Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Interview
Heldt über "Hunter" und den BVB

(6) Kommentare

Der "Hunter" soll auf Schalke bleiben, so viel ist klar. Dass der VfL Wolfsburg den Torjäger mit viel Geld locken will, macht Horst Heldt keine Kopfschmerzen.

Schalkes Manager Horst Heldt ist optimistisch in Bezug auf eine Vertragsverlängerung mit Toptorjäger Klaas-Jan HuntelaarKlaas-Jan Huntelaar» zum Profil. "Es bleibt bei dem abgesprochenen Fahrplan, dass wir uns noch vor Weihnachten zusammensetzen werden. Klaas-Jan fühlt sich sehr wohl bei uns, und wir möchten natürlich gerne weiter mit ihm zusammenarbeiten. Daher sind die Voraussetzungen für eine Vertragsverlängerung sicherlich gut, aber auch andere Vereine wissen, dass er ein Klasse-Stürmer ist", sagte der 44-Jährige im RevierSport-Interview.

Hinweis: Das komplette Interview lesen Sie in RevierSport am Donnerstag!

Huntelaars Anstellung bei den Gelsenkirchenern läuft nach dem Ende dieser Saison aus. Der Niederländer kam 2010 für 14 Millionen Euro Ablöse vom AC Mailand nach Schalke und hat in den vergangenen knapp viereinhalb Jahren inzwischen 101 Pflichtspieltreffer erzielt, davon 66 in der Bundesliga. Schalke soll dem Stürmer beim Verbleib angeblich sieben Millionen Euro Gehalt pro Jahr anbieten. Allerdings soll auch der VfL Wolfsburg stark an dem "Hunter" interessiert sein.


Mit der bisherigen Arbeit vom neuen Trainer Roberto Di Matteo zeigt sich Heldt im Interview zufrieden. "Er ist höchst professionell und setzt sich permanent mit Schalke auseinander. Er hat seine ersten Ideen eingebracht, aber seine Möglichkeiten sind noch längst nicht ausgeschöpft", sagte der Schalker Sportvorstand.

Über die Talfahrt des Schalker Nachbarn BVB macht sich Heldt keine Sorgen: "Dortmund wird da unten raus kommen, denn da sind überall sehr fähige Leute am Werk, zum Beispiel mit Jürgen Klopp einer der besten Trainer in Deutschland. Der jetzige Tabellenplatz ist daher aus meiner Sicht nur eine Momentaufnahme."

(6) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 34 27 3 4 92:28 64 84
2 FC Schalke 04 34 18 9 7 53:37 16 63
3 TSG 1899 Hoffenheim 34 15 10 9 66:48 18 55
4 Borussia Dortmund 34 15 10 9 64:47 17 55
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 14 2 1 56:15 41 44
2 TSG 1899 Hoffenheim 17 11 4 2 38:16 22 37
3 FC Schalke 04 17 10 5 2 27:15 12 35
4 VfB Stuttgart 17 10 4 3 18:9 9 34
5 Borussia Dortmund 17 9 4 4 40:21 19 31
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 17 13 1 3 36:13 23 40
2 FC Schalke 04 17 8 4 5 26:22 4 28
3 Bayer 04 Leverkusen 17 7 5 5 29:25 4 26
4 Borussia Dortmund 17 6 6 5 24:26 -2 24

Transfers

FC Schalke 04

Fabian Reese

Sturm

SpVgg Greuther Fürth

ausgeliehen

01/2018
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
FC Schalke 04

war ausgeliehen

07/2017
Fabian Reese

Sturm

SpVgg Greuther Fürth

ausgeliehen

01/2018
Donis Avdijaj

Mittelfeld

Roda JC Kerkrade

ausgeliehen

01/2018

FC Schalke 04

34 H
Eintracht Frankfurt
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
1:0 (1:0)
34 H
Eintracht Frankfurt
Samstag, 12.05.2018 15:30 Uhr
1:0 (1:0)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 11 211 0,3
2
Naldo

Abwehr

7 437 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 165 0,5
2
Daniel Caligiuri

Mittelfeld

3 465 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Naldo

Abwehr

5 306 0,3
2 4 293 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Frank Hesse 03.12.2014 17:39 Uhr
    Augaben? Was sind Augaben? Und das Leute die über 50 Jahre keine Meisterschale .... in der Hand hielten, von Ertrag sprechen, verwundert mich schon sehr 😂😂
  • via Facebook: Stefan Kirschke 04.12.2014 03:15 Uhr
    Er macht sich keine sorgen was den abstieg vom BVB angeht
  • via Facebook: Frank Hesse 04.12.2014 09:59 Uhr
    Hm hm hm
  • via Facebook: Frank Hesse 04.12.2014 10:06 Uhr
    Keine Ahnung die Jungs! Alles Bodenturner 😂😂
  • via Facebook: Andreas Herzberg 04.12.2014 12:13 Uhr
    Die SchwachGelben haben eben im Moment ne Durststrecke-aber mit dem Abstieg werden se nix zutun haben-außerdem gehört das Derby zur Bundesliga!!! Die Momentaufnahme ist geil,würde ich auch nicht bestreiten ABER sich anzumaßen das bei uns alles Geil ist,ist sowas von Großkotzig. Und Ja,das Trio Watzke/Zorc/Klopp ist fähiger als Tönnies/Heldt/di Matteo
  • via Facebook: Sascha Köppi 05.12.2014 08:14 Uhr
    Fähiger hin oder her .Wer fähig ist tummelt nicht auf dem 18.Platz herum ! Was sich Held da zusammen grübelt ist auch nur Grütze.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.