RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Landesliga

ESC Rellinghausen 06
Putze wechselt zum Krausen Bäumchen

Nach einem wochenlangen Hin und Her ist es endlich perfekt: Der ESC Rellinghausen hat Torjäger Pierre Putze vor Ablauf der Wechselfrist unter Vertrag genommen.

In der vergangenen Saison ging Putze für den Ligarivalen SV Schonnebeck auf Torejagd und erzielte stolze 26 Treffer. Während der gesamten Hinrunde fiel der Blondschopf aufgrund eines Kreuzbandrisses aus, den er sich noch im Dress der Schwalbenträger zugezogen hatte. Aufgrund interner Differenzen gingen Schonnebeck und Putze im August letzten Jahres getrennte Wege. Die Verantwortlichen des ESC hoffen, dass der ehemalige Kornharpener nach seiner Verletzung wieder an die alte Form anknüpfen kann. "Wenn er nur die Hälfte von dem abruft, was er tatsächlich drauf hat, ist er für uns eine große Verstärkung. Bei seinen neuen Teamkollegen genießt er ein großes Ansehen. Viele sehen in ihm sogar einen kleinen Star", berichtet ESC-Pressesprecher Thomas Fehre.

Mit Sven Wienecke trifft Putze am Krausen Bäumchen auf seinen alten Sturmpartner aus Schonnebecker Tagen. In der vergangenen Saison erzielten beide zusammen 44 Tore für die Grün-Weißen. Wienecke verließ den Klub vor der laufenden Saison in Richtung Rellinghausen, muss derzeit aber nach einer Meniskusoperation pausieren. Sven wird uns in den ersten Spielen nach der Winterpause fehlen. Auch aus diesem Grund wäre es aus unserer Sicht sehr wichtig, dass Pierre rechtzeitig in Form kommt", sagt Fehre.

Darüber hinaus hat der Klub aus dem Essener Süden auch im Abwehrbereich nochmals nachgerüstet. Vom Landesligisten VfL Leverkusen wurde Defensivspezialist Heiko Wirtz verpflichtet. Zuvor hatte sich der Aufstiegsaspirant, der auf einem enttäuschenden siebten Tabellenplatz überwintert bereits mit Steven Simon (Rot-Weiss Essen U19), Harun Can (FC Kray) und Mario Matijas (Westfalia Herne) verstärkt.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
Lakis, Mikhail Ponomarev, Lakis, Mikhail Ponomarev
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

VfB Homberg, Dennis Hecht, Philipp Gutkowski, TV Jahn Dinslaken Hiesfeld, VfB Homberg, Dennis Hecht, Philipp Gutkowski, TV Jahn Dinslaken Hiesfeld

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.