Startseite » Fußball » Regionalliga

BVB II
Hober trauert vergebenen Chancen hinterher

(0) Kommentare
Bundesliga, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, Fußbälle, Bundesliga, Symbolfoto, Symbolbild, Symbol, Fußbälle
Foto: firo

Nach dem 2:2-Unentschieden gegen den 1. FC Köln waren nicht alle Akteure im BVB-Lager vollends zufrieden.

Mittelfeldspieler Marco Hober sah die Punkteteilung als nicht unbedingt leistungsgerecht an. "Wir sind sehr gut reingekommen und hatten nach dem Führungstreffer auch die Chance das 2:0 zu machen. Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir gewinnen wollen, deshalb ist es etwas ärgerlich. Insgesamt denke ich aber, dass man mit dem Punkt auch leben kann."

Dabei spielten vor allem die Platzverhältnisse, die sich nach der Spielunterbrechung nochmals verschlechtert haben, eine Rolle für den 20-Jährigen: "Es war sehr schwierig auf dem Platz zu spielen. Wir haben das unter den Bedingungen letztendlich aber gut gemacht." Die Unterbrechung selbst betrachtete Hober jedoch nicht als ausschlaggebend für den Ausgang der Partie: "Das hat uns nicht rausgebracht. Wir haben auch nicht nochmal extra Anweisungen erhalten, sondern einfach so weiter gespielt, wie wir es vorher schon gemacht haben."

Für eine Schrecksekunde sorgte Hober selbst, als er in der Schlussphase über den Platz humpelte, er konnte aber direkt Entwarnung geben: "Ich habe einen Schlag aufs Knie bekommen. Mit meinen Knien habe ich es sowieso nicht so. Aber das wird schon wieder." Einen weiteren Ausfall können sich die stark dezimierten Dortmunder ohnehin nicht leisten. "Es ist natürlich gut, wenn manche zurückkommen, aber das kann man derzeit noch nicht planen. Wir können es auch nicht ändern und machen es in Anbetracht der Umstände ganz ordentlich."

Wie es für Hober, der bis zum Saisonende von Arminia Bielefeld ausgeliehen ist, nach der Spielzeit weitergeht, kann er indes selbst noch nicht sagen. "Ich weiß es derzeit nicht. Mein Berater kümmert sich darum. Ich kann mir vieles vorstellen", lässt sich der Dortmunder Winterneuzugang mehrere Optionen offen.

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 Borussia Mönchengladbach II 36 19 11 6 80:46 34 68
3 Viktoria Köln 36 17 12 7 66:36 30 63
4 Borussia Dortmund II 36 17 9 10 57:36 21 60
5 Rot-Weiß Oberhausen 36 17 8 11 58:44 14 59
6 Fortuna Düsseldorf II 36 17 8 11 63:51 12 59
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SG Wattenscheid 09 18 10 3 5 34:23 11 33
7 Rot-Weiss Essen 18 9 6 3 34:23 11 33
8 Borussia Dortmund II 18 8 6 4 34:17 17 30
9 Alemannia Aachen 18 9 3 6 25:15 10 30
10 SC Wiedenbrück 18 7 7 4 29:23 6 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Sportfreunde Lotte 18 10 6 2 32:16 16 36
2 Borussia Mönchengladbach II 18 8 7 3 39:26 13 31
3 Borussia Dortmund II 18 9 3 6 23:19 4 30
4 SC Verl 18 8 3 7 20:23 -3 27
5 Alemannia Aachen 18 8 2 8 27:28 -1 26

Transfers

Borussia Dortmund II

Borussia Dortmund II

38 A
Rot-Weiss Essen
Samstag, 21.05.2016 13:00 Uhr
2:1 (1:0)
38 A
Rot-Weiss Essen
Samstag, 21.05.2016 13:00 Uhr
2:1 (1:0)

Torjäger

Borussia Dortmund II

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 15 152 0,5
2 14 210 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 144 0,6
2 9 129 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 187 0,5
2 4 375 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.