RevierSport Digital
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jetzt 1 Monat zum
Vorzugspreis testen »

Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalenliga 2
Der Trainerwechsel der Hinrunde

Auf den Trainerbänken in der Westfalenliga 2 herrschte in dieser Saison weitestgehend Kontinuität. Entlassungen gab es bisher bei keinem einzigen Team.

Nur eine Mannschaft war im Verlauf der Hinrunde gezwungen, ihren Coach zu ersetzen. Roland Golombeck legte sein Amt beim Aufsteiger SV Hohenlimburg für die Vereinsverantwortlichen überraschend schon nach dem siebten Spieltag nieder.

Sein Co-Trainer Sezgin Aydin übernahm zunächst interimsweise, doch Manager Michael Stahl sprach ihm schon nach wenigen Spieltagen das Vertrauen bis Saisonende aus. Nach Auswärtssiegen bei den Spitzenteams Kaan-Marienborn und Brünninghausen hat Hohenlimburg zur Winterpause beruhigende acht Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Auch ein längeres Engagement von Aydin ist da nicht mehr unwahrscheinlich.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Kurz Notiert / Amateurfußballnews

VfB Homberg, Dennis Hecht, Philipp Gutkowski, TV Jahn Dinslaken Hiesfeld, VfB Homberg, Dennis Hecht, Philipp Gutkowski, TV Jahn Dinslaken Hiesfeld

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.