Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga 2

Der Trainerwechsel der Hinrunde

Auf den Trainerbänken in der Westfalenliga 2 herrschte in dieser Saison weitestgehend Kontinuität. Entlassungen gab es bisher bei keinem einzigen Team.


Nur eine Mannschaft war im Verlauf der Hinrunde gezwungen, ihren Coach zu ersetzen. Roland Golombeck legte sein Amt beim Aufsteiger SV Hohenlimburg für die Vereinsverantwortlichen überraschend schon nach dem siebten Spieltag nieder.

Sein Co-Trainer Sezgin Aydin übernahm zunächst interimsweise, doch Manager Michael Stahl sprach ihm schon nach wenigen Spieltagen das Vertrauen bis Saisonende aus. Nach Auswärtssiegen bei den Spitzenteams Kaan-Marienborn und Brünninghausen hat Hohenlimburg zur Winterpause beruhigende acht Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Auch ein längeres Engagement von Aydin ist da nicht mehr unwahrscheinlich.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FSV Vohwinkel 2359 1773 +586
VfB Speldorf 2273 1739 +534
TSG Sprockhövel 1431 909 +522
SV 10 Hohenlimburg 1633 1137 +496
SV Langendreer 04 2232 1757 +475
Absteiger der Woche von auf
SV RW Mellen 2 1554 1949 -395
Ratingen 04/19 III 1082 1423 -341
Ruhrpott Kicker Bottrop 1679 1998 -319
SV Haldern 2 1029 1332 -303
Spvgg. Meiderich 06/95 III 841 1123 -282
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Spieler sucht Verein
Trainer sucht Verein
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Spieler sucht Verein
Trainer sucht Verein
Verein sucht Trainer
Turnierteilnehmer gesucht
Spieler sucht Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.