Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Kritik an Polizei
BVB-Fans solidarisieren sich mit Schalkern

(1) Kommentar

Es kommt nicht häufig vor, dass die Fans von Borussia Dortmund und Schalke 04 auf einer Wellenlänge liegen. Am Freitagabend war aber offenbar so ein Tag.

Aus Protest gegen das Vorgehen der Polizei vor dem Dortmunder Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig am letzten Sonntag und beim Champions-League-Qualifikationsspiel des FC Schalke gegen PAOK Saloniki am Mittwochabend solidarisierten sich die Dortmunder Ultras mit ihren Rivalen aus Gelsenkirchen. "Das wahre Gesicht der Polizei NRW - Sonntag bei uns, Mittwoch in GE", stand in großen Lettern auf einem Plakat auf der Südtribüne geschrieben.

Keine Zwischenfälle am Freitagabend

Anlass der Kritik war das harte Vorgehen der Beamten, die Pfefferspray und Schlagstöcke gegen die Schalker Ultras eingesetzt hatten, um eine Flagge Mazedoniens aus dem Block zu holen, die von den Gästefans aus Griechenland als Provokation hätte gewertet werden können.

Überhaupt hatten die BVB-Ultras, die nach einer konzentrierten Aktion der Polizei in der Vorwoche beim Heimspiel gegen Braunschweig mit einem Support-Verzicht gegen das Vorgehen der Polizei demonstriert hatte, eine ganze Reihe kritischer Botschaften für die Polizei bereit. Auf einem anderen Transparent hieß es etwa: "Millionen für Kontrollen - wer kontrolliert die Polizei?"

Beim Spiel gegen Werder Bremen unternahmen die Beamten allerdings nichts gegen die Transparente. Sicherlich die richtige Taktik, um die angespannte Situation etwas zu beruhigen. Überhaupt blieb es am Freitagabend rund um das Stadion ruhig.

(1) Kommentar

Spieltag

1. Fußball Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Login via Facebook

Der Login via Facebook erleichtert Ihnen die Anmeldung
  • Markus Flügel 24.08.2013 08:53 Uhr
    Ich finde die Solidarität großartig, denn hier geht es um die "Sache" - und nicht um die Vereinsfarben!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.