Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » Frauen

DFB-Hallenmasters

Standortbestimmung für Erstligisten

Beim DFB-Hallenmasters geht es für die zwölf Bundesligisten um eine erste Standortbestimmung. Im letzten Jahr spielte sich der FCR zum Vizemeistertitel.


In der Saison sprang am Ende aber dennoch "nur" ein vierter Platz heraus. Trotzdem, so sieht es "Löwinnen"-Trainierin Petra Hauser, biete die Halle eine gute Möglichkeit, zu sehen, auf welchem Leistungsstand man sich vor dem Rückrundenstart befindet. Eine gute Generalprobe gelang den Duisburgerinnen am vergangenen Wochenende, als sie beim Nordcup in Kiel den zweiten Platz holten.

Ob es in Magdeburg wieder so gutlaufen wird, möchte Hauser nicht prophezeihen. "Es ist alles möglich, aber es gehört auch immer ein bisschen Glück dazu." Zumal der FCR mit einem ganz anderen Kader als in der vergangenen Woche antreten wird. Zum einen möchte die Trainerin den beiden Amerikanerinnen im Team, die seit Anfang der Woche wieder in Deutschland sind, das "Erlebnis Halle" nicht vorenhalten. Zum anderen sind Lieke Martens, die sich aufs Abitur vorbereiten muss, und Marina Himmighofen wegen der Arbeit verhindert. "Wixhtig ist, dass wir uns gut präsentieren und unverletzt aus der Halle rausgehen", erklärt Hauser ihr primäres Ziel."

Das hat übrigens auch SGS-Coach Markus Högner. "In Magdeburg herrscht eine tolle Kulisse und Ausschnitte des Turniers werden beim MDR gezeigt. Das ist ein Forum, wo wir uns präsentieren können." Deshalb erwartet der Trainer auch von seiner Mannschaft, "dass sie sich reinhängt". In der Woche hat sich seine Mannschaft daher intensiv in der Halle auf das Masters vorbereitet. "Es ist eine schöne Abwechslung", weiß Högner, "und wir wollen mal sehen, was am Ende für uns herausspringt."

Los geht es am Samstag, 19. Januar, um 10 Uhr. Die SGS und der FCR bestreiten ihr erstes Spiel gleich gegeneinander. Anstoß ist um 10.52 Uhr und wird live bei DFB-TV im Internet übertragen.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.