Noch nicht dabei? Registrieren

Passwort vergessen?


Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga 2

Der Trainerwechsel der Hinrunde

Auf den Trainerbänken in der Westfalenliga 2 herrschte in dieser Saison weitestgehend Kontinuität. Entlassungen gab es bisher bei keinem einzigen Team.


Nur eine Mannschaft war im Verlauf der Hinrunde gezwungen, ihren Coach zu ersetzen. Roland Golombeck legte sein Amt beim Aufsteiger SV Hohenlimburg für die Vereinsverantwortlichen überraschend schon nach dem siebten Spieltag nieder.

Sein Co-Trainer Sezgin Aydin übernahm zunächst interimsweise, doch Manager Michael Stahl sprach ihm schon nach wenigen Spieltagen das Vertrauen bis Saisonende aus. Nach Auswärtssiegen bei den Spitzenteams Kaan-Marienborn und Brünninghausen hat Hohenlimburg zur Winterpause beruhigende acht Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Auch ein längeres Engagement von Aydin ist da nicht mehr unwahrscheinlich.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

» Weitere News

Newsfeed abonnieren (Hilfe)

Aufsteiger der Woche von auf
FC Gütersloh 2000 2314 1476 +838
SV Raadt 2049 1328 +721
TSV Bayer Dormagen 1648 1028 +620
SG Bracht/Oedingen 1657 1045 +612
SV Burgaltendorf 1333 767 +566
Absteiger der Woche von auf
TUS Buschhausen II 0 2898 -2898
SSV Bottrop 1951 II 0 2897 -2897
FC Arpe-Wormbach II 1033 1618 -585
SV Fortuna Hagen IV 1329 1800 -471
TSV Heimaterde Mülheim 863 1304 -441
Auf welchem Platz steht deine Mannschaft?

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Spieler sucht Verein
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.