RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monate zum
Vorzugspreis testen »

Startseite

Alemannia Aachen
Schwertfeger wechselt zum KSC

Alemannia Aachen muss den nächsten Abgang in der Winterpause verkraften. Kai Schwertfeger schließt sich mit sofortiger Wirkung dem Karlsruher SC an.

Zuvor hatten bereits Albert Streit (Viktoria Köln), Fabian Baumgärtel (Stuttgarter Kickers), Christian Weber (Fortuna Düsseldorf II), Michael Melka (unbekannt) Freddy Borg (Darmstadt 98) und Seyi Olajengbesi (unbekannt) den insolventen Traditionsverein verlassen. Der 24-jährige Abwehrspieler lief in allen 20 Spielen für die Alemannia auf und trug zuletzt sogar die Kapitänsbinde.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.