Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Auftritt im Doppelpass
Was erlauben Heufer-Umlauf?

(28) Kommentare
Klaas Heufee-Umlauf, Klaas Heufee-Umlauf
Foto: SPORT1-Doppelpass

Mit überraschenden Analysen hat der Moderator Klaas Heufer-Umlauf den Fußball-Talk „Doppelpass“ aufgemischt. Das gefiel nicht jedem.

Der ProSieben-Moderator Klaas Heufer-Umlauf hat am Sonntag für einen denkwürdigen Auftritt als Fußball-Experte gesorgt. In der Sendung „Doppelpass“ beim Sender Sport1 saß er zusammen mit Thomas Helmer und Manager Klaus Allofs, um über seinen Lieblingsverein VfL Wolfsburg zu sprechen.

Zur Linken vom „Circus Halligalli“-Moderator saß Thomas Strunz, der sich wohl gedacht haben dürfte: Warum immer ich? Strunz stand schon bei der prominenten Wutrede des Bayern-Trainers Giovanni Trappatoni im Mittelpunkt, als der Trainer nach dessen Arbeitsmoral fragend ausrief: „Was erlauben Strunz?“ Nun musste Strunz erneut miterleben, wie in seinem Beisein wieder ein kleines Kapitel der Mediengeschichte geschrieben wurde. Denn schon die Begrüßung von Klaas Heufer-Umlauf war für den Doppelpass einzigartig: Mit einem freundlichen „gut Kick in die Runde“ startete der Moderator seinen skurrilen Auftritt als Fußball-Experte.

Der Gastgeber Thomas Helmer wies Heufer-Umlauf zurecht, indem er anmerkte, dass man hier über Fußball rede und der Gruß wohl eher nach „gut Holz!“ unter Keglern klinge. Bis auf Helmers Kommentar herrschte zu diesem Zeitpunkt Stille im Studio. Weder die Zuschauer noch die weiteren Diskussionsteilnehmer konnten mit dem launig gemeinten Einstieg etwas anfangen – vielleicht auch, weil er etwas hölzern wirkte. Ein noch während der Sendung veröffentlichter Facebook-Post des „Circus Halligalli“-Teams legt nahe, dass Heufer-Umlaufs Auftritt bewusst kurios gestaltet wurde. Wer die ProSieben-Show kennt, kommt schnell zu dem Schluss, dass Heufer-Umlauf ferngesteuert mit einem Knopf im Ohr sagen musste, was ihm Co-Moderator Joko Winterscheidt eingab.

Ob nun selbst verschuldet oder ferngesteuert: Heufer-Umlauf teilte mit der Runde sein ganz besonderes Expertenwissen. Dabei schreckte er auch nicht davor zurück, den Wolfsburg-Manager Klaus Allofs zu unterbrechen. Als dieser über das Spiel gegen den FC Bayern vom Samstag sprach, grätschte Heufer-Umlauf dazwischen: „Mann, Mann, Mann – der Schürrle“. Der so genannte Edelfan des VfL machte die 0:2-Niederlage der Wölfe gegen die Bayern an dem Weltmeister fest. Die Niederlage sei unnötig gewesen, ergänzte er und sagte: „drei Tore mehr und wir hätten gewonnen“.

Doch nicht nur für die gesamte Mannschaft aus Wolfsburg, sondern auch für den von ihm kritisierten André Schürrle hatte Heufer-Umlauf eine einfache Empfehlung: „Da muss man einfach zusehen, dass der die PS auf die Straße kriegt“. Nach dem Kegeln bemühte er damit auch noch den Motorsport als Vorlage für seine Kommentare. Zu weiteren Vergleichen kam er dann aber nur noch hinter den Kulissen, denn er wurde noch vor Ende der Sendung durch den Schiedsrichter Herbert Fandel ersetzt. Für viele Fans der Sendung war die Auswechslung des Gastes die richtige Entscheidung. Ein Nutzer schrieb beispielsweise: „Ist der Doppelpass eigentlich noch eine Fußballsendung? Erst Til Schweiger, jetzt dieser Klaas...“.

Im Interview mit Sport1.de wagte Heufer-Umlauf im Anschluss an den „Doppelpass“ aber doch noch einen Ausblick: Die Erstliga-Absteiger in dieser Saison dürften seiner Meinung nach der VfB Oldenburg, Arminia Bielefeld und vielleicht sogar sein Verein – der VfL Wolfsburg – sein. Vielleicht erklärt Klaas Heufer-Umlauf in der kommenden Ausgabe von „Circus Halligalli“ (Montag 29. Februar, 22.15 Uhr) wie ein Regionalliga-Verein und ein Zweitligist aus der Bundesliga absteigen können. Noch interessanter wird es jedoch wohl sein, zu sehen, wie es zu diesem skurrilen Auftritt kam.

(28) Kommentare

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
Alemannia Aachen, Alemannia Aachen
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Unholt 29.02.2016 12:21 Uhr
    Sehr geiler Auftritt von dem. ;-) Das ist doch zu erwarten, wenn er dort eingeladen wird. Wenn das nicht sogar bei Sport1 bekannt war, was da ablaufen wird. Wenn es nicht bekannt war, ist das sehr traurig für Sport1. Denn man informiert sich doch, bevor man einen Gast einlädt. Und wer Klaas und dessen Sendungen kenn, muss mit so etwas rechnen. Der hat null Fußball Sachverstand und wird von Joko immer damit bei Circus Halligalli aufgezogen. Und als wenn der Schiri eingesprungen ist. Der war doch auch schon vorher eingeladen, um über Pillekusen zu philosophieren.

    Wie sich hier einige aufregen, das ist schon sehr lustig. Wenn Versteckte Kamera so etwas macht, ist das doch auch nichts anderes. Vielleicht solltet ihr euch heute Abend mal Circus Halligalli anschauen. Dann sieht man mal die andere Seite... ;-)
  • jan aus GE 29.02.2016 14:36 Uhr
    Habs mir wegen dem Klaas auch garnicht erst angeguckt. Da war der geistige Dünnschiss ja vorprogrammiert. Eine Schande für den Doppelpass!
  • Woohoo09er 29.02.2016 15:36 Uhr
    Das ist die Show für pro7 und ich denke sport1 wusste davon Smile
    Großes Kino und spätestens nach Auflösung dürfen auch mal die edelexperten lachen.
    Fußball ist eben nicht alles...
  • via Facebook: Marcel Ifland 29.02.2016 11:28 Uhr
    Einfach nur das was jeder erwarten konnte, der die "Arbeit" dieses Komikers kennt... Als würde er sich in den Doppelpass setzen, wenn es nicht Futter für seine eigene Sendung wäre....
  • via Facebook: Benni Fischer 29.02.2016 11:32 Uhr
    Mega lustig, mal n bisschen Abwechslung. Sonst hört man ja nur "FC Bayern München...."
    Oder
    "Bei uns früher...."
    Endlich mal wieder was zum lachen gehabt.
  • via Facebook: Marc Danzmann 29.02.2016 11:34 Uhr
    Ich weiß beim besten willen nicht, was soetwas in eine Fußballexpertenrunde zu suchen hat. Erst der Schweiger jetzt der komische Kerl. Wenn das so weitergeht hab ich bald am Sonntag von 11:00 bis 13:00 wieder viel Zeit .....
  • via Facebook: Sven Christiansen 29.02.2016 11:44 Uhr
    Der Klaas hat doch allen nur den Spiegel vorgehalten, ist halt schwer damit umzugehen, wenn das was man sieht nicht den Erwartungen entspricht.
  • via Facebook: Martin Schreckenberg 29.02.2016 11:46 Uhr
    Voll daneben, ist den Themen dieser Se dung völlig abwegig.....da tut man sich die Sendung mal wieder an und dann so ein Schei.......
  • via Facebook: Detlev Schmitz 29.02.2016 11:47 Uhr
    Viel lustiger ist doch, wie alle überrascht sind. Wer ihn nur mal etwas verfolgt hat, der weiß, das er noch nie Ahnung von Fußball hatte. Der interessiert sich Null dafür. Joko zieht ihn damit doch immer auf. Auch wenn es nicht für die eigene Sendung gewesen wäre, hätte er da gar nichts sagen können, weil kein Plan.
  • via Facebook: Tobias Bartkowski 29.02.2016 11:49 Uhr
    Mega gut Smile
    Und ich dachte immer joko wäre Deutschlands frechster frechdachs 😁😁
  • via Facebook: Gino Becker 29.02.2016 11:50 Uhr
    Ich vermute auch das da sicher eine wette oder so dahinter steckt - aber trotzdem kann ich sowas nicht nachvollziehen wie man A- so wenig fussball verstand haben kann - und B.Sport 1 so etwas zulässt ! Sorry aber das is dad lächerlichste überhaupt ! Dieser Pocher is genauso ein ahnungsloser der aber wirklich denkt er hätte ahnung dem sport !!! Ganz schlecht Sport 1 !
  • via Facebook: Andy Ehman 29.02.2016 12:00 Uhr
    Ich finde es herrlich wie sich alle drüber aufregen. Da der Doppelpass ja schon seit Jahren eine super-seriöse Sendung ist geht diese Show mit Klaas ja auch überhaupt nicht. Es hat natürlich sehr viel mehr Niveau wenn ein Uli Hoeneß öffentlich eine Spielerfrau diskreditiert oder das Boulevardthema "Christoph Daum kokst" stundenlang diskutiert wird.
    Im Endeffekt hat Sport1 den Spaß auch nur eine halbe Stunde mitgemacht und alle jammer dennoch rum? Mein Gott muss man viel Spaß im Leben haben wenn man alles so engstirnig sieht. Zwinker
  • via Facebook: Jörg Fischer 29.02.2016 12:01 Uhr
    Finde es prinzipiell gut, das ein Fan in der Runde ist. Aber sollte zumindest schon mal paar Jahre selbst irgendwo gespielt haben
  • via Facebook: Jürgen Osterholt 29.02.2016 12:10 Uhr
    Habe ich nur das Gefühl,oder ist das ganze Niveau der Sendung mächtig nach unten gegangen,oder liegt es an mir,weil ich denke das der Herr Helmer nicht der richtige für diese Sendung ist?!
  • via Facebook: Thorsten Beckershaus 29.02.2016 12:10 Uhr
    Wer es braucht, stellt seine Peinlichkeit eben öffentlich zur Schau (einzig auf den Auftritt im Doppelpass bezogen).
  • via Facebook: Frank Hesse 29.02.2016 12:19 Uhr
    Die Frage ist doch nicht, war es lustig oder nicht, sondern nach was für Kriterien werden Leute wie ein Schweiger,Heufer,Pocher.....ausgesucht!
    Was ist in det Redaktion los? Wenn man nicht genug Experten zusammen bekommt, ist weniger manchmal mehr.
  • via Facebook: Alex Henning 29.02.2016 12:31 Uhr
    Super nerviger auftritt. Gibt ja einige Anhaltspunkte dafür das es für Circus halligalli war, aber das macht es nicht besser
  • via Facebook: Dirk Ladendorf 29.02.2016 12:39 Uhr
    Endlich hatte ich mal wieder Zeit für den Doppelpass und dann muss ich so etwas ertragen. Zum Glück hab ich den Schweiger verpasst. Ich dachte da geht es um Fussball und nicht um solche unterbelichtete Selbstdarsteller. Furchtbar.
  • via Facebook: Anke Beulen 29.02.2016 12:46 Uhr
    die vorzeitige Auswechslung , dieses Komikers, war das Beste an der ganzen Sendung Zwinker
  • via Facebook: Tobias Gottwald 29.02.2016 12:56 Uhr
    Ist nich niemanden aufgefallen, dass er zwei Mikrofone trägt. Eins im Gesicht und das andere am Sakko. Die Auflösung erfahren wir sehr bald.
  • via Facebook: Markus Tkaczek 29.02.2016 13:00 Uhr
    "Experten".... meine Güte, ist ja nicht so das so etwas in regelmäßigen Abständen veranstaltet wird. Nehmt es mit Humor, anstatt nur zu meckern 😂
  • via Facebook: Alexander Schneider 29.02.2016 13:28 Uhr
    Ich denke das der Doppelpass Einschaltquoten gebraucht hat, das ganze kann man sich kaum noch ansehen mit dem helmer!!! Früher war alles besser passt nicht immer aber zu dieser Sendung passt das allemal!!!
  • via Facebook: Michael Seiss 29.02.2016 13:43 Uhr
    Wenn das wenigstens gut gemacht gewesen wäre, hätte ich applaudiert. Für mein Empfinden war es aber ein völlig witzloser Auftritt und deshalb unter dem Strich eine peinliche Nummer.
  • via Facebook: Thomas Koslowski 29.02.2016 13:50 Uhr
    Hehehehe. Jeder ist da schlicht eingeweiht und lachen sich heute darüber kaputt das ihr alle samt Medien drüber diskutiert.
  • via Facebook: Valentin Kle 29.02.2016 15:03 Uhr
    also entweder war das ein PR-gag von sport1 oder die sind vollkommen verblödet, weil jeder, der sich nur ansatzweise mit klaas beschäftigt, weiß, dass er überhaupt nichts mit fußball am hut hat...
  • via Facebook: Michael Schmidt 29.02.2016 15:44 Uhr
    Qualitativ so hochwertig wie Moderationen von Herrn Reif oder Kommentare von Herrn Matthäus... Also nix besonderes!
  • via Facebook: Sebi Wehhe 29.02.2016 16:43 Uhr
    Affig Lachen aber er ist ja auch ein kleines also passt es Lachen
  • via Facebook: Uwe Steinbächer 29.02.2016 19:08 Uhr
    Auch beim DOPPELPASS geht es schon lange nicht mehr (vielleicht auch noch nie) in erster Linie um Fußball... Ob jetzt Klaas dabei ist oder nicht! Boulevard-/FCB-/Werbesendung trifft's vielleicht am besten... Schaue ich schon lange nicht mehr!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.