Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?

<

RevierSport. Ehrlich. Echt.
Jeden Montag und Donnerstag an deinem Kiosk oder hier im günstigen Abo.

Jetzt 2 Wochen
KOSTENLOS TESTEN »

Startseite » Mehr Fußball » International

Wesley Sneijder

Gegen Schalke statt für Schalke?

Nach Informationen der Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport hat Galatasaray Istanbul bei Inter Mailand ein konkretes Angebot für Wesley Sneijder eingereicht.


Statt für Schalke 04 könnte Wesley Sneijder in der Champions League demnächst gegen den Fußball-Bundesligisten spielen. Nach Informationen der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport hat Galatasaray Istanbul, Schalkes Achtelfinal-Gegner in der Königsklasse, bei Inter Mailand ein konkretes Angebot für den niederländischen Nationalspieler eingereicht. Auch Schalke soll nach der Verletzung von Ibrahim Afellay, der mindestens zwei Monate ausfällt, über eine Verpflichtung Sneijders nachdenken.

Nach Angaben der Gazzetta soll der Spieler trotz eines offerierten Jahresgehalts von 4,5 Millionen Euro für jedes der drei Vertragsjahre bisher kein Interesse gezeigt haben. Dagegen soll Inter bereit sein, das Angebot für eine Ablösesumme von neun Millionen Euro anzunehmen. Der türkische Klub-Boss Ünal Aysal erklärte auf der vereinseigenen Homepage, er sei mit Inter-Kollege Massimo Moratti Essen gewesen, und erkenne "eine positive Tendenz". Sneijders Berater Sören Lerby wollte das Angebot auf SID-Anfrage nicht kommentieren.

Zuvor wollte Inter den Vertrag mit dem niederländischen Vize-Weltmeister vorzeitig bis 2017 verlängern, allerdings soll Großverdiener Sneijder eine Gehaltskürzung von sechs auf vier Millionen Euro pro Jahr nicht akzeptiert haben. Daraufhin habe der Champions-League-Sieger von 2010 beschlossen, ihn vorerst nicht mehr einzusetzen. Die internationale Spielervereinigung FIFPro hatte Inter deswegen des Mobbings bezichtigt.

Sneijder hat in dieser Saison für Inter bereits in der Europa League gespielt, wäre für Galatasaray aber in der Champions League spielberechtigt. Die Schalker müssen am 20. Februar zum Achtelfinal-Hinspiel in der Türkei antreten und empfangen "Gala" am 12. März zum Rückspiel.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

Aufsteiger der Woche von auf
Türk SV Witten II 2643 2642 +1
TuRA Asseln 1846 1845 +1
FC Brünninghausen 58 57 +1
DJK TuS Körne 437 436 +1
SpVgg. Erle 19 292 291 +1
Absteiger der Woche von auf
Eintracht Ahaus 166 166 0
DJK Eintracht Coesfeld 1472 1472 0
TSG Dülmen 514 514 0
Vorwärts Epe 149 149 0
Grün-Weiß Nottuln 306 306 0

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.