Startseite » Fußball » Landesliga

Hasper SV
Ohne große Hoffnung in die erste Pokalrunde

(0) Kommentare
Hasper SV, Saison 2014/2015, Werner Boss, Hasper SV, Saison 2014/2015, Werner Boss
Foto: derwesten

Der Hasper SV trifft in der ersten Runde des Westfalenpokals auf den TSV Marl-Hüls.

Mit allzu großen Erwartungen und Hoffnungen geht Werner Boss, Trainer vom Hasper SV, nicht in das Pokalspiel gegen den TSV Marl-Hüls. "Die Vorbereitung lief schlecht. Wir hatten keine großen Gegner in den Testspielen, gegen die wir uns messen konnten. Und gegen die haben wir auch noch schlecht ausgesehen", erzählt der Coach im Vorfeld der ersten Pokalrunde.

Meisterschaft vor Pokal

Dass drei seiner Jungs, die zum Stamm der Mannschaft gehören, erst kurz vor der Begegnung aus dem Urlaub dazustoßen, spielt dem 68-Jährigen nicht in die Karten. Das Fazit nach der Sommerpause: "Nicht positiv".

Dennoch freut sich der Chef an der Seitenlinie auf das erste Pflichtspiel der Saison - auch wenn es gegen den Oberligisten eine schwierige Kiste wird. "Wir wollen uns gut präsentieren, lange dagegen halten und nicht untergehen", betont Boss. Dann wäre er zufrieden - auch wenn seine Schützlinge in der ersten Runde aus dem Pokal fliegen sollten. Im Fokus der Saison stehen ohnehin die Meisterschaftsspiele.

(0) Kommentare

Spieltag

Landesliga 2 Süd Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.