Startseite » Pokal » EM 2016

Joachim Löw
Bundestrainer wehrt Zukunftsfragen ab

(3) Kommentare
Joachim Löw, Bundestrainer
Foto: firo

Joachim Löw hat nach dem Halbfinal-Aus der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-EM alle Fragen nach seiner persönlichen Zukunft zurückgestellt.

«Heute Abend kann ich nicht weit vorausgucken, nicht einmal bis morgen früh. Da sitzt der Stachel doch noch tief. Das ist keinen Gedanken wert heute Abend», erklärte der Bundestrainer nach dem 0:2 des DFB-Teams am Donnerstag gegen EM-Gastgeber Frankreich auf die Frage, ob das EM-Abschneiden in irgendeiner Form seine Zukunftspläne beeinflusse.

Löw hat mit dem DFB noch einen Vertrag bis nach der Weltmeisterschaft 2018. «Joachim Löw wird das Turnier in Ruhe analysieren. Er ist der Weltmeister-Trainer und wird mit Sicherheit den Titel verteidigen wollen. Ich will den Weg mit ihm gerne weitergehen», erklärte DFB-Präsident Reinhard Grindel im Marseille.

Wie und wann er das EM-Turnier aufarbeiten werde, sei «schwierig zu beantworten», sagte Löw: «Wir haben im Vorfeld nicht darüber gesprochen, was machen wir, wenn wir verlieren». Zwei, drei Tage nach der Rückkehr in die Heimat werde er seine Assistenztrainer und vielleicht auch ein paar Spieler kontaktieren, «wie wir das Turnier jetzt aufarbeiten», bemerkte der Bundestrainer.

Am 31. August beginnt für die Nationalmannschaft mit einem Testspiel gegen Finnland die neue Saison. Ob Löw dann wieder auf der Bank sitzt, kommentierte der 56-Jährige im ZDF mit der Aussage: «Ich denke mal.» Es werde «ein bisschen» dauern, bis er sich vom Schock des EM-Ausscheidens erholt habe.

(3) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
Goretzka, Goretzka
3
4
5
1
2
3
4
Goretzka, Goretzka
5
Aubameyang, Aubameyang
1
Goretzka, Goretzka
2
Aubameyang, Aubameyang
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • lapofgods 08.07.2016 01:16 Uhr
    Wenn man mal zum Boulevard will (liest BLÖD hier mit?) ist das eine gelungene Konstruktion. Nur dann.
  • Dani09 08.07.2016 06:49 Uhr
    Das ist einfach nur die Quittung dafür wenn man Spieler wie Schweinsteiger oder Podolski in diesen EM-Kader nominiert Herr Löw!
  • Bahnschranke 08.07.2016 10:39 Uhr
    Alle zwei Jahre haben wir 82.000.000 Bundestrainer und jeder weiß es besser. Es gibt doch überhaupt keine Trainerdiskussion ... alleine die Nachfrage ist eine Unverschämtheit ...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.