Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Dynamo Dresden
Zugang aus Moskau

Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Stürmer Dmitri Chlebosolow von Spartak Moskaus Zweitvertretung bis zum Saisonende ausgeliehen.

Dynamo besitzt auch eine Kaufoption für den 22-Jährigen. Chlebosolow reiste am Donnerstagabend bereits mit der Dresdner Mannschaft ins Trainingslager nach Antalya (Türkei) und nahm am Freitag zum ersten Mal am Training teil. Neben dem Stürmer will Dynamo bis zum ersten Ligaspiel nach der Winterpause am 1. Februar gegen den MSV Duisburg noch einen defensiven Mittelfeldspieler holen.

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Trainer, SF Stuckenbusch, Saison 2013/14, Michael Pannenbecker, Trainer, SF Stuckenbusch, Saison 2013/14, Michael Pannenbecker

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.