscheider...

    Der Nachbar aus Essen schaut ja auch noch vorbei ;D

    Da gibt es wieder 3 mal so viele Einnahmen wie bei anderen Heimspielen...
  • cash23 07.02.2017 08:27 Uhr
    Noch mal und ich sage es immer wieder gerne WIESO macht man immer testspiele gegen kleine gegner und versucht nicht die großén zu bekommen wie oft haben Bayern Schalke oder der BvB ohne geld zu bekommen Testspiele gemacht die Vereine bringen doch geld in die Kassen rein ich verstehe das nicht und wenn ich lese das owas immer und immer wieder in die presse kommt und so unruhe rein kommt kann ich es genau so wenig verstehen.... was passieren muss ist das der Vorstand dann getauscht werden muss ganz klar und wenn ein Sportlicher leiter sagt ich kann da nichts machen ja dann muss er genau so wech entweder ziehen alle zusammen in die selbe richtung und bauen den scheiß zusammen auf oder alle müssen wech und ein neu anfang mit vorstand der ahnung hat muss her
  • schutzschwalbe 07.02.2017 08:38 Uhr
    @sebastian-lemmor
    Was geht es Dich eigentlich an, wie jemand sein Geld verdient ? Hat man als Angestellter von W09 keinen Anspruch darauf, sein Gehalt pünktlich zu bekommen, nur weil man Fußballer ist ?
    PS Ein IQ ist entweder hoch oder niedrig, aber nicht minderwertig... Aber Hauptsache, den Schlaumeier raushängen lassen!
  • asaph 07.02.2017 09:50 Uhr
    wat macht eigentlich Frau Steilmann? kann Sie diesen Super-Traditionsverein aus einem Bochumer Vorort nicht retten? Oder Sind die Millionen komplett flöten?
  • augenraib 07.02.2017 10:53 Uhr
    klingt ja nicht so dolle...
  • Stauder09 07.02.2017 11:11 Uhr
    @cash23: Die Vereine möchten gerne am Ende eines Testspiels wenigstens ihre eigenen Spesen wiederbekommen. Was nach deren Abzug dann noch von Einnahmen übrig bleibt, lohnt mitunter auch nicht den Aufwand.
    Und ob zu einem Testspiel selbst gegen die genannten Gegner mehr als mal 5000 Zuschauer kommen steht auch noch in den Sternen.
    Möglicherweise werden die Spiele dann noch kurzfristig abgesagt (siehe geplantesTestspiel gegen die Oststadt) und man sitzt auf den Ausgaben.
  • Ohrwurm 07.02.2017 11:32 Uhr
    @ zico
    Keita weg dafür lieber buckmaier!
    Und dazu Herr Toku noch !
  • cash23 07.02.2017 12:03 Uhr
    Das mag alles ein ABER Bayern und Dortmund sind schon oft genug ohne Geld angetretten das muss der Vorstand aber machen oder wer auch immer aber dafür müsste man den Finger aus dem Hintern nehmen und mal gas geben den Mehr als NEIN sagen können die Vereine sowieso nicht sagen
  • Dani09 07.02.2017 12:22 Uhr
    Das eine Frau Vit zu diesen aktuellen Themen keine Stellung bezieht und nie erreichbar ist ist ja schon Standard! Wir werden das Geld aus dem DFB-Pokal sinnvoll einsetzen hieß es von dieser Möchtegern Vorsitzenden! In ca drei Jahren werden wir Schuldenfrei sein ließ ihr ebenso Ahnungsloser Mann verlauten...diese Familie ist definitiv nicht weiter tragbar für 09 und unfassbar peinlich in all ihren Aussagen!
  • memax 07.02.2017 14:03 Uhr
    Mokanski: "Und wir haben diesem Mann noch im Dezember eine hohe Summe überwiesen. Leider waren wir zu gutgläubig. Wir haben die vereinbarte Spende nicht erhalten."

    Der Verein stellt einem Funktionär Geld zur Verfügung, dieser spendet das Geld an den Verein und erhält dafür eine Spendenquittung. Ob dieses Geschäftsgebahren koscher ist, mögen andere bewerten.
  • I Know it all 07.02.2017 14:40 Uhr
    Schon interessant, dass der Fußball-Fachmann alias 09-Contoller Bühlbecker hier die Presse und die sporliche Leitung angreift anstatt sich an der Krisenbewältigung zu beteiligen und den Vorstand mal ordentlich berät.
  • aifoulloman 07.02.2017 15:06 Uhr
    Wir sollten uns alle mal die Frage stellen wie es weiter geht. Und damit meine ich nicht nur uns 09er!
    Essen, Aachen... alle haben finanzielle Probleme und das wird sich in den nächsten Jahren definitiv nicht verbessern. Die Zuschauerzahlen brechen ein, die Unkosten werden immer höher, die Sicherheit ist bald nicht mehr bezahlbar und frisst jede Einnahme auf.
    Die Amateure, abgesehen des BVB-Wunders, bringen keine Zuschauer mit. Spiele werde so gelegt, dass die Fans nicht die Spiele der 1. und der 2. sehen können, speziell BVB.
    Die Gehälter der Spieler sind einfach zu hoch für die 4. Liga. Da muss es eine deckelung geben..
    Die Anzahl der "Ordner" muss runtergesetzt werden! Teilweise gibt es einen Ordner auf 10 Zuschauer!! Das kann sich nicht rentieren...
    Die Liga MUSS attraktiver werden und das wird sie nicht durch livespiele im TV! Damit erreicht man eher das Gegenteil. Zuschauer bleiben lieber auf dem Sofa, gerade bei fehlgeplanten Anstosszeiten.

    Speziell zu 09

    Der Vorstand MUSS weg! Das dritte mal hintereinander gibt es Probleme zur fast gleichen Zeit. Es kommen Wahrheiten ans Licht, die einem nur mit dem Kopf schütteln lassen. Der Ruf ist jetzt komplett ruiniert. So hält man und bekommt man keine soliden Spieler.

    Und dann noch diese idiotischen Kommentare zur Bildung der Spieler. Ob es nun Studenten oder hsuptverdiener sind, spielt keine Rolle. Sie planen das Geld ein, bringen Leistung und habe. Es sich verdient. Ende. Ich frage mich wie IHR reagieren würdet, wenn ihr Mal zu spät oder gar nicht bezahlt werden würdet.
  • Torsten Berger 07.02.2017 22:57 Uhr
    Die Entwicklung in 09 überrascht mich etwas. Man präsentiert einen neuen Sponsor und unmittelbar danach werden finanzielle Engpässe deutlich.

    Ob diese absehbar waren oder erst kurzfristig entstanden sind?

    Wer ist eigentlich bei 09 für die Budgetplanung zuständig?
  • Organisator 08.02.2017 10:52 Uhr
    Zitatgeschrieben von memax

    Mokanski: "Und wir haben diesem Mann noch im Dezember eine hohe Summe überwiesen. Leider waren wir zu gutgläubig. Wir haben die vereinbarte Spende nicht erhalten."

    Der Verein stellt einem Funktionär Geld zur Verfügung, dieser spendet das Geld an den Verein und erhält dafür eine Spendenquittung. Ob dieses Geschäftsgebahren koscher ist, mögen andere bewerten.


    "Vielleicht" stimmt dieses Zitat von Herrn Mokanski so ja gar nicht!?
    "Evtl." wäre die Aussage "...Und wir haben diesem Mann noch im Dezember
    eine hohe Summe seines Geldes überwiesen, das ihm noch zustand!"
    zutreffender und würde mehr zum Ausdruck bringen....

    So würde ein Schuh daraus.... Zwinker


    Zuletzt modifiziert von Organisator am 08.02.2017 - 11:06:19

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.