Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalia Herne
Vier Zu- und Abgänge

(59) Kommentare
FC Kray, Regionalliga West, Kevin Steuke, Saison 2015/16, FC Kray, Regionalliga West, Kevin Steuke, Saison 2015/16
Foto: Tillmann

Der SC Westfalia Herne hat vor dem Jahreswechsel einige Kader-Korrekturen vorgenommen.

Der Spitzenreiter der Westalenliga 2 verpflichtete mit Marcel Ramsey (Kirchhörder SC), Pascal Königs (Arnoldsweiler/Mittelrheinliga), Benjamin Teichmöller (Ratingen 04/19) und Kevin Steuke (FC Kray) vier neue Spieler. Derweil hat mit Andre Gumpert (Concordia Wiemelhausen), Eren Ibrahim Ayaz (SV Sodingen), Benjamin Carpentier und Enes Kaya (beide Ziel unbekannt) ein Quartett die Westfalia verlassen.

Wir sprachen mit Erfolgstrainer Christian Knappmann über die Kader-Veränderungen.

Christian Knappmann, für einen Tabellenführer ist es recht ungewöhnlich so viele Veränderungen vorzunehmen oder?
Das sehe ich etwas anders. Wir wollen aufsteigen und auch in der Oberliga eine gute Rolle spielen. Da sollte man schon früh genug planen. Und wenn es im Winter so eine Möglichkeit gibt, solche Spieler zu verpflichten, dann muss man zuschlagen. Ich sage: Uns haben vier gute Jungs verlassen und dafür haben wir vier sehr gute Spieler dazubekommen.

Das dürfte vor allem auf Kevin Steuke zu treffen...
Ja, Kevin ist für die Westfalenliga eine echte Granate. Ich wollte unbedingt noch einen Linksfuß haben. Dass es Kevin Steuke geworden ist, ist umso schöner. Er bringt Drittliga-Erfahrung mit und hat über hundert Regionalligaspiele absolviert.

Wird es noch weitere Transfers geben?
Nein, wir sind durch mit unseren Planungen. Dieser Kader ist stark genug, um unser großes Ziel Oberliga-Aufstieg zu realisieren!

allgemein, Spielausfall, Symbolfoto, Ball Tor Kunstrasen, Spielabsage, Wetter Schnee, Winterpause, allgemein, Spielausfall, Symbolfoto, Ball Tor Kunstrasen, Spielabsage, Wetter Schnee, Winterpause
(59) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 TSG Sprockhövel 14 5 5 4 24:19 5 20
9 Hammer SpVg 12 5 4 3 22:16 6 19
10 Westfalia Herne 14 5 4 5 22:25 -3 19
11 Sportfreunde Siegen 14 5 2 7 24:23 1 17
12 Rot Weiss Ahlen 14 4 5 5 21:23 -2 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 Rot Weiss Ahlen 7 2 3 2 9:9 0 9
13 TuS Ennepetal 6 2 1 3 11:11 0 7
14 Westfalia Herne 6 1 2 3 8:14 -6 5
15 SC Paderborn 07 II 5 1 1 3 7:10 -3 4
16 FC Gütersloh 2000 8 1 1 6 5:22 -17 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Westfalia Herne 8 4 2 2 14:11 3 14
2 1. FC Kaan-Marienborn 7 3 3 1 14:10 4 12
3 ASC 09 Dortmund 8 3 2 3 19:15 4 11

Transfers

Westfalia Herne

01/2018
11/2017
Tim Göbel

Torwart

Westfalia Herne

war ausgeliehen

07/2017
Westfalia Herne

war ausgeliehen

07/2017
01/2018
11/2017
Tim Göbel

Torwart

Westfalia Herne

war ausgeliehen

07/2017
Westfalia Herne

war ausgeliehen

07/2017

Westfalia Herne

16 A
ASC 09 Dortmund
Sonntag, 03.12.2017 14:30 Uhr
2:1 (2:0)
17 H
TuS Ennepetal
Freitag, 08.12.2017 19:30 Uhr
-:- abr.
18 H
TSG Sprockhövel
Sonntag, 17.12.2017 14:30 Uhr
-:- abgesagt
17 H
TuS Ennepetal
Freitag, 08.12.2017 19:30 Uhr
-:- abr.
18 H
TSG Sprockhövel
Sonntag, 17.12.2017 14:30 Uhr
-:- abgesagt
16 A
ASC 09 Dortmund
Sonntag, 03.12.2017 14:30 Uhr
2:1 (2:0)

Torjäger

Westfalia Herne

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Fatmir Ferati

Mittelfeld

9 119 0,8
2 3 323 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 159 0,5
2 2 119 0,7
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Fatmir Ferati

Mittelfeld

7 76 1,2
2
Robin Klaas

Mittelfeld

2 169 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • 17.12.2016 10:47 Uhr
    hat der Übungsleiter recht. Man muß einen großen Kader haben. In aller Regel ist ja die Hälfte gesperrt.
  • christian-knappmann 17.12.2016 12:45 Uhr
    danke tom... dein rhetorik finde ich wirklich grossartig... ich biete dir hier offiziell eine position in unserem media und presseteam an!!!

    vielleicht lässt sich so ja das kriegsbeil begraben

    lg knappi
  • 17.12.2016 19:47 Uhr
    Media- und Presseteam? Wichtig, ganz wichtig. Sowas braucht man in der 6. Liga.
    Wenn ich mir aber so die schlimmen Vorfälle bei fast allen Auswärtsspielen in der 1. Serie ansehe, wäre vielleicht eine Abteilung wichtiger, die den Leuten beibringt, wie sich Menschen normalerweise benehmen.
    Hier wird ja gerne auf die Tradition dieses Vereins hingewiesen. Diejenigen, die diese Tradition begründet haben, würden sich im Grabe umdrehen, wenn sie wüßten, was sich unter ihrem Namen so abspielt.
    Der sportliche Erfolg ist nicht alles. Dieses gilt umso mehr, als der sportliche Erfolg heute dort ist, wo man das Geld für die meisten Söldner hat. Wer nicht genug Geld für Söldner hat, bleibt auf der Strecke. Und wir sprechen über reichlich Geld. Es soll Leute geben, die mit Fußball z.B. in der 6. Klasse ihren Lebensunterhalt verdienen.
  • angelo1999 17.12.2016 22:12 Uhr
    Woher kommt auf einmal das viele Geld her? Vor nicht allzu langer Zeit war doch Ebbe in den Kassen.Ich hoffe das sich der Verein von seinem ehrgeizigen Trainer nicht ruinieren lässt.
  • 18.12.2016 00:08 Uhr
    @angelo1999: gute Frage, ist mir auch völlig unerklärlich. Von z.B. den Eintrittspreisen könnten die nicht einen einzigen Spieler bezahlen.
    Es war ja in der Tat so, dass der Verein in den letzten 10 Jahren mehrfach kurz vor der Pleite stand und meist nur durch 1 Person noch gerettet wurde.
    Ich glaube nicht, dass dieser Übungsleiter den Einfluß hat, den Verein zu ruinieren, zumindest nicht finanziell - anders oder indirekt vielleicht. Wobei - man weiß ja nie. Vielleicht werden ja da Leute von dem Glanz des Erfolges in der 6. Liga so geblendet, dass sie mal wieder abheben und dann wieder böse abstürzen.
    PS: würde ja gerne einige Begriffe in Anführungszeichen setzen. Leider ist man aber hier nicht in der Lage, den Text dann korrekt darzustellen.


    Zuletzt modifiziert von Tom Prox am 18.12.2016 - 00:11:12
  • 18.12.2016 01:53 Uhr
    nudeltoni schläft in Verl. Sei ihm gegönnt.
  • christian-knappmann 18.12.2016 06:08 Uhr
    ach tom... mich würde interessieren woher du deine infos hast... kein einziger lebt vom fussball in der 6. liga bei uns... desweiteren haben wir trotz der "unrühmlichen" auftritte auswärts etliche neue sponsoren aufgetan... aber mit wenn man vier spieler abgibt... dann kann man ohne sich finanziell zu ruinieren vier neue holen!!!

    eine frage noch lieber tom... warum bist du zu feige auf meine private nachricht zu antworten... in der ich zu einem persönlichen gespräch eingeladen habe...

    daran das du nicht antwortest erkenne ich deine intention... an infos und wahrem austausch liegt dir nichts... du willst... wie schon seit etlichen jahren anonym unruhe verbreiten und menschen beleidigen!!!
    aber wie angekündigt kümmert sich um deine verfehlungen nun eine staatliche behörde
  • angelo1999 18.12.2016 07:30 Uhr
    Also ich finde das Tom hier nur die Wahrheit schreibt.In der Westfalen Liga hat Herne mit Abstand den teuersten Kader und natürlich auch Trainer.
    Steigt die Mannschaft nicht auf werden viele Spieler den Verein verlassen.
    Bei dem starken Kader würde selbst ein C Jugend Spieler als Trainer Erfolg haben.
    Herr Knappmann hat hier nichts geformt oder aufgebaut,sondern nur geholt!!!
    Das Herne keinen Team Geist besitzt hat u.a.die Niederlage gegen Horst gezeigt.Eine Mannschaft wie z.B Hordel die aus Spielern besteht die für wenig Geld spielen würde so eine Klatsche nicht passieren.
    Vielleicht sollte Herne seinem Trainer einen Personal Trainer vorstellen der ihm benehmen bei bringt.
  • F.C.Knüppeldick 18.12.2016 08:00 Uhr
    Zitatgeschrieben von angelo1999


    Bei dem starken Kader würde selbst ein C Jugend Spieler als Trainer Erfolg haben.
    Herr Knappmann hat hier nichts geformt oder aufgebaut,sondern nur geholt!!!
    Das Herne keinen Team Geist besitzt hat u.a.die Niederlage gegen Horst gezeigt.Eine Mannschaft wie z.B Hordel die aus Spielern besteht die für wenig Geld spielen würde so eine Klatsche nicht passieren.
    Vielleicht sollte Herne seinem Trainer einen Personal Trainer vorstellen der ihm benehmen bei bringt.

    Nee,Hordel hat nur in Mengede 2-0 verloren,als die noch keinen Punkt hatten,und ein paar Klatschen kassiert haben....und nix ansonsten gegen Hordel,die spielen auch ne Klasse Saison !

    Und was ihr immer habt,bei dem Kader muß man aufsteigen-kann jeder trainieren,usw.Da ich nun zig Jahre in allen Klassen um die Plätze tingel,und man auch weiß,wer Meisterschaftsfavorit ist,kann ich definitiv sagen,dass das nicht so ist.Viele Meisterschaftsfavoriten straucheln in der Saison-landeten teilweise unter ferner liefen.Und wer Erfolg hat,hat Recht,kann das nicht so schlecht machen.Und Knappi hat Erfolg und ich wünsche ihm alles Gute.Und die Ansprache vor dem Spiel gegen den DSC bei Zeiglers Wunderbare Welt des Fußballs sah gut aus.

    Und @ Tom Prox

    Hast Du noch andere Probleme ?
    Bei Dir müßten mal so langsam die Moderatoren einschreiten.
  • christian-knappmann 18.12.2016 08:54 Uhr
    danke für die netten worte f.c. knüppeldick!!!
    ich hoffe es kommt hier nicht falsch rüber kommt... jeder hat das recht auf seine meinung und auf kritik... ich werde mich auch nicht rausreden oder alibis suchen... wir wissen um die riesige qualität unseres kaders und haben deshalb auch unsere ziele so offen kommuniziert... und wir respektieren lünen, hordel, holzwickede als super starke konkurrenz...
    und wer meint wir seien ein söldnerhaufen, darf dies gerne denken... nur er wird dies nie nachhaltig beweisen können... wir trainieren 6 mal die woche... das ist beleg genug dafür, dass wir eben genau das nicht sind... wir haben halt nur diesem grossen ziel alles untergeordnet...

    wie gesagt... kritik ist total in ordnung... aber was tom prox macht ist beleidigend und erfüllt sämtliche straftatbestände des rufmordes... (thema eltern müssen ihre kinder schützen)... und deshalb haben wir anzeige erstattet... sein name ist dem rs bekannt und er wird sich für seine beleidigungen und verleumdungen verantworten müssen!!!

    ich mag es übrigens, wenn kontrovers diskutiert wird... dadurch sieht man ja auch fehler in seinem verein, die man aus betriebsblindheit missachtet...
    das unsere spendenaktion übrigens nicht einmalig war um unseren ruf zu retten zeigen etliche weitere aktionen... letzte woche waren teile der mannschaft bei einer weihnachtsfeier von obdachlosen und hat spenden vorbei gebracht... das verschweigt der gute tom aber gerne!!!
    fazit: tom prox hat ausschliesslich das ziel zu defamieren und das gehört sich nicht... alles andere an kritik ist legitim und total wichtig...

    und dazu ist tom prox noch feige... weil er nur anonym die traute hat zu beleidigen... aber seine anonymität ist ihm bald genommen...

    so genug aufgeregt über den kerl ;-)
  • 18.12.2016 13:05 Uhr
    oho, jetzt läuft der Strünkede-Mourinho zu großer Form auf...
    Staatliche Stellen werden angerufen, ich habe schon richtig Angst.
    Manche Leute wären gut beraten, wenn sie sich frühzeitig um die Kontaktdaten von gemeinnützigen Stellen bemühen würden, so wie Bahnhofsmission, Caritas, usw..
  • angelo1999 18.12.2016 13:11 Uhr
    Herr Knappmann schreibt das sechs mal die Woche trainiert wird.Also bekommen doch die meisten mehr wie 1000 EUR im Monat oder wer steht für weniger auf dem Fussball Platz...Sie Herr Knappmann haben doch immer die Hand aufgehalten
  • christian-knappmann 18.12.2016 14:27 Uhr
    hallo angelo1999... solche zahlen sind absurd hoch... und warum sollte ich als trainer die trainingsintensität und frequentierung an gehältern festmachen... das würde ja bedeuten (egal welche höhe die jeweilige bezahlung aufweist), dass spieler x weniger trainieren müsste als spieler y, nur weil er weniger verdient... das ist doch nun wirklich völlig sinnfrei... und das du behauptest, ich hätte immer nur die hand aufgehalten, im gleichen satz aber sagst, dass mindestens 1000 euro für 6 mal training fliessen müsse, zeigt welche einstellung du zum fussball hast und verrätst deinen wahren charakter
  • davidjung186 18.12.2016 20:23 Uhr
    Nun möchte ich auch mal.
    Zuerst finde ich es Klasse, dass Sie Hr.Knappmann hier Farbe bekennen.nicht unter einem nickname sondern unter echtem Namen.
    Es ist leider so, dass im Internet zu viele Menschen in einer Art und Weise unterwegs sind, die gar nicht geht. Parolen, die diese Menschen nie Face2Face sagen würden, da Sie Eier haben so groß wie Erdnüsse.

    Fußballerisch und Emotional ist Westfalia wohl ein Club, der polarisiert.
    Das bei der Anzahl an Fußballern auch in der sechsten Liga, genug gute dabei sind die Lust haben in einem nostalgischen Stadion, einem Traditionsvereinund mit einem Motivationskünstler zu arbeiten, das ist legitim. Das die Aufwandsentschädigungen eine Rolle spielen, das mag für den einen oder anderen zutreffen, aber reich wird man dadurch nicht. Den Aufwand, für die hier beschriebenen 1000€ bei nur 5 mal Fußball die Woche im Verhältnis zur Zeit die investiert wird und die vielleicht der Familie fehlt, wäre nicht zu viel. Ist aber zu hoch gegriffen. Habe selber mal im Amateurbereich gekickt und denke das es das gibt. Aber nicht für 23 Spieler. Das betrifft vielleicht die guten Jungs. In der Regel ist auch nur ein sockelbetrag fix, der Rest läuft über Einsatz/erfolgsprämie. Da meines Wissens max 14 Spieler zum Einsatz kommen, lässt sich das gut kalkulieren.

    Fußballerisch war ich ausgerechnet gg Horst-Emscher da. Stimmung war gut und ja Hr Knappmann geht ganz schön ab. Aber es ist Fußball. Wir regen uns alle über die aalglatten Bundesliga Typen auf, dann gibts die knappmanns und möllmanns dieser Welt, die auch mal einen Spruch machen, dann ist auch wieder falsch.

    Wünsche der Westfalia den Aufstieg und allen ein schönen vierten Advent,unabhängig ihrer vereinszugehörigkeit.
  • Torsten Berger 18.12.2016 20:55 Uhr
    Mein Respekt Herr Knappmann. Ich finde es bemerkenswert, dass Sie hier in dem Forum mitdiskutieren. Das spricht für Sie! Ich würde es begrüßen, wenn alle User hier mit ihrem Namen einstehen würden.

    Über RS berechtigt ist auf Nachfrage den wirklichen Namen eines Useres weiterzugeben, weiß ich nicht. Das ist ein interessanter Aspekt auch in anderen Foren.

    Ich sehe die Arbeit unter Herrn Knappmann in Herne positiv. Ich bewundere Vereine, die es schaffen viele Sponsoren zu gewinnen. Wenn dies unter Hr. Knappmann gelugen ist, ist dies super!
  • christian-knappmann 19.12.2016 09:33 Uhr
    @david und thorsten,

    vielen dank für die blumen... ich bin halt der festen überzeugung, wenn man etwas zu sagen hat und dies fortwährend, sollte man auch das rückgrat haben dies öffentlich zu tun und sich nicht hinter einem nickname verstecken...
  • 19.12.2016 11:45 Uhr
    eine gute Möglichkeit ist es auch, sich unter mehreren Usernamen anzumelden.
    Man kann dann unter dem Klarnamen ganz seriös tun. Unter den anderen Namen läßt man die Sau raus - ungefähr so, wie bei praktisch allen Auswärtsspielen der bisherigen Saison.
  • christian-knappmann 19.12.2016 11:59 Uhr
    daran erkennst du den unterschied zwischen uns tom... ich habe das nicht nötig... ich mache dir ein angebot... nenne alle usernamen, wo du glaubst zu wissen, ich würde mich dahinter so feige verstecken wie du es tust... ich verzichte dann hiermit auf meinen datenschutz und die redaktion darf alle meine accounts offenlegen!!!
    produziere nicht deine feigheit auf andere... auf meine private mail antwortest du nicht... auf das angebot eines persönlichen gespräches gehst du aus angst nicht ein...
    du bist ein frustierter mensch... nahezu jeder deiner post verumglimpft andere... selten ein positives wort...
    schäm dich und lebe dein erbärmliches dasein
  • 19.12.2016 13:19 Uhr
    es ist nicht zu fassen, wie naiv manche Menschen sind. Die glauben wirklich, dass die Redaktion dieser Postille weiß, wer sich wirklich hinter einer Anmeldung versteckt. Ich kenne einen, der hat sich hier mit Dieter angemeldet hat und schreibt in seinen Kommentaren: Grüße Manfed....

    Und noch eines übersehen manche Leute: jeder Kommentar hier und woanders, jede Reaktion, jeder Auftritt ist ein kleiner Mosaikstein, aus dem sich dann letztendlich ein Persönlichkeitsbild zusammensetzt.

    Und wenn in einem Sportverein in verantwortlicher Position jemand sitzt, der nur ein ganz klein wenig Ahnung vom Zusammensetzen dieser Mosaiksteine hat, man könnte auch sagen, ein klein wenig Ahnung von Psychologie hat, dann weiß der mittlerweile ganz genau, welche Personalentscheidung man in Zukunft keinesfalls treffen sollte....
  • 19.12.2016 13:53 Uhr
    Herr Knappmann, ich möchte noch ein Wort schreiben zu Ihrer privaten Nachricht an mich mit dem Gesprächsangebot.
    Wo Sie sind ist zwar ständig Zirkus. Sie sind aber ganz bestimmt NICHT der Zirkusdirektor, der ein Stöckchen hinhält und alle müssen drüber springen.

    Ich suche mir meine Gesprächspartner schon selber aus, werde mir aber auch weiterhin erlauben, Ihre Auftritte und die der von Ihnen im Moment dressierten Truppe zu kommentieren.
    Zu Ihren Stichworten Beleidigungen, Rufmord, usw., usw. empfehle ich den Interessierten einfach nur, sich die Kommentare zu diesem Artikel durchzulesen. Dann wird schnell einiges klar.
  • christian-knappmann 19.12.2016 13:57 Uhr
    tom du lenkst vom thema ab... jeder weiss weshalb du anonym postest bzw. beleidigst... sollte deine wahre identität ans licht kommen ist deine intention unmittelbar verraten... du wurdest irgenwann von der westfalia vor die tür gesetzt und versuchst nun, auf unseriösem wege, deinen seelenfrieden zu finden, in dem du diffamierst, lügst, beleidigst und halbwahrheiten verbreitest
  • Traumzauberer 19.12.2016 14:12 Uhr
    Soweit ich das mitbekommen habe, ging es in dem RS - Artikel um Zu- und Abgänge von Westfalia Herne.
    Es ging nicht um Persönlichkeitsbilder oder -störungen oder juristische Einschätzungen.

    Vielleicht sollten wir zum Ursprung zurück kehren und nicht die geballte Leserschaft mit persönlichen Dialogen einspannen, die nichts mit dem Thema zu tun haben.
  • nudeltoni 20.12.2016 12:04 Uhr
    Tommy, alte Nervensäge! Da liest man mal zwei Tage nicht im Reviersport und dann schlafe ich angeblich noch in Verl. Bemerken sie denn eigentlich gar nicht ihre Unfähigkeit? Muss doch irgendwann mal schnackeln in der Rübe...Sie können nicht diskutieren, nicht streiten! Ihre wahre Identität wurde doch kürzlich in einem Kommentar eines anderen Artikels vermutet und auch ich sehe viele ihrer Äusserungen als Rufmord, Beleidigung, üble Nachrede, Diffamierung gegen den Menschen Christan Knappmann an. Besonders und herausragend war da die Geschichte mit den Kindern. Mich wundert es schon, dass Herr Knappmann bisher diese Art der Beleidigungen so kommentarlos hingenommen hat. Jeder andere hätte diesen Schritt schon viel früher vollzogen. Übrigens werden die Ermittlungen nicht über Anmeldedaten aufgenommen, welche beim Reviersport hinterlegt wurden. Nicht der Manfred, Tom oder Dieter wird da ermittelt. Die IP-Adresse des Computers/Handys von welchen diese Kommentare erfolgten wird ermittelt. Dieses ist eine völlig normale und einfache Vorgehensweise und eigentlich kann man ihnen nur anraten, sich für ihre Ausfälle öffentlich zu entschuldigen und sich auf das Mitlesen von Artikeln zu beschränken und auf sofortige Löschung ihres Nicknames zu bestehen. Sicherlich wird dieses dann ihre zu erwartende hohe Geldstrafe etwas abmildern. Vielleicht wird Herr Knappmann auch die Strafanzeige zurückziehen um sie in ihrer offensichtlich wohl schwierigen menschlichen und sozialen Situation nicht weiter zu belasten. Dann wären sie mit einem blauen Auge davongekommen und ihre sicherlich angespannte finanzielle Situation würde sich nicht weiter zuspitzen und unter Umständen noch zu Realitätsverlust und Alkoholismus führen.
  • angelo1999 20.12.2016 14:06 Uhr
    Tom Prox wer auch immer du bist schreibe was du denkst in Deutschland wird garnichts passieren.Wer einen Knappmann als Spieler oder Trainer erlebt hat wird sich schnell von ihm distanzieren.
    Im Ruhrgebiet passt ein Knappmann vielleicht ins Bild, dennoch gibt es in Herne genügend kluge Menschen von denen ein wenig mehr menschliche Kenntnis erwartet werden kann.
    Steht Herr Knappmann an der Außen linie sollten Frauen und Kinder die Ohren besser zu halten.
    Vergleiche ich alle Trainer müsste wenn es eine Trainer Tabelle geben würde Herr Knappmann auf Platz 17 von 16 stehen.
    Einen Marek Lesniak zum Beispiel so bloß zu stellen.Der Mann ist eine Legende und Sie Herr Knappmann wurden nicht ohne Grund letzte Saison noch von den eigenen Zuschauern als Spieler in Liga 6 beleidigt.
    Also egal wer kommt oder wer geht W.Herne steigt nicht auf
  • 20.12.2016 14:38 Uhr
    @nudeltoni:

    marienhospital-eickel.de/home/medizinisc hesspektrum.html

    Ganz schnell Termin machen. Es ist höchste Zeit! Ich glaube es zwar nicht, aber vielleicht geht ja doch noch was.


    Zuletzt modifiziert von Tom Prox am 20.12.2016 - 15:12:21
  • 20.12.2016 14:49 Uhr
    @traumzauberer: Sie haben recht, wir sollten zum Thema des Artikels zurückkehren.
    Da läuft offensichtlich der bewährte Stammtorwart weg. Schon alleine recht verwunderlich. Hinzu kommt aber, dass dieses vom Verein bzw. dem Strünkede-Mourinho so in einem halben Satz geschreiben wird, so als wenn das möglichst nicht auffallen sollte, dass möglichst viele Leute das vielleicht sogar überlesen.
    Sollte auch den übrigen Spielern der Strünkede-Combo vielleicht zu denken geben, welche Wertschätzung hier einem Stammspieler entgegen gebracht wird -- ein halber Satz.
  • christian-knappmann 20.12.2016 19:28 Uhr
    @tom pro... gut das du besser weisst als ich wer bei uns stammtorwart war... obwohl wir gar keinen hatten... carpentier und der hochtalentierte wassmann haben immer wieder ihre zeiten bekommen... weshalb wir uns von carpentier getrennt haben wurde detailliert in der lokalpresse kommuniziert... ich gehe aber davon aus, dass du das gelesen hast und hier nur wieder unruhe stiften willst!!!
    nach rücksprache mit der redaktion des rs bleibt diese antwort meine letzte zu tom prox bis das strafverfahren abgeschlossen ist!!!
  • 20.12.2016 19:34 Uhr
    Der Christian Knappmann, den sie in Fachkreisen auch Strünkede-Mourinho nennen, hat mich ja angezeigt. Ich kann deswegen jetzt schon mehrere Nächte nicht mehr schlafen.
    Ich glaube aber, es wird noch alles gut. Der Christian Knappmann hat mir nämlich neben der Anzeige auch eine Freundschaftsanfrage gechickt. Und weil ich mir, gerade zu Weihnachten, nichts Schöneres vorstellen kann, sls der Freund von Christian Knappmann zu sein, habe ich natürlich sofort zugesagt.
    Besonders freut mich auch, dass jetzt der nudeltoni, der Premium-Pils und andere nicht mehr mit mir schimpfen können, weil wir ja jetzt alle Freunde von Christian Knappmann sind.
    Wer sich auch ganz bestimmt freut, ist der Staatsanwalt. Der Staatsanwalt mag nämlich Leute, die jemanden anzeigen und diesem gleichzeitig eine Freundschaftsanzeige schicken.
    Jetzt kann Weihnachten kommen...
  • davidjung186 20.12.2016 22:25 Uhr
    Herr Prox gibt es für Ihre Art und Weise einen bestimmten Grund?
    Besonders Gehaltvoll sind Ihre Äußerungen nicht gerade.
  • 20.12.2016 23:48 Uhr
    Hallo Herr Knappmann,
    freue mich auf das Strafverfahren. Sie werden sich noch wundern, was dabei herauskommt.
    Sie schreiben: weshalb wir uns von carpentier getrennt haben wurde detailliert in der lokalpresse kommuniziert.
    Würden Sie bitte einmal einen Link zu der Stelle hier einstellen, wo Sie das gemacht haben wollen?
    Ich bin sehr gespannt....


    Zuletzt modifiziert von Tom Prox am 20.12.2016 - 23:52:59
  • 21.12.2016 12:55 Uhr
    Hallo Herr Knappmann, ich beziehe mich auf Ihren Kommentar vom 20.12.2016 um 19,28 Uhr.

    Es ist für mich bezeichnend, dass Sie sich jetzt hier verstecken wollen.
    So hat ja der bewährte Stammtorwart Carpentier, der bis zum letzten Spieltag mit Abstand die meisten Einsätze im Tor hatte, den Verein verlassen. Ich hatte dann meine Verwunderung darüber geäußert, dass ein derart verdienter Spieler, Ihnen bzw. dem Verein nicht mehr als einen halben Satz im Reviersport wert ist.

    Sie schreiben dann im o.a. Kommentar:
    weshalb wir uns von carpentier getrennt haben wurde detailliert in der lokalpresse kommuniziert

    Ich habe daraufhin mal die Lokalpresse durchgesehen, die ja in Herne nur aus dem WAZ- Lokalsport besteht. Gefunden habe ich folgendes:
    Torwart Benjamin Carpentier verlässt Herne mit unbekanntem Ziel…..

    Also auch so ein halber Satz, der allerdings einen völlig anderen Inhalt hat, als Ihre Anmerkungen. Es gibt nämlich einen dramatischen Unterschied zwischen -wir haben uns getrennt- und – verläßt Herne -. Dazu wäre es sicher interessant, den Spieler zu hören oder zu lesen.

    Wichtiger erscheint mir aber eines: wo findet man denn die von Ihnen hier dokumentierte detaillierte Kommunikation in der Lokalpresse?

    Habe ich was übersehen? Sie sollten doch hier aufzeigen, wo man nachvollziehen kann, dass Ihre Aussagen wahr sind. Sie wollen doch sicherlich hier vor den Lesern und vor Ihren Bekannten nicht als unglaubwürdig oder gar als Lügner dastehen.
  • christian-knappmann 21.12.2016 19:26 Uhr
    gääääääääähn
  • 21.12.2016 22:32 Uhr
    So, der Herr Knappmann gähnt um 19.26 Uhr.
    Ich entnehme daraus, dass er offensichtlich nicht in der Lage ist, den Wahrheitsgehalt verschiedener von ihm getätigten Äußerungen in diesem Thread unter Beweis zu stellen.
    Ich hatte ja in meinem letzten Kommentar angeführt, dass er damit Gefahr läuft, hier vor den Lesern und vor seinen Bekannten als unglaubwürdig oder gar als Lügner dastehen.
    Es muss nunmehr jeder für sich entscheiden, ob dieser Fall jetzt eingetreten ist.
  • christian-knappmann 22.12.2016 06:45 Uhr
    bla bla bla... gäääääähn... zzzzzzzzzz
  • Ben Svender 22.12.2016 09:36 Uhr
    @ Tom Prox in Herne verdient man wirklich kaum was Lachen Lachen Lachen ich kann mich noch gut an einen Spruch von Herrn Knappmann erinnern ich zitiere: "Halts Maul....so viel wie du verdienst,werfe ich am Tag in die Parkuhr" soviel dazu Lachen
  • christian-knappmann 22.12.2016 09:46 Uhr
    genau... weil ich eben meinen lebensunterhalt nicht aus einnahmen von westfalia herne beziehe... sondern während meiner aktiven zeit sinnvoll meine zukunft geplant habe ;-)
  • christian-knappmann 22.12.2016 09:48 Uhr
    ich habe mir die mühe gemacht mal im archiv von tom prox zu schauen...

    das verhaltensmuster ist seit jahren das selbe und die intention seiner kommentare ebenfalls...

    reviersport.de/community/forum-showposts -14567-p1.html#645663
  • christian-knappmann 22.12.2016 09:51 Uhr
  • christian-knappmann 22.12.2016 09:54 Uhr
  • christian-knappmann 22.12.2016 09:57 Uhr
  • christian-knappmann 22.12.2016 09:58 Uhr
  • christian-knappmann 22.12.2016 10:04 Uhr
    und das ist der vorerst letzte link, um zu zeigen welch schlechter typ mensch sich hinter dem nickname tom prox und nur mut besitzt, im schatten seiner anonymität...

    reviersport.de/community/forum-showposts -29636-p1.html#738473
  • christian-knappmann 22.12.2016 10:11 Uhr
    und hier zum letzten mal... du kannst versuchen was du willst... westfalia herne befindet sich noch immer in schwierigen zeiten... wir bilden uns auch nichts ein auf die "wintermeisterschaft"... aber wir wissen sehr wohl, dass seit etlichen jahren nun endlich wieder eine echte chance auf eine erfolgreiche zukunft besteht... angefangen mit dem möglichen oberligaaufstieg, dem neuen sportpark und mit vielen neuen sponsoren...

    tommi... du wirst es nicht schaffen, so sehr du dich auch bemühst, westfalia herne schaden zu zufügen...
  • 22.12.2016 10:43 Uhr
    Aus meiner Sicht abschließend zu diesem Vorgang, fasse ich noch einmal zusammen:
    Herr Knappmann tätigt hier Äußerungen, deren Wahrheitsgehalt er nicht belegen kann. Anders herum ausgedrückt, Herr Knappmann äußert hier Dinge, deren Wahrheitsgehalt mehr als fraglich ist.

    Ich habe hier mein Ziel erreicht. Es ist, insbesondere in diesem Thread, offenkundig geworden, welches die charakterlichen Grundzüge des Herrn Knappmann sind. Mir lag daran, dieses einmal herauszuarbeiten, damit man sich nicht hinter vermeintlichen sportlichen Erfolgen in der 6. Liga verstecken kann.

    Herr Knappmann, offensichtlich haben Sie immer noch nicht gemerkt, welches mein eigentlicher Grund für Ihre Bloßstellung ist. Ich mache Sie zu >90% für die skandalösen Auftritte bei zumindest Auswärtsspielen in und um dem Platz herum verantwortlich.

    Wie man aus diversen Kommentaren von WAZ-Lesern an Spielorten, wo Sie waren, entnehmen kann, ist dabei der Name meiner Heimatstadt Herne massiv in den Dreck gezogen worden. Zudem aber auch, obwohl mich das eigentlich weniger interessiert, auch der Name Westfalia Herne.

    Wenn Sie glauben, dass hinter dem vermeintlichen, wahrscheinlich kurzfristigem, sportlichen Erfolg einer Söldnertruppe in der 6. Liga, solche alten Werte, wie der sportliche Ruf einer Stadt oder eines Vereins egal sind, dann haben Sie sich gewaltig geirrt.

    Ich empfehle diesen meinen abschließenden Kommentar zu diesem Thema auch ganz dringend den Verantwortlichen des SC Westfalia 04 Herne e.V. Ist Ihnen eigentlich klar, was sie da im Moment anrichten lassen?
  • christian-knappmann 22.12.2016 11:36 Uhr
    tommi... du bist ja ein wahrer patriot... um nicht zu sagen superheld... du kämpfst seit jahren unerbittlich für deine heimatstadt herne, in dem du seit jahren den verein westfalia und jeden der dort tätig ist denunzierst...

    gib es auf... deine meinung interessiert niemanden ernsthaft...

    wobei ich zugeben muss, dass deine art zu schreiben und sich auszudrücken, wirklich lesenswert ist (nicht ironisch gemeint)...

    weiter gebe ich zu, dass ich mich über deine gezielten spitzen immer wieder eschauffiere, obwohl mir alle raten (unter anderem die redaktion des reviersport) dich zu missachten... es gelingt mir nur noch nicht...

    schade, dass wir beide das kriegsbeil nicht begraben können... obwohl ich dazu bereit wäre... denn ich glaube es liegt dir mehr an westfalia als du bereit bist zuzugeben (auch das ist ernst gemeint)...

    mein angebot, bezüglich eines persönlichen austausches, steht nach wie vor... und wir würden die anderen user hier nicht weiter stören...

    alles gute tom

    lg knappi
  • F.C.Knüppeldick 22.12.2016 11:43 Uhr
    Zitatgeschrieben von christian-knapp

    und wir würden die anderen user hier nicht weiter stören...



    Du störst nicht-wie andere User schon geschrieben haben,finde ich es auch gut,dass sich ein ranghoher Trainer mal hier zu Wort meldet !!!
  • 22.12.2016 12:13 Uhr
    unbeherrscht, ja unkontrolliert, nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau, beratungsresistent - kurz gesagt: ein idealer Trainer.
    Merkt zudem nicht, dass er sich mit jedem Kommentar immer weiter in die Sch....e reinreitet.

    @Knüppeldick: fragen Sie ihn doch mal, ob Sie ihm vielleicht mal die Tasche tragen dürfen....


    Zuletzt modifiziert von Tom Prox am 22.12.2016 - 12:20:35
  • christian-knappmann 22.12.2016 13:01 Uhr
    lieber tom... deine antwort belegt erneut deine intention... zudem unterstreicht die herablassende art gegenüber knüppeldick deine sicht auf konträre meinungen...

    ich bin zuweilen unbeherrscht und jähzornig... das stimmt... nur hier in diesem dialog überhaupt nicht...

    ich möchte wissen ob du wirklich interesse hast, deine kritik an westfalia und mir zu kommunizieren und zu diskutieren oder ob du nur "anti westfalia propaganda" verbreiten möchtest...

    solltest du wirklich der meinung sein, dass wir der stadt herne schaden, dann bitte ich dich um ein persönliches gespräch inklusive vorstand, bürgermeister usw. um mögliche verbesserungen zu besprechen...

    ich möchte hier keinen interaktiven streit... lass uns gemeinsam etwas verbessern
  • davidjung186 22.12.2016 16:09 Uhr
    Habe mir nach den knackigen Bemerkungen von Hr.Prox mal den Spaß gemacht zu recherchieren. Die können doch eine Sache nicht leugnen:Hr Knappmann hat Ahnung alleine aufgrund seiner Vita sicherlich das nötige Know-how diese Mannschaft zu trainieren. mir hat im übrigen die Minute bei zeigler in der Kabine gereicht. Da sieht man doch, das die Jungs einen Matchball bekommen und sich auch anscheinend auf ein Saisonziel geeinigt haben, dem alle folgen wollen.

    Seien Sie mal ein wenig warmherzig und denken Sie mal darüber nach, die Menschen mit dem Respekt zu behandeln, den man Ihnennselber auch entgegenbringen soll. Es ist schon deshalb unfair, weil Die sich hinter einem Pseudonym verstecken. Finde neutral betrachtet, auch Ihre Thesen und Rückschlüsse fragwürdig. Was soll mir das denn bis hierhin zeigen, was der Trainer und Mensch knappmann für ein Typ ist? Das kann manvwahscheinlich nicht mal nach nem Kaffee mit ihm beurteilen, aber sie tun das nach drei geschriebenen Zeilen/Respekt.Vielleicht passt nostradamus als Pseudonym besser.

    Werde mir mit den hier besagten Vorurteilen im Gepäck wohl mal 1-2 auseärtsfahrten gönnen.

    Eine besinnliche Weihnachtszeit und Alles Gute
  • 22.12.2016 19:55 Uhr
    Hallo Herr Jung,

    ich nehme an, Sie sind wirklich noch ziemlich jung und müssen in diesem Leben noch einiges lernen. Dieses Lernen haben andere schon hinter sich und sehen deshalb etwas mehr. Dass ein 35-jähriger 17 Vereines quer durch Deutschland hinter sich hat, halten Sie für eine gute Voraussetzung für einen Trainerjob??

    Ihnen ist doch sicher klar, dass diese Ziegler-Sendung reine Satire ist? Also für den Fußball das, was Oliver Welke freitags in der Heute-Show veranstaltet. Hier werden also besonders lustige Auswüchse in einem gewissen Zeitraum eher kabarettistisch dargestellt.
    Wenn Sie eine Möglichkeit haben, sich die fragliche Folge noch einmal anzusehen, empfehle ich Ihnen ganz dringend, die Einleitung von Herrn Ziegler zu dieser Kabinenansprache noch einmal genau anzuhören und zu anzusehen....

    Wenn Ihnen dann nichts auffällt, kann ich Ihnen auch nicht mehr helfen.
  • davidjung186 22.12.2016 20:44 Uhr
    Hallo Hr Prox,

    Ich würde sagen, weder jung noch alt.
    Man kann im Leben immer was lernen, ich suche nur aber selber aus was ich als Lehre annehme.

    Ja, ich kenne die Sendung und weiss, auch das das nicht alles bierernst ist, sondern vieles mit einem Augenzwinkern, aber eben nicht alles.

    Mit den vielen Vereinen, mögen Sie zum Teil recht haben. Sicher war auch Hr. Knappmann bei der einen oder anderen Station, der der gegangen ist bzw. gehen wollte oder er hatxsichcso verhalten das er gehen musste.dennoch hat er recht hochklassig gekickt und scheint zu wissen, wo die Bude steht. Auch das qualifiziert ihn nicht final für einen trainerposten. Aber ganz so blöd und unqualifiziert, wie sie ihn hier darstellen, kann er auch nicht sein, sonst wer Herne nicht erster. Die Jungs scheinen ihm zu folgen, die Ergebnisse passen,das ist am Ende das was zählt.
  • angelo1999 22.12.2016 20:51 Uhr
    Herne würde mit jeden Trainer oben stehen
  • Herner 22.12.2016 21:53 Uhr
    davidjung heißt Regionalliga für Sie höherklassig?
  • christian-knappmann 22.12.2016 22:40 Uhr
    hallo herner, ich habe ja auch ein paar saisons drittklassig gespielt... ob man das nun höherklassig nennen kann, ist interpretationssache... ;-) für mein talent war das schon ganz ordentlich...

    ich muss tom prox recht geben... die exorbitant häufigen wechsel werfen ein sehr schlechtes licht auf mich... und das zu recht... ich war ein absoluter egoist und ein ganz unerträglicher spieler... das habe ich schon mehrfach zugegeben und ich würde es gern ungeschehen machen... geht leider nicht... aber ich weiss, dass die kombination aus meinen fehlern als spieler und krasser selbstreflektion (hier ein grosser dank an thomas stickroth ;-) ) dazu geführt hat, dass ich als trainer authentisch für meine spieler bin und diese mir deshalb folgen, weil sie spüren, dass ich immer geradeaus und ehrlich bin...
    ich kann ohne ausreden zugeben, dass ich als spieler unsäglich war in puncto sozialkompetenz...

    ps... tom, die anzeige habe ich zurückgezogen... auch da habe ich überreagiert... ich habe mich wirklich über deine aussagen geärgert, weil ich viel polemik darin erkenne...

    aber du hast recht... viele dinge in der hinserie waren schlecht für die aussendarstellung und daran habe ich grossen anteil...

    da muss ich mich verbessern... selbstreflektion...

    tom... ernst gemeinte bitte... äussere deine doch deine kritik bitte demnächst als pn... ohne hier direkt öffentlich zu diffamieren...
    es ist nur eine bitte... ob du dieser entsprichst sei dir überlassen...

    lg knappi
  • Lüner Bube 23.12.2016 09:55 Uhr
    ,,Werde mir mit den hier besagten Vorurteilen im Gepäck wohl mal 1-2 auseärtsfahrten gönnen.´´

    David, komm doch am 26. März nach Lünen!!!!

    Lüner SV - Westfalia Herne

    Absolutes Topspiel dieser Saison!
  • 23.12.2016 10:14 Uhr
    @ den nudeltoni:
    jetzt sind Sie bestimmt ganz enttäuscht - oder? Da sagt doch der Strünkede-Mourinho, er habe jetzt die Anzeige zurückgezogen.
    Und Sie hatten doch so schön alles schon aufbereitet, so mit IP-Adresse und so.
    Habe ganz herzhaft gelacht, als ich da gelesen habe, wie Sie sich das in Ihrem wohl eher infantilem Gemüt so vorgestellt haben, wie man den Nutzer hinter einer IP-Adresse ermitteln kann. Spielen sie auch immer noch mit Lego oder so einem Holzbaukasten?
    Gebe Ihnen einen Tipp und damit haben Sie dann auch in diesem Jahr noch was gelernt: Es muß ein Richter einen Beschluß fällen, dass der Provider die Daten freigeben darf. Das tut in Deutschland ein Richter in aller Regel dann, wenn ein schwerer Straftatbestand oder schwerwiegender Verdacht vorliegt.
    Und dann sofort noch ein Tipp: es ist kein Straftatbestand, wenn jemand eine Meinung äußert, die Ihnen nicht passt. Sie würden sich unheimlich schwer tun, in meinen Kommentaren Dinge wie Beleidigung, üble Nachrede oder was Sie da auch sonst immer noch faseln, zu finden. Einfach nochmal genau lesen, was da wirklich steht.
    Zu dem, was Sie da in Ihrem Kommentar vom 20.12.2012, 12:04 Uhr aus meiner Sicht definitv krankhaft phantasieren, nur eine Anmerkung: Sie würden wahrscheinlich dem lieben Herrgott auf Knien danken und sich vorkommen, wie im Paradies, wenn Sie auch nur ansatzweise meine Lebensumstände für sich realisieren könnten.
  • nudeltoni 23.12.2016 10:37 Uhr
    Also eigentlich wollte ich meinen Senf zu den geistigen Unzulänglichkeiten von Tom Prox nicht mehr dazugeben. Sie müssen nun einmal akzeptieren, dass auch andere Meinungen durchaus zulässig sind und man dann nicht gleich Träger der Sporttasche des Herrn Knappmann wird. Ihre Lebensumstände können eigentlich nur denkbar schlecht sein, da verbleibe ich lieber in meinem Paradies. Ihre Lebensumstände sind mir aber auch total egal. Ich finde es sehr traurig, dass sie nun quasi durch die Blume auch noch ihre nicht zustehende Anerkennung vom Trainer Knappmann erhalten haben. Frohe Weihnachten
  • 23.12.2016 14:03 Uhr
    @nudelanton: gut, kein Problem, ich nehme die Tasche zurück. Dann vielleicht Schuhe putzen?
  • nudeltoni 23.12.2016 16:05 Uhr
    @Tom Prox...Also ihre Lebensumstände scheinen echt traurig zu sein... Mehr gibt es zu so ner saft- und kraftlosen und dazu noch feigen Person nicht zu sagen. Ich ärgere mich im Nachgang, solch einem Typen wie ihnen überhaupt Aufmerksamkeit zukommen gelassen zu haben. Leben sie ihr unwichtiges Leben, verdrehen sie Fakten, aber wundern sie sich nicht, dass wahrscheinlich auf ihre Kommentare keinerlei Reaktion von Fussballfreunden kommt. Sie kann man zukünftig einfach nur überlesen, bringt nichts. Jede Zeile ist eine zuviel.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.