RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Regionalliga

WSV: Moosmayer
Rückkehr nach Aachen ist perfekt!

Die Liasion zwischen dem WSV Borussia und Tom Moosmayer ist endgültig beendet. Der 33-Jährige unterschrieb einen Auflösungsvertrag und kehrt nach Aachen zurück.

"Ich bin super froh wieder zuhause zu sein. Das Trainingsgelände ist nur 19 Kilometer von meinem Wohnort entfernt. Es ist einfach sensationell wieder offiziell dieser Alemannia-Familie anzugehören", freut sich Moosmayer, der einen Vertrag bis zum Saisonende unterzeichnete.

Der Familienvater, der einst fünf Jahre für die Aachener Reserve seine Schuhe schnürte, kehrt zu seinen Wurzeln zurück und wird auch in Zukunft in der Zweitvertretung der Kaiserstädter auflaufen. "So ist das abgemacht. Ich soll die jungen Burschen führen. Aber klar ist auch, dass ich jederzeit bereit stehe, oben zu helfen. Alemannia Aachen ist für mich einfach eine Herzensangelegenheit und das ist nicht nur daher gesagt. Ich war schon als Kind Fan der Alemannia und stand als Jugendlicher in der Kurve. Das ist ein Verein mit sensationellen Anhängern - mein Verein, mein zuhause", betont der gebürtige Belgier.

In den vergangenen drei Jahren war der Linksfuß für den Wuppertaler SV Borussia aktiv, unter anderem trug der sechsfache Zweitligaspieler die Kapitänsbinde bei den Rot-Blauen. Zuvor absolvierte Moosmayer 47 Drittligaspiele (zwei Tore, acht Assists) unter anderem für die Kickers aus Offenbach. In Wuppertal gehörte er auch stets zu den Leistungsträgern und brachte es in 84 Spielen im WSV-Trikot auf elf Treffer und 30 (!) Torvorlagen. "Ich will dem Verein mit meiner Erfahrung weiterhelfen. Ich hoffe, dass die Alemannia sich rettet und dorthin wieder zurückkommt, wo sie mit hingehört."

Neben dem Engagement bei Alemannia Aachen wird Moosmayer in Zukunft auch an seiner Karriere nach dem Fußball arbeiten und im Finanzwesen einer großen Versicherungsgruppe tätig sein.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.