Startseite » Fußball » Kreisliga A

Fortuna Hagen
Tupella-Brüder verstärken den SV

(0) Kommentare

Fortuna Hagen, der Zweitplazierte der Kreisliga A1 Hagen, landete einen Transfercoup.

Der Klub konnte in der Winterpause hochkarätige Neuzugänge verbuchen. Die Tupella-Brüder vom Hasper SV verstärken das Team von Christoph Pajdzik.

Safet Tupella Safet Tupella» zum Profilwar schon in der Jugend für die Fortuna aktiv und spielte zusammen mit Pajdzik bei Borussia Dröschede in der Westfalenliga. "Safet ist beruflich ziemlich eingespannt und will deswegen sportlich ein wenig kürzer treten. Deswegen wollen sein Bruder Fatos TupellaFatos Tupella» zum Profil und er in der Kreisliga A eine neue sportliche Herausforderung suchen", erklärt Pajdzik den Wechsel von der Landesliga in die Kreisliga A.

Bei der Fortuna sollen beide zu Führungsspielern reifen und mithelfen, das junge Team zu führen. "Obwohl die beiden selber noch ziemlich jung sind, konnten sie in höherklassigen Ligen schon Erfahrungen sammeln. Außerdem erhoffe ich mir, dass Fatos unsere Defensive stabilisiert und Safet mit seiner technischen Stärke unser Spiel verbessert", erörtert der Fortuna Trainer.

(0) Kommentare

Spieltag

Kreisliga A 1 Kreis Hagen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Peter Bosz, Peter Bosz

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.