Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Mehr Fußball » International

WM 2014

Kostenlose Sprachkurse für Prostituierte

Zur Vorbereitung auf den Ansturm ausländischer Touristen bei der WM 2014 in Brasilien dürfen die Prostituierten in Belo Horizonte kostenlos Sprachkurse belegen.


Bislang seien 20 Interessierte registriert, sagte die Präsidentin der Vereinigung der Prostituierten des Bundesstaates Minas Gerais, Cida Vieira, der Nachrichtenagentur AFP. Bis zum Jahresende rechnet Vieira mit 300 Einschreibungen.

Die Kurse starten ab März, sollen sechs Monate dauern und werden von Freiwilligen gehalten. In der Drei-Millionen-Einwohnerstadt Belo Horizonte, wo unter anderem das erste Halbfinale der kommenden WM stattfindet, leben laut Vieira 80.000 Prostituierte. Durch die Maßnahme wollen die Initiatoren zu einer gesetzlichen Reglementierung der Prostitution beitragen.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Videos & Bilder

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
TuS Ennepetal 1171 322 +849
SpVg Olpe 1345 561 +784
SV Höntrop 1251 565 +686
TuS Heven 1131 557 +574
SC Paderborn 07 II 1024 516 +508
Absteiger der Woche von auf
DJK Eintracht Wardt II 0 2575 -2575
FC Italia Menden 0 2570 -2570
DJK RW Obereving 0 2555 -2555
GSV Moers II 0 2544 -2544
Alemannia Pfalzdorf II 0 2536 -2536
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.