Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Augsburg
Weinzierl-Nachfolger steht parat

(5) Kommentare
SV Darmstadt 98, Dirk Schuster, Saison 2013/2014, SV Darmstadt 98, Dirk Schuster, Saison 2013/2014
Foto: firo

Der Wechsel von Trainer Markus Weinzierl vom FC Augsburg zum FC Schalke 04 wird immer wahrscheinlicher.

Die Augsburger wollen Dirk Schuster vom Ligarivalen Darmstadt 98 als Nachfolger verpflichten. „Dirk Schuster hat uns informiert, dass es eine Anfrage von Augsburg gibt“, sagte Darmstadts Präsident Rüdiger Fritsch laut „Bild“.

Sobald die Augsburger einen neuen Trainer verpflichtet haben, ist Weinzierls Weg nach Schalke frei. Lange dauert das wohl nicht mehr. „Wir werden den neuen Trainer in einem einigermaßen begrenzten Zeitrahmen vorstellen, setzen uns aber nicht unnötig unter Druck“, sagte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel auf Anfrage dieser Redaktion.

Die Verpflichtung eines neuen Trainers will Heidel nicht mit einem Spielertransfer verrechnen. Die Augsburger sind offenbar an den Schalker Bankdrückern Sidney Sam und Marvin Friedrich interessiert. „Das ist ein getrenntes Geschäft und wird genau so behandelt“, sagte Heidel.

(5) Kommentare

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Sascha Schulz 23.05.2016 20:17 Uhr
    Kevin Laubeh Kevin Konrad
  • via Facebook: Jens Spatzek 23.05.2016 21:26 Uhr
    Wieder einer der sich verbrennen wird
  • via Facebook: Stefan Rich 23.05.2016 23:59 Uhr
    Ihr habt aber schon mitbekommen, dass die Darmstädter Schuster nicht gehen lassen wollen und das Schuster immer betont, dass er Vertrag hat und er Verträge erfüllt?!
  • via Facebook: Mathias Weilandt 24.05.2016 02:10 Uhr
    Ich hoffe einfach nur das er nicht nach Schalke kommt.
  • via Facebook: Planki Edel von Holsten 24.05.2016 03:58 Uhr
    Man hätte Breite einfach mehr zeit geben müssen!!! Finde die jetzige Trainerdiskussion völlig unnötig!!! Hätte nicht wirklich statt finden müssen!!!! Breite und Weinzierl sind absolut zwei identische trainertypen!!! Für mich daher absolut nicht nachvollziehbar!!!!!!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.