Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Nürnberg - Fürth
Partystimmung beim "Glubb"

(0) Kommentare
1. FC Nürnberg
Greuther Fürth
Foto: dpa

Der 1. FC Nürnberg hat das 260. Franken-Derby gewonnen und seine schwarze Serie gegen die SpVgg Greuther Fürth beendet.

Niclas Füllkrug (84. Minute) schoss den FCN am Freitag zum schmeichelhaften 2:1 (1:1) in der 2. Fußball-Bundesliga. Vor 45 666 Zuschauern hatte Robert Zulj (6.) die Fürther zum Auftakt des 23. Spieltags in Führung gebracht, Sebastian Kerk (40./Foto) glich noch vor der Halbzeit aus. Mit dem ersten Derby-Sieg seit November 2008 schloss der FCN in der Tabelle zum Zweiten SC Freiburg auf. Nur aufgrund des besseren Torverhältnisses stehen die Breisgauer auf einem direkten Aufstiegsplatz, können aber noch davonziehen.

(0) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
Alemannia Aachen, Alemannia Aachen
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.