Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Subotic ist wieder da

(1) Kommentar

Nach acht langen Monaten war es beim 1. FC Heidenheim so weit: Neven Subotic feierte sein Comeback im Trikot von Borussia Dortmund.

Beim 4:3 (1:2)-Erfolg beim Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim wirkte der Serbe eine Viertelstunde mit. Der BVB konnte vor 9000 Zuschauern in Folge der WM in beiden Halbzeiten nur jeweils fünf Bundesligaprofis aufbieten, Subotic war die Nummer sechs.

BVB: Alomerovic – Piszczek (46. Narey), Hornschuh, Nyarko (74. Subotic), Schmelzer (46. Bandowski) – Kirch (46. Bender), Kehl (46. Jojic) – Gyau, Harder, Jordanov (46. Mkhitaryan) – Aubameyang (46. Hofmann).
Tore: 0:1 Aubameyang (21.), 1:1 Niederlechner (24.), 2:1 Leipertz (38.), 2:2 Mkhitaryan (54.), 3:2 Mayer (66.), 3:3 Mkhitaryan (71.), 3:4 Gyau (86.).
Zuschauer: 9000

(1) Kommentar

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
Oliver Stang, Oliver Stang
1
Oliver Stang, Oliver Stang
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • via Facebook: Christian Lendeckel 19.07.2014 19:33 Uhr
    #NS4

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.