Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » Frauen

DFB-Hallenmasters

Hallenpokal wird live übertragen

Am Samstag, 19. Januar, start um 10 Uhr das DFB-Hallenmasters in Magdeburg. Für alle, die dem Turnier nicht live beiwohnen können, hat der Verband gute Nachrichten


DFB-TV, das Videoportal des Deutschen Fußball-Bundes, überträgt das komplette Turnier live im Internet. Vom ersten Anstoß bis zur Siegerehrung verpassen die Fans nichts. DFB-Direktorin Steffi Jones freut sich auf das Wochenende. "Gerade der DFB-Hallenpokal ist für Zuschauer sehr attraktiv, bietet tollen Sport, viele Tore und spannende Spiele. Ich freue mich sehr, dass wir den Fans diese Möglichkeit bieten können."

Alle zwölf Bundesligateams sind am Samstag bei der 19. Ausgabe dabei und spielen in drei Gruppen gegeneinander. Titelverteidiger ist der 1. FFC Frankfurt, die 2012 im Finale den FCR Duisburg besiegten. Tickets sind ab 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) zu erhalten. Für Gruppen gibt es einen Rabatt, sie zahlen 7,50 Euro pro Person, müssen die KArten allerdings vorher bestellen.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
1. FC Mönchengladbach 2602 312 +2290
SC Waldniel 2658 687 +1971
SuS Haarzopf 2609 826 +1783
Polizei SV Mönchengladbach 2327 725 +1602
SSV Stockum 2242 702 +1540
Absteiger der Woche von auf
SV Schaephuyen IV 0 2823 -2823
SV Borbeck II 616 1718 -1102
Wacker Dinslaken III 672 1742 -1070
DJK VfB Frohnhausen III 675 1744 -1069
SV Hilden Nord 680 1746 -1066
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.