Startseite » Fußball » Regionalliga

Was war da los?
Schlammschlacht zwischen Lakis und Wollitz

(31) Kommentare

Nach dem 1:1-Remis zwischen dem KFC Uerdingen und Viktoria Köln lieferten sich die Verantwortlichen nach dem Spiel noch eine "dritte Halbzeit".

Im Fokus: KFC-Präsident Lakis und Ex-Uerdingen-Spieler sowie aktueller Viktoria-Coach Claus-Dieter "Pele" Wollitz.

Laut Lakis soll sich Wollitz nach dem Schlusspfiff unter der Gürtellinie gegenüber dem KFC-Boss verhalten haben. Daraufhin sprintete der griechische Geschäftsmann nach eigenen Angaben in Richtung VIP-Raum, schnappte sich einen roten Edding und beschriftete auf einer Collage mit verdienten KFC-Spielern, wo unter anderem Marcus Wedau oder Sergej Gorlukowitsch zu sehen sind, ein Wollitz-Foto mit dem Begriff "Asi". Zudem beschmierte Lakis das Wolllitz-Foto mit einem roten "X" und will den Kölner Übungsleiter schon am Donnerstag von dieser Collage entfernen.

RS fragte sowohl bei Lakis als auch Wollitz nach, was denn da los war?

Lakis:
"Er hat sich kurz vor Ende und nach dem Spiel sehr asozial gegenüber meiner Person verhalten. Er ist ja dafür bekannt, auf dieses Niveau will ich mich nicht begeben. Ab Donnerstag wird Wollitz nicht mehr auf der Collage der verdienten Spieler zu sehen sein. Den kicke ich da raus. So verhält sich ein Ex-Spieler gegenüber seinem ehemaligen Klub nicht. Ich glaube, dass alle Zuschauer gesehen haben, dass die KFC-Spieler gutes Essen bekommen, denn sie haben bis zur 94. Minute Gas gegeben und mehr Körner als die Viktoria gehabt."

Claus-Dieter Wollitz:
"Diese Beleidigung spricht für diese Person als Präsident. Es ist schade, dass so ein Mann bei diesem Verein herrschen darf. Mir tun nur diese Jungs leid, die keine Gelder bekommen, nichts zu Essen haben. Und dann den Gästetrainer als asozial zu beleidigen - das muss ich nicht weiter kommentieren. Wichtig ist, dass die Mannschaft vom KFC diesen Weg, den sie eingeschlagen hat, weitergeht. Die Fans nehmen das an. Das ist eine sehr gute, junge Mannschaft. Das ist das, was die Grotenburg verdient hat."

(31) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Klaus "NöRELNATOR" Hess Junior 18.09.2014 00:32 Uhr
    Was machen Laaaaakiiiis ???????
    Alles Kopf leer ????????
    Bei dem wie sich der Sonnengott präsentiert war es nur eine Frage der Zeit bis er mal Druck von jemand anderem bekommt!
    Das Verhalten von Lakis spiegelt nur sein Verhalten wieder!
    Wer aufmuckt wird entfernt!
    Und Asi auf das Konterfei eines Mannes zu schrriben, der im dicken Zeh mehr Charakter besitzt wie Lakis, ist ein charakterliches Armutszeugnis des Herrn Kourkoudialos!
    Man muß sich wieder schämen KFC'ler zu sein!
    Danke Lakis !!!!!!
    Lakis raus !!!!!!!!
  • Red1907 18.09.2014 04:51 Uhr
    Unabhängig davon, was Wollitz gesagt oder nicht gesagt hat, ist so ein Verhalten eines Vereinspräsidenten unwürdig und Vereinsschädigend. Und über das Niveau anderer sollte man bei so einer Aktion besser nicht urteilen!
  • mewi68 18.09.2014 07:06 Uhr
    Für beide Seiten ein peinlicher Auftritt, der den Vereinen schadet.
  • M9211 18.09.2014 08:55 Uhr
    So oft wie Lakis negativ in den Medien auftaucht, kann mit dem Mann doch irgendwas nicht richtig sein. Wenn auch nur ein Teil der Vorwürfe wahr ist, ist dieser Mann Rückgratlos.
    Und ich schließe mich Red1907 an wenn er sagt, dass zu einem Funktionär auch mal Gelassenheit und Selbstbeherrschung gehört.
    Was ein Kindertheater. Man stelle sich so etwas mal in der Bundesliga vor wenn Watzke von Sammler beleidigt ins Borusseum läuft und auf der Meisterschale die Gravur von Bayern durchstreicht...
  • Tom Prox 18.09.2014 09:36 Uhr
    von welchem Pack sich manche Vereine im deutschen Fussball bezahlen lassen!!
  • westkurver 18.09.2014 13:52 Uhr
    Persönlichkeit ist nicht am Kontostand meßbar.
    Ich sach immer: Ein Köttel bleibt ein Köttel, auch auf dem Prozellanteller.
  • dieter.tscharntke 18.09.2014 17:00 Uhr
    Der saubere Herr Wollitz ist in Krefeld Mr. Wortbruch in Person.
    Der hat sein Wort gegeben und nicht gehalten ! Also ein absoluter
    Vertrauensbruch und das geht gar nicht ! Wenn es nach mir ginge wäre der aus der Grotenburg schon lange entfernt worden.Dann zu Herrn Lakis, mir ist der lieber, wixe Klaus Dieter Wollitz !
  • opa michael 18.09.2014 17:20 Uhr
    Kann nur dem Verein schaden...aber ok..ich wurde als ehemaliges Mitglied auf der FB Seite auch gesperrt für Kommentare..weil ich kritik geäussert hatte und den Herrn Lakis als Vorsitzenden in Frage gestellt hatte...nun...seitdem besuche ich auch kein Heimspiel mehr ..sorry so geht es nicht Herr Lak....
  • JoeLeconte 18.09.2014 18:42 Uhr
    Lakis wird Wollitz` Sticker aus der Collage entfernen und durch eines seiner Bilder von seinem verschossenen Elfmeter gegen Ratingen von Lorbeer umrahmt ersetzen.
  • Blau-Rot 18.09.2014 20:49 Uhr
    die meisten Kommentare sind echt zum schießen.nicht vor Ort gewesen ,aber dumme Kommentare schreiben.wenn ihr nicht wißt warum es geht,haltet lieber die Klappe.
    Wollitz ist und bleibt ein Prolet und wird sich auch nicht mehr ändern.so wie er in Uerdingen gegangen ist,oder auch in Osnabrück wird er auch in Köln gehen müssen.
    Asi bleibt Asi.
    Schaut euch das Video auf You-tube an,dann werdet ihr sehen wie er sich aufführt.Ich denke es gehört sich nicht,über andere Vereine herzuziehen,wo man selber aus einem Erdloch kommt.
  • warumnichtso 18.09.2014 21:45 Uhr
    Erstens war das Spiel des KFC gegen Viktoria Köln eines der besten Spiele seit langer Zeit des KFC Uerdingen. Zweitens weiss Herr Wollitz sehr gut, was er zu tun hat, um Menschen aus der Reserve zu locken. Drittens ist das dauernde verbale Nachtreten auch bei den beiden im Moment erfolgreichsten deutschen Clubs gut zu studieren. Viertens: Hallo Reviersport: Was heißt bei Ihnen "Bitte beachte die Netiquette"? Dass ein Neonazi sich hier dauernd ausko.z.. kann? Fünftens: Wer Herrn Lakis schon mal direkt erlebt hat, weiss, dass er ein wirklich prima Mann ist; dass er ein erfolgreicher Unternehmer ist, und dass er sich teilweise Anfeindungen aussetzen muss, die in diesem Forum wahrscheinlich keiner ertragen würde.
  • via Facebook: Chris Reich 17.09.2014 23:52 Uhr
    Da haben sich die beiden richtigen gefunden. Pele hat den Arsch in der Hose, der in Uerdingen allen fehlt, um diesem Proleten-Präsi mal die Meinung zu geigen.
  • via Facebook: Harald Fink 17.09.2014 23:52 Uhr
    Richtig!
  • via Facebook: Harald Fink 17.09.2014 23:54 Uhr
    Egal ob man Wollitz mag oder nicht. Seine Aussage im Reviersport-Artikel stimmt zu 100%
  • via Facebook: Guido Junker 18.09.2014 00:03 Uhr
    Vor lauter Hunger kommt jetzt auch Emrah Uzun zurück. Ich lach mich weg.
  • via Facebook: Pierre Bauer 18.09.2014 00:13 Uhr
    Woher weißt du das seine Aussage stimmt? Ist seine Aussage genau so glaubwürdig, wie damals in der Regionalliga Nord das Wollitz keine Spieler mit nach Osnabrück nimmt?
  • via Facebook: Claudi Mi 18.09.2014 00:18 Uhr
    Angelo Bischoff ^^
  • via Facebook: Dennis Sz 18.09.2014 00:19 Uhr
    Hauptsache köln hat nicht gewonnen
  • via Facebook: Marc Sesko 18.09.2014 00:43 Uhr
    Geile Aktion von Lakis xD
  • via Facebook: Carla-Aischa MBengue 18.09.2014 00:45 Uhr
    Ä
  • via Facebook: Dirk Elfers 18.09.2014 01:14 Uhr
    Haha. Typisch Wollitz. Abgesehen davon, dass er nicht verlieren kann, was ja ok ist - da erinnert man sich "gern" an die PK in Lotte nach dem Viktoria Gastspiel letzte Saison... Kündigt selbst, klagt dann auf Abfindung und hofft auf Gegenliebe. Da waren dann ein paar "asoziale" Fans aus Osna zugegen, die die PK platzen ließen... ker wie alt ist Pele eigentlich....
  • via Facebook: Sašo Jensterle 18.09.2014 04:50 Uhr
    typisch Lakis....frag mich nur wer hier der Asi ist.
  • via Facebook: Pascale Röllgen 18.09.2014 06:06 Uhr
    Woll-Witz ist und bleibt einfach peinlich. Lakis ist sicherlich kein Lamm, aber was das Thema Woll-Witz angeht-BRAVO !!!!!
  • via Facebook: Tomislav Tomić 18.09.2014 08:07 Uhr
    Traurig traurig Hr. Lakis ! Wundert mich das Sie das Wort Niveau in den Mund nehmen ! Sie haben wieder dem Verein einen Bärendienst erwiesen! Mit so einem Benehmen haben Sie die Ausserdarstellung bestimmt ins positive geändert ! Sie lernen es nie so was macht man nicht egal was vorher passiert ist !
  • via Facebook: Jan Förster 18.09.2014 08:17 Uhr
    Wissen diese beiden Herren eigentlich, was Niveau überhaupt ist?
    Zustände wie in der Sandkiste.
  • via Facebook: Patrick Neubacher 18.09.2014 09:11 Uhr
    An der Collage hat keiner rumzuschmieren! Oder hat er sich das bei seinen Werbebanden angeguckt?
  • via Facebook: Nixus Minimax 18.09.2014 11:34 Uhr
    Wollitz hat bei uns an keiner Wand mit Herget, Raschid und Co zu hängen.
  • via Facebook: Michael Cremer 18.09.2014 12:12 Uhr
    Tschüss Wollitz! Dich wird dort niemand vermissen!
  • via Facebook: Marcel Gastens 18.09.2014 12:41 Uhr
    Der arme arme Pele Wollitz. Egal was da nun war gestern. Aber der Begriff Asi passt auf diesen Choleriker wie die Faust aufs Auge. Und schuld sind immer die anderen. Der Typ gehört auf die Couch.
  • via Facebook: Klaus Leier 18.09.2014 13:19 Uhr
    Hätte noch einen der gut dazu passt, C Jakob, Präsident von der SGW 09, ein Niveau
  • via Facebook: Jörg Lange 18.09.2014 22:13 Uhr
    Ach dieser komische Immobilienhändler. Bin mal gespannt wann er sich wieder im Spiel einwechseln lässt und nen Elfer verballert.
    So Leute haben nichts im Fußball verloren

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.