RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Bezirksliga

SC Weitmar 45
Wischnewski macht Platz für Sundermann

Der SC Weitmar 45 und sein Trainer Dirk Wischnewski haben sich darauf verständigt, den bis zum Sommer laufenden Vertrag des Übungsleiters nicht zu verlängern.

Mit Axel Sundermann, der derzeit die U19 in der Bezirksliga betreut, wurde bereits ein Nachfolger gefunden. Der Ex-Profi (u.a.) des VfL Bochum freut sich auf seine neue Aufgabe ab dem Sommer.

Wischnewski, der mit der Ersten Mannschaft nach dem 7:2-Erfolg gegen Germania Bochum-West am Sonntag auf einem guten 4. Tabellenplatz steht und auch noch im Kreispokal im Rennen ist, nannte „unterschiedliche Auffassungen über die weitere sportliche Ausrichtung und Entwicklung“ als Gründe für die Trennung am Saisonende. Der Sportliche Leiter Jörg Berg fügte an: „Wir danken Dirk, dass er die Sache professionell bis zum Saisonende durchzieht. Das gleiche wird die Mannschaft tun.“

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
Oberliga Westfalen, TuS Ennepetal, VfB Hüls, Marc Schröter, Saison 2015/16, Oberliga Westfalen, TuS Ennepetal, VfB Hüls, Marc Schröter, Saison 2015/16
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.