Startseite » Mehr Fußball » Frauen

MSV - Potsdam 0:4
Der Favorit gibt sich keine Blöße

(0) Kommentare

Der Tabellenzweite Turbine Potsdam stellte für die Frauen des MSV Duisburg eine zu hohe Hürde dar. Gegen die Brandenburgerinnen verloren die Zebras mit 0:4.

Bereits nach acht Spielminuten traf Julia SimicJulia Simic» zum Profil zum 1:0 und legte sogar vier Minuten später noch ein zweites Tor nach. Die Duisburgerinnen ließen sich zunächst nicht von dem Doppelschlag entmutigen und hatten nach 27 Minuten in Person von Sofia NatiSofia Nati» zum Profil die Riesengelegenheit zum Anschluss. Sie scheiterte völlig alleinstehend an Turbine-Torhüterin GunnarsdottirGudbjörg Gunnarsdottir» zum Profil. Fast direkt im Gegenzug verwertete Asano NagasatoAsano Nagasato» zum Profil einen Abstauber zum vorentscheidenden 0:3. Den Schlusspunkt setzte in der 40. Minute Johanna ElsigJohanna Elsig» zum Profil aus knapp 20 Metern mit einem wunderschönen Treffer in den linken oberen Torwinkel.

Nach dem Pausentee ließen die Zebras kaum noch gegnerische Chancen zu, wenngleich Turbine dem Ergebnis entsprechend ein bis zwei Gänge runterschaltete. Lediglich Simic mit einem Freistoß (75.) und Genoveva Anonma mit einem platzierten Kopfball, der nur wenige Zentimeter am Tor vorbei ging (79.), konnten noch für Gefahr sorgen. Die Duisburgerinnen kamen ihrerseits im zweiten Durchgang zu keinem Zeitpunkt mehr gefährlich vor das Potsdamer Tor.

Turbine Potsdam setzt sich durch den souveränen Sieg vorerst an die Tabellenspitze. Der 1. FFC Frankfurt kann aber am Sonntag mit einem Sieg gegen den Tabellenvorletzten aus Cloppenburg die Spitze zurückerobern. Die MSV-Frauen verbleiben zunächst im gesicherten Mittelfeld auf Platz sieben.

(0) Kommentare

Spieltag

Frauenfußballbundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.