RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Mehr Fußball » Frauen

FCR 2001 Duisburg
"Pepe" Hauser bleibt eine "Löwin"

Bis zum 7. Januar hatten sich die "Löwinnen" Zeit gegeben, einen neuen Cheftrainer zu finden. Nun ist die Entscheidung gefallen: Petra Hauser übernimmt das Amt.

Die Interimstrainerin der Hinrunde wird auch für die Rückrunde den Platz an der Seitenlinie füllen, wie der Verein am Mittag bekannt gab. Zwar hatte Hauser vor der Winterpause noch ausdrücklich betont, dass sie, die beruflich sehr eingespannt sei, keine Zeit für den Cheftrainer-Posten habe, doch nun konnte dennoch eine Einigung erzielt werden. "Diese Entscheidung war für uns nach der endgültigen Trennung von Marco Ketelaer die denkbar beste Lösung; Pepe hat sich bei der Mannschaft Respekt verschafft und gute Arbeit geleistet. Außerdem muss sich das Team nun nicht auf einen dritten Übungsleiter innerhalb einer Saison einstellen und der Verein selbst hat genügend Zeit, in Ruhe einen neuen Cheftrainer für die nächste Saison zu suchen", erklärte FCR-Vorsitzender Thomas Hückels.

Und trotz der Abneigung gegen den Cheftrainer-Posten, die bei Hauser noch im Dezember vorherrschte, freut sich die ehemalige Duisburger Spielerin auf ihre quasi neue Aufgabe. "Ich habe mich über die Anfrage des Vereins gefreut und helfe gerne. Die Arbeit mit der Mannschaft in den letzten zwei Monaten hat mir nämlich viel Spaß gemacht. Zusammen mit Andreas Kontra und dem gesamten Team haben wir sehr engagiert gearbeitet und das wollen wir im neuen Jahr gerne fortsetzen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass sich diese intensive Arbeit in der Rückrunde auch in positiven Ergebnissen niederschlägt."

1
2
FC Schalke 04, Julian Draxler
3
4
Rot-Weiss Essen, RWE
5
1
2
Rot-Weiss Essen, RWE
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.