Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Kreisliga A

VfB Dinslaken-Lohberg

Präsident zieht die "Notbremse"

Peter Psiuk, seit April Präsident und Vorstandsvorsitzender des VfB Lohberg, gab Anfang Februar nach nur zehn Monaten Amtszeit seinen Rücktritt bekannt.


„Es hat es nicht sollen sein“, gab Peter Psiuk resigniert zu. Er habe seinen Rücktritt selbst beschlossen, da „es einfach nicht gepasst hat. Es gab zu viele Unstimmigkeiten mit den anderen Vorstandsmitgliedern.“

Der Nachfolger von Langzeitpräsident Karl-Heinz Krienen empfand seine Amtszeit als neuer Präsident des VfB sowieso nur als „Übergangsphase, da die Umstellung vom alten auf den neuen Vorstand einige Veränderungen mit sich bringen sollte.“ Der 53-Jährige habe aber schon mit einer längeren Amtszeit gerechnet. „Von nur zehn Monaten bin ich natürlich nicht ausgegangen. Ich hatte meine Zeit hier im Vorfeld auf vier Jahre geschätzt.“

Bereits drei Monate nach dem Start des selbsternannten „Übergangspräsidenten“ verabschiedeten sich jedoch der ebenfalls neu gewählte Geschäftsführer Michael Schlagregen und der zweite Vorsitzende Marcel Hellmanczyk. „Das Auseinanderbrechen des Vorstandes schon wenige Wochen nach meinem Amtsantritt hat die Aufgabe zu einem sehr schwierigem Geschäft gemacht.“

Szymkowiak und Schott übernehmen kommissarisch

Laut Psiuk sollen sich die vereinsinternen Unstimmigkeiten nach und nach ergeben und vermehrt haben, weshalb er vorige Woche die „Notbremse“ ziehen musste.

Prognosen über seinen möglichen Nachfolger konnte und wollte er keine geben. Der ehemalige Präsident geht jedoch davon aus, dass „der Verein die Probleme lösen wird und sicher auf einem guten Weg ist.“

Zunächst werden der bisherige Stellvertreter Klaus-Dieter Szymkowiak und die Schatzmeisterin Regina Schott die Führung des Vereins kommissarisch übernehmen.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.