Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Regionalliga

SF Lotte

Regionalliga erneut im Fernsehen

Bereits am Rande des Hallenspektakels in Ibbenbüren, bei dem die Lotter am Sonntag als Sieger hervorgingen, hatte es Gerüchte von einer TV-Übertragung gegeben.


Nun ist auch mit dem Gegner Fortuna Köln und dem Verband abgeklärt, dass das Spitzenspiel der Regionalliga West zwischen den Sportfreunden Lotte und den Kölnern am Montag, den 28. Januar, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr live beim TV-Sender Sport1 übertragen wird.

Trainer Maik Walpurgis: "Wir freuen uns alle sehr, dass wir uns nun zu bester Sendezeit bundesweit live präsentieren können. Für unsere Mannschaft, dem gesamten Verein, unseren Sponsoren sowie Fans ist die Fernsehübertragung eine tolle Angelegenheit!"

Bevor der Termin feststand, musste der Verband, der sehr an dem jetzigen Austragungstermin interessiert war, die Fortuna zur Zustimmung bewegen. Die Mannschaft von Uwe Koschinat muss zwei Tage vorher schon im Nachholspiel gegen den VfL Bochum II ran und hatte deswegen gehofft, das Spitzenspiel auf einen anderen Termin fixieren zu können.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
TuS Ennepetal 1171 322 +849
SpVg Olpe 1345 561 +784
SV Höntrop 1251 565 +686
TuS Heven 1131 557 +574
SC Paderborn 07 II 1024 516 +508
Absteiger der Woche von auf
DJK Eintracht Wardt II 0 2575 -2575
FC Italia Menden 0 2570 -2570
DJK RW Obereving 0 2555 -2555
GSV Moers II 0 2544 -2544
Alemannia Pfalzdorf II 0 2536 -2536
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.