Startseite » Pokal » EM 2016

Einzelkritik
Schweinsteiger bringt Crew in Seenot

(29) Kommentare
Mesut Özil, DFB-Team, deutsche Nationalmannschaft, Nationalmannschaft
Foto: firo

Ein trauriger Abend für die deutsche Nationalmannschaft. In Marseille verlor das DFB-Team gegen Frankreich 0:2. Die deutschen Spieler in der Einzelkritik:

Neuer: War zunächst wie schon gegen Italien auch gegen die Grande Nation bei Griezmanns Strafstoß machtlos. Versuchte vor dem 0:2 dann zu retten, was nicht mehr zu retten war. Note: 3,5.

Kimmich: Eher ein Flügelstürmer als ein Rechtsverteidiger. Doch insgesamt zu wenig zielstrebig – und beim 0:2 war er der Ausgangspunkt. Hatte dann zweimal den Anschlusstreffer auf dem Fuß und auf dem Kopf. Note: 5.

Boateng (bis 61.): Sein Ausfall nach einer Stunde passte zum gebrauchten Abend. Der Abwehrfels hatte schon in der ersten Halbzeit eine für ihn unübliche Niederlage im Kopfballduell gegen Giroud einstecken müssen, aus das fast das erste Gegentor entstanden wäre. Revanchierte sich zwar Sekunden nach dem Wiederanpfiff erneut gegen Giroud mit einer Rettungsaktion im letzten Moment, doch eine Viertelstunde später war dann Schluss. Note: 3,5.

Höwedes: Begeisterte in der ersten Halbzeit gegen Giroud mit der Grätsche des Jahres. Doch die sollte nicht reichen, um seine erste Pflichtspielniederlage im 21. Einsatz für Deutschland zu verhindern.Note: 3.

Hector: Man hätte Löws Lieblingsschüler in Marseille ein bisschen mehr Frechheit von den Lümmeln von der letzten Bank gewünscht. Machte seine Seite gegen den harmlosen Sissoko lange Zeit dicht, konnte vorne aber kaum Akzente setzen. Note: 4.

Can (bis 67.): Nur wenige hatten mit seinem Einsatz gerechnet – und viele hatten diesen bereits nach den ersten vier Ballkontakten, die allesamt beim Gegner landeten, verflucht. Doch der zähe Bursche aus Liverpool kämpfte sich ins Spiel zurück, bis er aus dem Spiel raus musste. Note: 4.

Schweinsteiger (bis 79.): Das Knie der Nation hielt, aber die Hand der Nation hielt auch – gegen Evra in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Somit war es ausgerechnet der Kapitän, der in seinem 120. Länderspiel seine Crew in schwere Seenot brachte. Endgültig unter ging das Schiff, als der Wahl-Engländer auch vor dem 0:2 zu spät kam.Note: 4,5.

Özil: Deutschlands Bester machte sein bestes Turnierspiel. Doch ein Özil alleine reichte nicht. Note: 2,5.

Kroos: Ließ sich von Bundestrainer Löw einen Tick weiter nach vorne schieben, wodurch seine berühmt-berüchtigten Diagonalbälle seltener als sonst kamen. So fehlte eine Priese Kreativität, ein Nuance Genialität. Note: 4.

Draxler: Ein bisschen Magie per Hackentrick nach 70 Sekunden, ansonsten viel zu viel fauler Zauber. Note: 4.

Müller: Der erste Schuss beim Warmmachen ging an die Latte, der zweite vorbei. Im Spiel danach lief es dummerweise nicht anders. Am Ende durfte er sich mit Götze den Titel „Deutschlands tragische Figur des Turniers“ teilen. Note: 5.

Mustafi (ab 61.): Engagiert, fleißig, aber kein Boateng. Als er kam, ging die defensive Stabilität. Note: 5.

Götze (ab 67.): Sollte für die Wende sorgen. Sorge nicht für die Wende. Alles in allem ein Turnier zum vergessen. Ohne Note.

Sané (ab 79.): Machte Sekunden nach seiner Einwechslung fast den Anschlusstreffer. Es blieb beim „fast“. Ohne Note.

(29) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Vorstopper 4 07.07.2016 23:33 Uhr
    Özil? Note 2,5?
    Sorry, aber wer nur Standfußball spielt, pausenlos das Tempo verschleppt und fünf Meter Päße spielt hat diese Note nicht verdient!!!
    Özil, der überbewerteste Fußballer überhaupt.
  • wattenscheid1909 07.07.2016 23:47 Uhr
    Vorstopper hat wohl das Spiel verpennt. Grandioses Spiel unserer Elf, durch 2dumme Fehler waren glückliche Franzosen im Endspiel. Leider wurden viele Chancen nicht genutzt. Das Glück hat Frankreich durchs ganze Turnier gespült. Die klar bessere Mannschaft hat verloren. Katastrophale Schirileistung obendrein. Ich ziehe den Hut vor unserer Mannschaft!
  • 08.07.2016 09:04 Uhr
    Höwedes eine 3? Für eine Aktion. Fußballerisch unterirdisch. Zwingt Kimmich mit einem Anspiel im 16er (E-Jugend) zum Fehler. Ansonsten fast jedes Anspiel zum Gegner.
  • Vorstopper 4 08.07.2016 09:07 Uhr
    Ach so, habe ich ganz vergessen:
    das Tor zum 0:2 war ein Torwartfehler.
    Alte Regel: Wenn er (der Torwart) rauskommt muß er ihn (den Ball) haben.
  • via Facebook: Khaled Fa 07.07.2016 23:38 Uhr
    Der Özil soll sich verpissen
  • via Facebook: Martin Thyssen 07.07.2016 23:43 Uhr
    Vielleicht einfach mal den Mehmet als Bundestrainer... :)
  • via Facebook: Thorsten Klein 07.07.2016 23:44 Uhr
    Mir wäre es lieber gewesen er macht das mit Abstand schlechteste und Deutschland kommt weiter.
  • via Facebook: Patrick Hofmann 07.07.2016 23:46 Uhr
    Özil hat sein bestes spiel gemacht?? Haben wir heut den 1. April?? Braucht ihr alle ne Brille?? Der kann nix!!! Versteh nicht wieso der immer spielt der otto -.-
  • via Facebook: Stephan Staudt 07.07.2016 23:50 Uhr
    Alle Noten wieder völliger Quatsch. Möchte echt wissen Wer die Noten verteilt. Nur weil einer ein Fehler macht direkt ne 5 bzw 4,5. Man sollte einfach mal das Spiel Objektiv bewerten. Aber das geschieht ja nie.
  • via Facebook: Oli Merbitz 07.07.2016 23:51 Uhr
    Hä? Bestes Spiel? Ist der Bericht von vor 'n paar Jahren? 😉
  • via Facebook: Stefan Altschaffel 07.07.2016 23:55 Uhr
    Lächerlich !!! Es kam nix bei rum und nur Fehlpässe/Gammelpässe gespielt. Genau wie Müller, der das ganze Turnier mal ne Auswechslung verdient hätte. Löw raus.
  • via Facebook: Andreas Kirsch 08.07.2016 00:00 Uhr
    Özil,Kroos und Schweini waren heute Chef auf dem Platz👍
  • via Facebook: Marcel Gnoth 08.07.2016 00:02 Uhr
    Mich würde mal die Note für den Italiener interessieren!
  • via Facebook: Robert Knauer 08.07.2016 00:07 Uhr
    Bevor irgendein Spieler kritisiert wird ! Fangen wir bei Müller an . Nicht ein Spiel überzeugt ! Löw hatte schiss ihn auszutauschen !
  • via Facebook: Oktay Ko 08.07.2016 00:09 Uhr
    Özil ist bester mann. Jeder der was anderes behauptet hat keinen Plan.
  • via Facebook: Mario Der Schalker 08.07.2016 00:12 Uhr
    Wenn die zweite Hälfte nicht gewesen wäre , vielleicht.
  • via Facebook: Michael Wehning 08.07.2016 00:14 Uhr
    Wo es drauf an kam, ist er mal wieder abgetaucht ! Auf das fischauge können wir künftig verzichten. Da gibt's bessere, die mit mehr Herzblut dabei sind und die Nationalmannschaft nicht missbrauchen, um den eigenen Marktwert zusteigen
  • via Facebook: Stefan Hx 08.07.2016 00:15 Uhr
    Özil? An Emotionslosigkeit nicht zu überbieten. Selbst im heiligsten Trikot ein Söldner durch und durch.
  • via Facebook: Jörg Zinke 08.07.2016 00:17 Uhr
    Häh??? Dann hat wahrscheinlich Gomez heute das Spiel seines Lebens gemacht😂😂😂 Mein Gott, was habt ihr da gesehen...
  • via Facebook: Patrick Hermann 08.07.2016 00:57 Uhr
    Wer heute was gegen özil sagt ...sorry hat keine ahnung vom fussball
  • via Facebook: Alfred Riehle 08.07.2016 02:19 Uhr
    Nagelt euch nicht auf Özil fest..die ganze Mannschaft hat versucht zu spielen...Löw hat einige Fehler gemacht!! Özil gehört in die Mitte..Kroos etas zurück...Götze gehört in den Mannschaftsbus zum Saugen!! Fehler...raus..fertig!!!
  • via Facebook: Stefan Gathen 08.07.2016 06:55 Uhr
    Can Note 4... Hahaha... Das war ne 6-... Und nach der Verarsche von Pogba gegen Mustafi vor dem 0:2 würde ich freiwillig mit dem Sport aufhören und Autogramme von richtigen Fußballspielern sammeln...
  • via Facebook: Christian Brauns 08.07.2016 07:00 Uhr
    wenn ich mir so eure noten anschaue bin ich mir sicher das ihr statt fussball commissario brunetti auf dem ersten angeschaut habt! völliger schwachsinn
  • via Facebook: Gerd Heeck 08.07.2016 08:13 Uhr
    Höwedes eine 3 zu geben ist unverschämt. Schweinsteiger u Müller völlig neben der Spur
  • via Facebook: Rainer Grevelhörster 08.07.2016 08:16 Uhr
    Fakt ist... Es fehlen die Spieler die Tore machen. Thomas Müller war da leider im Eurofluch und im ganzen Turnier ein Totalausfall.
  • via Facebook: Patrick Fischer 08.07.2016 08:34 Uhr
    lach jet6zt wieder alle die experten.......özil hat endlich mal gezeigt was er kann ...nämlich nix 2 verschossene elfer sagen doch alles .....ansonsten war es ein sehr gutes tunier von uns sind halt durch 2 dumme aktionen rausgeflogen......aber seit 10 jahren waren wir immer mindestens im HF von einem tunier und sind schliesslich auch weltmeister ich bin jedenfalls sehr stolz auf das erreichte
  • via Facebook: Martin DO 08.07.2016 09:53 Uhr
    Özil hat ein Problem mit der Identifikation
  • via Facebook: Marco Bogart 08.07.2016 17:21 Uhr
    Özil sein was ? ? ? So wir ihr Spiele analysiert ist mir langsam klar warum ihr lieber nur Scheisse schreibt das ganze Jahr lang
  • via Facebook: Dieter Nelsen 09.07.2016 00:27 Uhr
    Özil wer ist das? Türke oder Deutscher?

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.