Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

S04
So will Schalke mit eSport Geld verdienen

(0) Kommentare
Alexander Jobst, Alexander Jobst
Foto: firo

Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst hatte im WAZ-Interview ein klares Bekenntnis für das Engagement der Königsblauen im eSport abgegeben.

Auch über dieses Geschäftsfeld will Schalke neue Einnahmequellen erschließen, obwohl das Engagement zunächst einmal rund 600.000 Euro kostet. Diesen Betrag muss Schalke für Spieler und Teambetreuung im elektronischen Sport aufbringen.

Jobst hält die Kosten aber für „überschaubar“ und sagt: „Ich bin überzeugt, dass wir damit schnell Geld verdienen.“ Seine Rechnung: Auch über den eSport wird Schalke seine Bekanntheit steigern und dadurch neue Sponsoren gewinnen.

„Auf der Welt spielen 1,7 Milliarden Menschen eSport, viele hundert Millionen davon im asiatischen Raum“, erklärt Jobst: „Mit dem Engagement im eSport erreichen wir in China die Wahrnehmung der Marke Schalke 04 auf ganz einfache digitale Weise.“ Über diese Wahrnehmung sollen die Menschen, die bisher nur am PC oder Smartphone spielen, zur echten Fußballbegeisterung gebracht werden. Jobst: „Sie können Schalke wirklich erleben - zum Beispiel, wenn unsere Mannschaft nach China geht und dort Freundschaftsspiele absolviert.“

Jobst ist überzeugt, dass eSport auch für Sponsoren interessant ist. Diese könne Schalke beim eSport gewinnen und zum Fußball mitnehmen. „Es ergeben sich neue Vermarktungschancen für Schalke 04“, sagt Jobst.

(0) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Bayer 04 Leverkusen 23 10 8 5 43:30 13 38
5 RasenBallsport Leipzig 23 11 5 7 36:31 5 38
6 FC Schalke 04 23 10 7 6 36:30 6 37
7 Hannover 96 23 8 8 7 32:33 -1 32
8 FC Augsburg 23 8 7 8 32:29 3 31
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 11 10 1 0 34:9 25 31
2 RasenBallsport Leipzig 11 7 3 1 23:12 11 24
3 FC Schalke 04 12 6 4 2 20:14 6 22
4 VfB Stuttgart 11 7 1 3 11:7 4 22
5 Hannover 96 11 6 3 2 20:13 7 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Eintracht Frankfurt 11 6 3 2 14:11 3 21
4 Bayer 04 Leverkusen 12 5 4 3 23:17 6 19
5 FC Schalke 04 11 4 3 4 16:16 0 15
6 Hertha BSC Berlin 11 3 5 3 13:12 1 14
7 RasenBallsport Leipzig 12 4 2 6 13:19 -6 14

Transfers

FC Schalke 04

Fabian Reese

Sturm

SpVgg Greuther Fürth

ausgeliehen

01/2018
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

SpVgg Greuther Fürth

ausgeliehen

01/2018
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018

FC Schalke 04

23 H
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 17.02.2018 18:30 Uhr
2:1 (2:0)
24 A
Bayer 04 Leverkusen
Sonntag, 25.02.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
25 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 03.03.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
23 H
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 17.02.2018 18:30 Uhr
2:1 (2:0)
25 H
Hertha BSC Berlin
Samstag, 03.03.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)
24 A
Bayer 04 Leverkusen
Sonntag, 25.02.2018 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 219 0,3
2
Naldo

Abwehr

5 414 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 161 0,5
2 3 116 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Naldo

Abwehr

4 248 0,4
2 2 365 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.